Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atti Atterkopp, Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich brauch was Neues ( Napalm, Terminator oder doch was Homöopathisches? )
« erste « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 ... 17 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Atomsk

Atomsk
Pfeil
wieso willst du die loswerden? skeptisch
22.06.2024 14:38:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kRush*

kRush*

Insektensauger, vielleicht nicht die Industrievariante. Breites Grinsen
22.06.2024 14:45:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

aj_alpha
Einfach lassen
22.06.2024 14:56:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

DarkImp
 
Zitat von Peterscnd

Habe regelmäßig Besuch von Spinnen in den Ecken unserer Garage oder dem Schuppen. Töten ist lame, daher würde ich die Viecher gerne umsiedeln. Gibt es dafür ein Gadget was das einfangen leicht macht? Wie gesagt die sitzen immer gerne in Ecken und verkriechen sich natürlich weiter rein sobald mal versucht sie einzufangen mit nem Glas oder so..



Umsiedeln wo hin?
Nach draussen? Das ist wie töten traurig
22.06.2024 15:04:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Krasser]MadMax

[krasser]mad max
Frage
Soll für eine Freundin Insektengitter bestellen/kaufen und installieren. Die Preispolitik von Tesa will ich nicht unterstützen.
Gibt es da was gutes, günstiges, das kein Kernschrott ist?
Ich hatte meine damals vom dänischen Bettenlager, nun Jysk. Die waren bzw. sind eher so meh, vor allem diese System mit der Gummischnur zum einziehen ist nervig, aber scheinbar Standard.
Shopempfehlungen wären nicht schlecht.
22.06.2024 15:51:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 07.09.2008
Such mal nach "Snapy", das sind so Plastikteile, die im Prinzip das gleiche machen wie ne Pappe und ein Glas, aber halt eckentauglich.
22.06.2024 17:29:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 07.09.2008
 
Zitat von [Krasser]MadMax

Soll für eine Freundin Insektengitter bestellen/kaufen und installieren. Die Preispolitik von Tesa will ich nicht unterstützen.
Gibt es da was gutes, günstiges, das kein Kernschrott ist?
Ich hatte meine damals vom dänischen Bettenlager, nun Jysk. Die waren bzw. sind eher so meh, vor allem diese System mit der Gummischnur zum einziehen ist nervig, aber scheinbar Standard.
Shopempfehlungen wären nicht schlecht.


Schau mal im lokalen Baumarkt. Windhager, EasyLife und andere haben Rahmen, die man von außen ins Fenster hängen kann. Man sollte aber Aluprofile gerade zusägen können.

Je nach Bedarf auch gleich mit Pollenschutznetz.
22.06.2024 17:31:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Gibt's auch regelmäßig bei Lidl. Wir haben die zum Sägen, es hilft wenn man eine Feile und einen Schonhammer besitzt und damit umgehen kann.
22.06.2024 17:57:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
bulami

Arctic
 
Zitat von Xerxes-3.0

 
Zitat von [Krasser]MadMax

Soll für eine Freundin Insektengitter bestellen/kaufen und installieren. Die Preispolitik von Tesa will ich nicht unterstützen.
Gibt es da was gutes, günstiges, das kein Kernschrott ist?
Ich hatte meine damals vom dänischen Bettenlager, nun Jysk. Die waren bzw. sind eher so meh, vor allem diese System mit der Gummischnur zum einziehen ist nervig, aber scheinbar Standard.
Shopempfehlungen wären nicht schlecht.


Schau mal im lokalen Baumarkt. Windhager, EasyLife und andere haben Rahmen, die man von außen ins Fenster hängen kann. Man sollte aber Aluprofile gerade zusägen können.

Je nach Bedarf auch gleich mit Pollenschutznetz.



Wenn es nicht mit Rahmen sein muss: Ich hab seit 4 Jahre und 3 Wäschen die Standard Dinger von Tesa mit dem Klett im Fenster Rahmen im Einsatz.

Im Gegensatz zu den ganzen günstigen sind die auch easy zuzuschneiden und anzubringen.
22.06.2024 19:03:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Farbkuh

farbkuh
Moin! Ich war letzte Woche zum Schnuppern beim Tischtennis-Verein zum Training und habe richtig Bock das weiter zu machen. Nun will ich mich Mal nach einem Schläger umschauen.
Wenn ich einen Standard Schläger von einem der namhaften Hersteller nehme, sollte ich erst mal gut aufgestellt sein, oder?
Preislich geht da ja einiges, aber davon ist doch bestimmt einiges Marketing-Blabla, oder?
23.06.2024 12:33:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gutholz

Arctic
Die Belaege machen schon große Unterschiede.
Nicht zwingend in der Qualitaet aber in ihrer Art. (hart, weich, griffig, glatt, Noppen,..)
Wuerde nach Moeglichkeit beim Training verschiedene Schlaeger ausprobieren und beraten lassen. Am Ende bin ich aber auch bei einem Standardding gelandet.
23.06.2024 12:53:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Farbkuh

farbkuh
 
Zitat von Gutholz

Die Belaege machen schon große Unterschiede.
Nicht zwingend in der Qualitaet aber in ihrer Art. (hart, weich, griffig, glatt, Noppen,..)
Wuerde nach Moeglichkeit beim Training verschiedene Schlaeger ausprobieren und beraten lassen. Am Ende bin ich aber auch bei einem Standardding gelandet.



Ja, das mit Belägen wusste ich, aber ich glaube für die erste Zeit muss ich mich erst mal mit den Grundlagen befassen.

Ich hätte jetzt zu sowas hier gegriffen: https://www.tt-shop.de/de/tischtennisschlaeger/joola-carbon-pro.html

Kann man nicht viel falsch machen, oder?
23.06.2024 13:04:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
Früher, so vor zwanzig Jahren, war Schildkröt ne ganz gute Marke glaube ich. Die gibts wohl noch immer, auch für schmales Geld.
23.06.2024 13:05:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 14.06.2023
Wenn du gerade erst angefangen hast, nimm nen guten Standardschläger bis du weißt, was du fürn Spieltyp bist (eher Rück- oder Vorhand, defensiv oder offensiv) und dann gehste in ein Fachgeschäft und lässt dir einen zusammenstellen und fällst ins Hasenloch.

/Nimm nen Joola, Schildkröt ist eher so für Rundlauf aufm Schulhof (dafür allerdings die besten).
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von shp.makonnen am 23.06.2024 13:08]
23.06.2024 13:05:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Farbkuh

farbkuh
 
Zitat von shp.makonnen

Wenn du gerade erst angefangen hast, nimm nen guten Standardschläger bis du weißt, was du fürn Spieltyp bist (eher Rück- oder Vorhand, defensiv oder offensiv) und dann gehste in ein Fachgeschäft und lässt dir einen zusammenstellen und fällst ins Hasenloch.



Haha, mit Rabbitholes kenn ich mich aus, habe noch so einiges an Effektpedalen hier liegen Breites Grinsen

Aber so war meine Idee. Erst mal Standard und dann, falls ich es für nötig halte, mehr ins Detail gehen.

Was ist Belagschutzfolie? Brauche ich sowas? Pflegespray und Schwamm? Alles Cross-selling Kram.
23.06.2024 13:11:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
bulami

Arctic
 
Zitat von shp.makonnen

Wenn du gerade erst angefangen hast, nimm nen guten Standardschläger bis du weißt, was du fürn Spieltyp bist (eher Rück- oder Vorhand, defensiv oder offensiv) und dann gehste in ein Fachgeschäft und lässt dir einen zusammenstellen und fällst ins Hasenloch.

/Nimm nen Joola, Schildkröt ist eher so für Rundlauf aufm Schulhof (dafür allerdings die besten).



Wie einem mit einem Wort wieder lebhaft Sachen in Erinnerung gerufen werden (Runflauf) Breites Grinsen
23.06.2024 13:12:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
Spar die 35 Euro für den ganz billigen Schläger und nimm lieber den hier für 100 Euro. Sehr ausgewogenes Teil, lässt sich gut mit lernen.

klick
23.06.2024 13:22:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von [Krasser]MadMax

Soll für eine Freundin Insektengitter bestellen/kaufen und installieren. Die Preispolitik von Tesa will ich nicht unterstützen.
Gibt es da was gutes, günstiges, das kein Kernschrott ist?
Ich hatte meine damals vom dänischen Bettenlager, nun Jysk. Die waren bzw. sind eher so meh, vor allem diese System mit der Gummischnur zum einziehen ist nervig, aber scheinbar Standard.
Shopempfehlungen wären nicht schlecht.




Das hier kann ich empfehlen:
LIVARNO home Fenster-Insektenschutz, 120 x 140 cm, teleskopierbar
https://www.lidl.de/p/livarno-home-fenster-insektenschutz-120-x-140-cm-teleskopierbar/p100361909

Rahmeninnenmaß: min. 70 x 78 cm / max. 115 x 133 cm

Vorteile:
- Einfache Montage ohne Bohren – ideal für Mietobjekte
- Größe individuell anpassbar durch teleskopierbaren Rahmen ohne Sägen

Wenn du dich theoretisch vermessen würdest und er wäre zu klein, kannste das danach auch einfach wieder rückgängig machen, außeinander schieben und das abgeschinttene Klemmleistenstück passend einsetzen.

Seit nun 3,5 Jahren an den Fenstern hier.
23.06.2024 17:36:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 17.07.2024
 
Zitat von [KoM]TingelTangelBob

Spar die 35 Euro für den ganz billigen Schläger und nimm lieber den hier für 100 Euro. Sehr ausgewogenes Teil, lässt sich gut mit lernen.

klick


Falsch macht man damit nicht unbedingt was, aber je nach Niveau ist das vielleicht sogar schon zu viel. Ich find die Idee mit einem Schläger für 20-35¤ grundsätzlich in Ordnung. Sollte halt was halbwegs richtiges sein, also mit etwas Grip und Schwamm, damit man eben nicht dieses Schildkröt-Ding hat, wo dann so gar kein Spin ist und man dann ein komplett anderes Spielgefühl hat.

Vorteil bei dem günstigen Schläger: geringere Einstiegskosten und vor allem hat man dann einen Schläger, mit dem man bedenkenlos auch mal draußen spielen kann in der Freizeit. Das würd ich mit meinem "richtigen" jedenfalls nicht.

Wenn man dann committen will: definitiv 2x Leichtspieltensor und n Allroundholz. So wie bei dem Andro-Ding. Kann man aber natürlich für ähnlich viel Geld selber zusammenstellen und hat dann den leichten Vorteil, dass man vielleicht lieber einen schwarzen und einen lilanen oder grünen oder blauen Belag möchte, so aus Stylegründen.

Weiterer Vorteil, wenn man mal in einen Laden geht: man kann verschiedene Hölzer anfassen. Gerade als Einsteiger ist nicht wirklich wichtig, welches Holz du genau hast (solange es ein Allroundholz ist), sondern ob es gut in der Hand liegt. Die Unterschiede sind nicht so gigantisch, aber gerade vs. konkav (oder gar anatomisch) kann schon interessant sein.

Was man auch machen kann ist hier gucken: https://ttdd.eu/schlager.html

Das sind keine Top-Schläger, aber wahrscheinlich doch besser als die Dinger der größeren Marken - und man kann da auch die Beläge wechseln. Das ist in der Regel bei Kaufhausschlägern nicht möglich. Der Betreiber des Ladens ist n bisschen weird, aber ich hab da schon ein paar Mal günstige Beläge zum rumspielen gekauft. Von Sachen mit "OFF" oder Karbon würd ich beim Einstieg eher abraten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [FGS]E-RaZoR am 23.06.2024 17:59]
23.06.2024 17:57:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gutholz

Arctic
Schwamm und Spray machen Sinn, kostet ja auch nicht viel. Der Belag wird glatt/zieht Staub an. Drueberwischen und dann ist er wieder wie neu "griffig" bzw. immer gleich.
Den Effekt merke sogar ich. peinlich/erstaunt Topspin geht dann viel einfacher.
Mein alter uralter Schlaeger war ja angeblich irgendwann illegal weil durch Risse keine gleichmaeßige Oberflaeche.
Schutzfolie: kA. Ich habs nicht aber wenn man moeglichst lang eine gleichbleibende Oberflaeche haben will, macht es eigentlich schon Sinn.

Bartomanuel shoppen kann sich auch lohnen, frag mal die Mitspieler wo sie kaufen. Oft kriegen Vereine Rabatt und man kann probespielen.
Es gibt auch manchmal Kollegen die dauernd neue Schlaeger holen.
So habe ich dann auch einen recht neuen gebrauchten guenstig uebernommen.
23.06.2024 17:59:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 17.07.2024
Belagschutzfolie fand ich immer zu nervig. Hülle ist aber nicht verkehrt, damit das Ding bei der Lagerung nicht zustaubt.

Spray kann man nehmen, aber Wasser tuts eigentlich auch. Reinigen sollte man schon. Schwamm muss nicht TT-spezifisch sein, die Autoreinigungsdinger sind auch nix anderes und kosten nichts. Bisschen Spray oder Wasser drauf und dann in eine Richtung den Staub entfernen. An der Luft trocknen lassen und dann in die Hülle. Mehr braucht man nicht.

Was Belagreiniger jedenfalls nicht macht, aber viele Glauben: den Belag schneller oder spinniger. Klar, wenn der zugestaubt ist und man ihn reinigt, ändern sich die Spieleigenschaften ein bisschen. Aber gab immer die Spezialisten, die Spray auf einen sauberen Schläger gemacht haben für mehr Spin.
23.06.2024 18:04:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fantasio

Arctic
verschmitzt lachen
Dieser Insektensauger braucht nur ne neue Lackierung und dann kann der in Ghostbusters verfilmt werden.
23.06.2024 18:41:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
Ist Borderlinx noch das was man nutzt um über Umwege in den USA zu bestellen? Oder gibt's da was besseres?
23.06.2024 19:36:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
Kenne ich nicht, aber ich habe letztes Jahr mal Shipito.com genutzt und das war ok.
23.06.2024 19:47:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
...
 
Zitat von DeathCobra

Kenne ich nicht, aber ich habe letztes Jahr mal Shipito.com genutzt und das war ok.



Nehme ich dann auch. Weißt du noch grob wie teuer das insgesamt war. Hab vor 10 Jahren mal was mit Borderlinx gemacht da hab ich weitaus mehr gezahlt als ich vorher dachte.
23.06.2024 20:55:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008
Wie heißt noch mal die Seite auf der man sich (schneller) Facharzttermine buchen kann?
23.06.2024 20:57:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Meinst du vielleicht 116117.de
23.06.2024 20:58:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xnaipa

AUP xnaipa 09.12.2012
doctolib?
23.06.2024 20:58:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kRush*

kRush*
verschmitzt lachen
pkv.de
23.06.2024 20:59:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
 
Zitat von Bragg

 
Zitat von DeathCobra

Kenne ich nicht, aber ich habe letztes Jahr mal Shipito.com genutzt und das war ok.



Nehme ich dann auch. Weißt du noch grob wie teuer das insgesamt war. Hab vor 10 Jahren mal was mit Borderlinx gemacht da hab ich weitaus mehr gezahlt als ich vorher dachte.


Irgendwas um die 90$.
War allerdings ein relativ grosses Paket und ich bin nicht in der EU.

/da war aber auch Kontrolle des Inhalts mit Bildern und konsolidieren von zwei Paketen mit drin.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DeathCobra am 23.06.2024 21:04]
23.06.2024 21:03:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich brauch was Neues ( Napalm, Terminator oder doch was Homöopathisches? )
« erste « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 ... 17 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum