Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atti Atterkopp, Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Dem Hass CCCXXIII (tm) ( von Irdo lasse ich mir gar nichts sagen )
« erste « vorherige 1 ... 10 11 12 13 [14] 15 16 17 18 ... 40 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
hoschi

hoschi
 
Zitat von Abtei*

IT Hass

https://i.imgur.com/5Zhvdyw.jpeg




Aber wir sind doch die Guten!
10.07.2024 18:15:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von SETIssl

Weiß nicht... also ich fand es heute angenehmer bei geschlossenen Fenstern mit 26° und Ventilator, als die bis zu 32° den ganzen Tag in die Bude strömen zu lassen und dann auch noch alles weiter aufzuwärmen für die Nacht.


https://www.spiegel.de/panorama/glauben-sie-nicht-an-die-ueblichen-hitzetipps-a-8a8070b2-9530-48a0-8b30-70c26ed5d51e

 

Was sollte ich tun?

Glauben Sie nicht an die üblichen »Hitzetipps« von Medien und Behörden. Damit Oma und Opa überleben, brauchen sie steten Durchzug und je mindestens einen Ventilator vor die Nase. Lesen Sie zum Thema .

Nehmen Sie auch zur Kenntnis, dass Hitze keine Waldbrände erzeugt. Es braucht 250–300 Grad, damit Vegetation brennt. Alle Waldbrände, die in diesen Tagen entstehen, kommen durch fahrlässige oder intentionale Brandstiftung. Auch Glasscherben können kein Feuer machen, das ist nur eine lustige Räubergeschichte aus dem Frühmittelalter, mit der die Polizei Ermittlungsaufwand sparen möchte.



https://www.mimikama.org/hitze-hitzetipps-mythen/

 

Zirkulierende Luft ist gut! Daher sind die Ratschläge mit ständig geschlossenen Fenstern nicht unbedingt prall, wenn man sich IN den Räumen dauerhaft aufhält. Hingegen einen Raum zu verdunkeln ist grundsätzlich gut, aber es muss halt Luft durchkommen. Wer sich schon einmal in Italien aufgehalten hat, dürfte die ideale Lösung kennen: Klappbare Verdunkelungen! Die Fenster können zwar geöffnet werden, aber die Sonne strahlt nicht in die Wohnung.



 
Kommen wir zur Conclusio: Die Temperatur ist zwar wichtig, aber die Luftfeuchtigkeit ist das wesentliche Element, was es zu beachten gilt! Daher wäre es absolut sinnvoll, Hygrometer ebenso anzubringen (nicht nur Thermometer). Eine zu hohe Raumluftfeuchtigkeit ist nicht nur problematisch für die Bausubstanz, sondern am Ende auch für die Gesundheit. Gerade bei gesundheitlich vorbelasteten oder älteren Menschen ist eine hohe Raumluftfeuchtigkeit sehr problematisch. Also alles (nicht notwendige) vermeiden, was die Luftfeuchtigkeit in geschlossenen Räumen ansteigen lässt.

Idealerweise liegt die relative Luftfeuchtigjeit in Wohn- und Arbeitszimmer bei 40 bis 60 Prozent.

Die Luft sollte in Bewegung sein. Aus Energiegründen ist ein Ventilator am Ende auch einer Klimaanlage vorzuziehen, auch wenn diese die Luftfeuchtigkeit regulieren kann. Dennoch sind Klimaanlagen natürlich hilfreich. Ebenso: Lüften ja, aber auch verdunkeln!




Und für wieso trockene Luft wichtiger ist als kühle Luft und daher bewegte, 5 Grad wärmere Luft besser ist, als sehr feuchte, etwas kühlere Luft in komplett verrammelten Räumen:

https://en.wikipedia.org/wiki/Wet-bulb_temperature

 

Living organisms can survive only within a certain temperature range. When the ambient temperature is excessive, many animals cool themselves to below ambient temperature by evaporative cooling (sweat in humans and horses, saliva and water in dogs and other mammals); this helps to prevent potentially fatal hyperthermia due to heat stress. The effectiveness of evaporative cooling depends upon humidity; wet-bulb temperature, or more complex calculated quantities such as wet-bulb globe temperature (WBGT) which also takes account of solar radiation, give a useful indication of the degree of heat stress, and are used by several agencies as the basis for heat stress prevention guidelines.

It has been thought that a sustained wet-bulb temperature exceeding 35 °C (95 °F)—given the body's requirement to maintain a core temperature of about 37°C—is likely to be fatal even to fit and healthy people, unclothed in the shade next to a fan; at this temperature human bodies switch from shedding heat to the environment, to gaining heat from it.[11] [12]In practice, such ideal conditions for humans to cool themselves will not always exist – hence the high fatality levels in the 2003 European and 2010 Russian heat waves, which saw wet-bulb temperatures no greater than 28 °C (82 °F).[13] A 2022 study on the effect of heat on young people found that the critical wet-bulb temperature at which heat stress can no longer be compensated, Twb,crit, in young, healthy adults performing tasks at modest metabolic rates mimicking basic activities of daily life was about 30.55°C in 36–40°C humid environments, but progressively decreased in hotter, dry ambient environments.



Feucht macht, dass Du Dich schwerer abkühlen kannst, weshalb es besser ist, wärmere, trockene Luft an Dir vorbeizubewegen (Querlüften und Ventilator) als feuchte, etwas kühlere Luft.

Wobei das bei 26 vs 32 je nach Feuchte noch halbwegs okay ist, aber bei einer anhaltenderen Hitzewelle ist es suizidal bescheuert, sich eine feuchte Höhle zu bauen, in der nur dieselben 5 Kubikmeter Luft im Kreis gepustet und durch die Menschen stetig feuchter werden.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 10.07.2024 18:19]
10.07.2024 18:18:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
 
Aus Energiegründen ist ein Ventilator am Ende auch einer Klimaanlage vorzuziehen, auch wenn diese die Luftfeuchtigkeit regulieren kann.



Almans am Limit, darüber kann ich mich jedes Jahr wieder aufregen. Es könnte auch 40°C haben und in Deutschland sitzt man trotzdem da und freut sich, drei Euro gespart zu haben.
10.07.2024 18:35:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 07.09.2008
 
Zitat von loliger_rofler

Völlige Schwachsinnstipps gegen Hitze, jeden Sommer wieder:

https://utopia.de/ratgeber/lueften-im-sommer-diese-goldene-regel-sorgt-fuer-eine-kuehle-wohnung_691183/

 
Sobald es draußen wärmer wird, solltest du die Fenster wieder schließen und tagsüber geschlossen halten, damit die im Tagesverlauf immer wärmere Sommerluft draußen bleibt. Ist es draußen erstmal richtig heiß, bringt Lüften nicht mehr viel.



Schonmal das suizidale Rentnertötungsprinzip eingehalten, einfach die Schotten dicht zu machen ohne Luftbewegung. Sehr gut.


Spaßfakt: wenn Du die Fenster nur nachts aufreißt und tagsüber konsequent geschlossen hälst, ist es auch bei 32° draußen noch angenehm kühl -und bessbar kühler- in der Wohnung, je nach Isolierung auch bis abends.

kA was das mit Luftbewegung zu tun haben soll.
10.07.2024 18:35:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dnM *TtC*

dnm
Solange die Luftfeuchtigkeit noch im Rahmen ist und es draußen deutlich wärmer als drinnen, können die Fenster doch aber zu bleiben.

Man muss es nur in Auge behalten. Pauschalaussagen sind bequem, aber nicht immer gültig.
Ich verstehe aber natürlich den Hintergrund, denn pauschal Lüften kann nicht schiefgehen, maximal ist es etwas wärmer als nötig aber das Risiko der Oma bei 90% realer Luftfeuchtigkeit ist eliminiert.
10.07.2024 18:36:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
 
Zitat von loliger_rofler



Und für wieso trockene Luft wichtiger ist als kühle Luft und daher bewegte, 5 Grad wärmere Luft besser ist, als sehr feuchte, etwas kühlere Luft in komplett verrammelten Räumen:

https://en.wikipedia.org/wiki/Wet-bulb_temperature


Wobei der Punkt eben “sehr feucht” ist.
Das ganze ist komplett abhängig von der Isolation der Räume und dem Verhältnis Raumluft zu Menschen.
Allgemein Tipps sind da bullshit.
10.07.2024 18:57:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PsYcHoSeAn*

AUP PsYcHoSeAn* 08.04.2012
 
Zitat von hoschi

 
Zitat von Abtei*

IT Hass

https://i.imgur.com/5Zhvdyw.jpeg




Aber wir sind doch die Guten!



Wenn das so weitergeht, dann erlebt Opera wirklich noch seinen zweiten Frühling...
10.07.2024 18:57:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking

AUP Smoking 09.09.2023
...
 
Zitat von PsYcHoSeAn*

 
Zitat von hoschi

 
Zitat von Abtei*

IT Hass

https://i.imgur.com/5Zhvdyw.jpeg




Aber wir sind doch die Guten!



Wenn das so weitergeht, dann erlebt Opera wirklich noch seinen zweiten Frühling...



OperaGX mit eingebautem Ressourcen-Tuning. Es ist sehr gut. So jedenfalls die Gamer-Werbung die mir begegnet.
Ich habe genug Ram und benutze Firefox.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Smoking am 10.07.2024 19:10]
10.07.2024 19:09:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking

AUP Smoking 09.09.2023
 
Zitat von loliger_rofler

Rant



Hauptproblem halt echt Luftfeuchtigkeit. Wenn es geregnet hat kann ich derzeit echt nicht lüften, weil es ewig dauert die Feuchtigkeit aus der scheiß Bude hier wieder rauszubekommen.

Daher habe ich heute bis eben in der suppe gemockt und nun erst die Fenster geöffnet, denn vorhin ging hier noch die Welt unter.

:S
10.07.2024 19:13:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Logisch, ich werde auch den Teufel tun die 30°C warme Tropenluft von draussen rein zu holen wenn ich drinnen noch kuschelige 23°C habe.
10.07.2024 19:16:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PsYcHoSeAn*

AUP PsYcHoSeAn* 08.04.2012
 
Zitat von Smoking

 
Zitat von PsYcHoSeAn*

 
Zitat von hoschi

 
Zitat von Abtei*

IT Hass

https://i.imgur.com/5Zhvdyw.jpeg




Aber wir sind doch die Guten!



Wenn das so weitergeht, dann erlebt Opera wirklich noch seinen zweiten Frühling...



OperaGX mit eingebautem Ressourcen-Tuning. Es ist sehr gut. So jedenfalls die Gamer-Werbung die mir begegnet.
Ich habe genug Ram und benutze Firefox.



Ich bin damals von Opera 11.51 auf Firefox gewechselt glaub ich...also vor...13 Jahren? Kein Plan.

Aber in den letzten Wochen merkst du halt, wie das Web Firefox hasst. Allen voran eben z.B. Youtube, Probleme beim ZDF Stream wo einige Elemente nicht auf Anhieb richtig laden usw.

Das frustriert irgendwo.
10.07.2024 19:18:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking

AUP Smoking 09.09.2023
Pfeil
Hm, meine Experience hat sich - bis auf die üblichen, gelegentlichen Aussetzer - nicht merklich verändert.
10.07.2024 19:31:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 23.12.2022
Umso wichtiger, den IT-Klitschen zu zeigen, dass es auch noch non-chromium browser gibt.
10.07.2024 19:31:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
missmutig gucken
 
Zitat von Shooter

Logisch, ich werde auch den Teufel tun die 30°C warme Tropenluft von draussen rein zu holen wenn ich drinnen noch kuschelige 23°C habe.




Dann hast du aber eine gut isolierte Wohnung, hier bringt das genau garnix. Wohnzimmer und Küche sind richtung Westen, wenn die Sonne die ganze Zeit auf die Wand ballert bringt Tagsüber die Fenster zumachen garnichts.
10.07.2024 20:00:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Zunge rausstrecken
 
Zitat von Ameisenfutter

Umso wichtiger, den IT-Klitschen zu zeigen, dass es auch noch non-chromium browser gibt.



Z.B safari auf iOS.
10.07.2024 20:27:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking

AUP Smoking 09.09.2023
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

 
Zitat von Shooter

Logisch, ich werde auch den Teufel tun die 30°C warme Tropenluft von draussen rein zu holen wenn ich drinnen noch kuschelige 23°C habe.




Dann hast du aber eine gut isolierte Wohnung, hier bringt das genau garnix. Wohnzimmer und Küche sind richtung Westen, wenn die Sonne die ganze Zeit auf die Wand ballert bringt Tagsüber die Fenster zumachen garnichts.



Du musst halt auch ...

10.07.2024 21:02:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
...
Genau, wenn ich im Sommer im ausgeschalteten Auto sitze, mache ich auch lieber die Fenster zu.
10.07.2024 21:05:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

Aspe_Kasper
 
Zitat von Bullitt

 
Aus Energiegründen ist ein Ventilator am Ende auch einer Klimaanlage vorzuziehen, auch wenn diese die Luftfeuchtigkeit regulieren kann.



Almans am Limit, darüber kann ich mich jedes Jahr wieder aufregen. Es könnte auch 40°C haben und in Deutschland sitzt man trotzdem da und freut sich, drei Euro gespart zu haben.



Ich dachte es geht bei dem Absatz nur mir so.
Klar, verbraucht ein Ventilator deutlich weniger Strom.
Ist halt auch nicht zu vergleichen...
10.07.2024 21:09:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Smoking

 
Zitat von loliger_rofler

Rant



Hauptproblem halt echt Luftfeuchtigkeit. Wenn es geregnet hat kann ich derzeit echt nicht lüften, weil es ewig dauert die Feuchtigkeit aus der scheiß Bude hier wieder rauszubekommen.

Daher habe ich heute bis eben in der suppe gemockt und nun erst die Fenster geöffnet, denn vorhin ging hier noch die Welt unter.

:S



Habe mir vor knapp zwei Jahren einen Luftentfeuchter gekauft und will nicht mehr ohne leben:

https://www.amazon.de/dp/B09C5ZLDKM/ref=twister_B09CDXB32H?_encoding=UTF8&th=1
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 10.07.2024 21:15]
10.07.2024 21:15:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fantasio

Arctic
Das ist sehr gut. Ich hab so einen Dyson Turm Ventilator-Dingen, kann ich auch empfehlen. der filtert die Luft und hat einen programmierbaren Timer dann geht er aus.
10.07.2024 21:17:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Und eigenet sich eben auch hervorragend zum Wäschetrocknen. Das Ding über Nacht laufen lassen und die Wäsche ist trocken.
10.07.2024 21:19:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
verschmitzt lachen
Im Superhitzesommer fallen mir ehrlich gesagt noch andere Wege ein, Wäsche zu trocknen. Ohne irgendein Gerät nachts laufen zu lassen.
10.07.2024 21:24:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Armag3ddon

Im Superhitzesommer fallen mir ehrlich gesagt noch andere Wege ein, Wäsche zu trocknen. Ohne irgendein Gerät nachts laufen zu lassen.



Tjo, aber wenn die Bude dann über feuchtwarme Sommertage dann 'ne Luftfeuchtigkeit von 70 Prozent hat (wie bei mir) und der Schimmel wächst, ist es auch nicht so geil. Darüber hinaus geht es ja nicht nur um den Sommer. Im Winter muss Wäsche auch trocknen und im Winter haste dann auch schnell über 70 Prozent in dem Wäscheraum. Darum ist ein Raumentfeuchter durchaus eine super Sache.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 10.07.2024 21:32]
10.07.2024 21:31:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Oder man trocknet Wäsche halt einfach draußen, wie normale Leute.
10.07.2024 21:41:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Als Allergiker begge ich zu differn, kein Bock mich mit Pollen auf der Haut zu zerkratzen.

Es gibt auch Wohnungen ohne Terrasse oder Balkon. Oder bescheuerte Hausmeister, die finden dass Wäsche auf dem Balkon das Erscheinungsbild ruiniert.
10.07.2024 21:44:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von MvG

Oder man trocknet Wäsche halt einfach draußen, wie normale Leute.



Jo, weil jeder einen Balkon hat. Selbst als ich eine Wohnung mit Balkon hatte, war das viel zu unzuverlässig, weil wetterabhängig. Wenn ich in den nächsten zwei Tagen Wäsche brauchte, konnte ich nicht warten, bis die Sturm-/ und Regentage vorbei waren. Und wer seinen Wäsche-Spinne nicht festgenagelt hat, wird sicher auch schon erlebt haben, dass das Teil über Nacht umgepustet wurde und die Wäsche dann auf dem dreckigen Balkonboden liegt.

Raumentfeuchter ist es.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 10.07.2024 21:51]
10.07.2024 21:46:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

DarkImp
Sparste aber keine 3 Euro. Denk mal drüber nach.
10.07.2024 21:47:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
 
Zitat von KarlsonvomDach

dreckigen Balkonboden


Ich geb gleich dem Vermieter Bescheid.
10.07.2024 21:52:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drosselmeyer

AUP Drosselmeyer 04.08.2018
Bei dem Viehzeug draussen: Stinkwanzen, Nachtfalter u.s.w. muss man aber schon etwas mutig sein die Wäsche draußen zu trocknen. peinlich/erstaunt
10.07.2024 21:55:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
Hier würden direkt die Vögel drüberkacken traurig
10.07.2024 21:57:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Dem Hass CCCXXIII (tm) ( von Irdo lasse ich mir gar nichts sagen )
« erste « vorherige 1 ... 10 11 12 13 [14] 15 16 17 18 ... 40 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum