Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, dancing_quake, GarlandGreene, Sharku


 Thema: Hardware-Kaufberatung ( Achtung, Kompetenz! )
« erste « vorherige 1 ... 1161 1162 1163 1164 [1165] 1166 1167 1168 1169 ... 1197 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
 
Zitat von freak2k

Was ist denn der große Vorteil eines X570 MB vs. eines guten B450 wie (MSI B450 Gaming Pro Carbon AC) wenn man jetzt nicht krass Übertakten will.


PCIE 4.0 (aber quasi keine Hardware dafür)
zweiter PCIEx16-Slot, der sich die Lanes der CPU mit dem ersten Slot teilen kann (aber SLI und Crossfire sind tot)
28.10.2019 23:11:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
Naja und man wird eher dafür noch länger CPUs bekommen.
Da ich noch gut Zeit habe, warte ich einfach auf den B550 nicht-A.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Xerxes-3.0 am 29.10.2019 8:34]
29.10.2019 8:32:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
vermutlich kommt für Ryzen 4xxx ja ein neuer Sockel, wenn es bei "wir unterstützen bis 2020" bleibt.
29.10.2019 9:16:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Ich komme nochmal auf mein System zurück - ich habe ein 550w FSP Netzteil, könnte also einfach eine neue Grafikkarte kaufen. Hässlon

Was würde sich bei dem Rest des Systems lohnen? Momentan ist eine Sapphire Radeon R9 380 mit 4gb drin. Da ich einen Monitor mit Freesync habe, wäre wohl wieder AMD angesagt. Ich kann aber überhaupt nicht einschätzen, ob eine andere Grafikkarte die Leistung spürbar aufwerten würde.

Wäre eine 8GB ASRock Radeon RX Vega 56 eine sinnvolle Investition? Die gibt es gerade bei Mindfactory und co für 217¤, was recht günstig scheint.

System:
- i5 6500@3,2Ghz
- 16GB DDR4
- Sapphire Radeon R9 380 mit 4gb
- MSI H110M
30.10.2019 17:35:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Auf keinen Fall das Blower-Design kaufen, einfach ne 5700 kaufen und demnächst CPU upgraden.


https://www.computerbase.de/thema/grafikkarte/rangliste/
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Bregor am 30.10.2019 17:41]
30.10.2019 17:40:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
Pfeil
Dies.
Vega 56 taugt seriöslich, ist aber nicht mehr ganz taufrisch.
30.10.2019 17:42:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
 
Zitat von Bregor

Auf keinen Fall das Blower-Design kaufen, einfach ne 5700 kaufen und demnächst CPU upgraden.


https://www.computerbase.de/thema/grafikkarte/rangliste/




Die 5700 ist mit mindestens 337¤ auch gut 100¤ teurer und diese hier hat dann auch das gleiche Kühlerdesign. PCIx4 hat mein Mainboard nicht und ich nutze nur 1920x1080.

Alternative wäre vielleicht diese ASUS Radeon™ RX Vega 56. Hat mehr Lüfter (!!!11) und ich habe hier einen 25¤ Media Markt Gutschein rumliegen.

Kann ich denn von nur einer geänderten Grafikkarte viel erwarten? Ich habe gerade Wolfenstein: New Order gespielt. Das ist 5 Jahre alt und lief nicht sonderlich toll, das hat mich so genervt, dass ich irgendwas tun will D:.
30.10.2019 17:59:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Von der sollst du ja auch kein Blower Design kaufen, sondern z.b. die Powercolor Red Devil. Klar ist die teurer, aber die hält dann auch wieder lange und bei der Auflösung ist sie schön leise.

Wenn das Budget bei ~200¤ liegt, dann ist das natürlich keine Alternative.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bregor am 30.10.2019 18:05]
30.10.2019 18:04:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Huckel

aw.schnallentreiber
 
Zitat von Smoking44*

Kann ich denn von nur einer geänderten Grafikkarte viel erwarten? Ich habe gerade Wolfenstein: New Order gespielt. Das ist 5 Jahre alt und lief nicht sonderlich toll, das hat mich so genervt, dass ich irgendwas tun will D:.


Die Vega wird in 1920 keinerlei Probleme mit Wolfenstein haben.
30.10.2019 18:10:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rostbratwurst

AUP Rostbratwurst 29.04.2020
Ich habe übergangsweise von einer r9270x auf eine GTX1660TI gewechselt und seit dem läuft vieles auf Ultra Details bei FHD.

Prozessor ist n xeon v3 1241.

Also sollte das Grafikkartenupdate bei dir auch was bringen.
30.10.2019 18:17:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
 
Zitat von Huckel

 
Zitat von Smoking44*

Kann ich denn von nur einer geänderten Grafikkarte viel erwarten? Ich habe gerade Wolfenstein: New Order gespielt. Das ist 5 Jahre alt und lief nicht sonderlich toll, das hat mich so genervt, dass ich irgendwas tun will D:.


Die Vega wird in 1920 keinerlei Probleme mit Wolfenstein haben.



Naja das es in 1920 noch keine Probleme in Wolfenstein gibt, ist ja irgendwie logisch oder?
30.10.2019 18:20:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rostbratwurst

AUP Rostbratwurst 29.04.2020
Breites Grinsen
30.10.2019 18:21:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
...
Danke für den Input. Asus bestellt, mal sehen was es bringt.

Und jetzt den game pass holen und Outer Worlds spielen. :3
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Smoking44* am 30.10.2019 18:31]
30.10.2019 18:28:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Huckel

aw.schnallentreiber
 
Zitat von csde_rats

Naja das es in 1920 noch keine Probleme in Wolfenstein gibt, ist ja irgendwie logisch oder?


Das ist Deine Meinung. Menetekel sind im Nachhinein durchaus wahrscheinlich.
30.10.2019 18:31:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
unglaeubig gucken
Bist du das Huckrakel von Lelphi
30.10.2019 18:34:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Huckel

aw.schnallentreiber
So sei es.
30.10.2019 18:36:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RichterSkala

AUP RichterSkala 31.12.2010
Was für ne Maus kauft man sich, wenn man kein Sweat-Lord ist und zum ab und an zocken ne neue Maus braucht?
03.11.2019 14:45:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
Kommt halt drauf an, was du willst. Rechtshänder/Linkshänder? Mit Kabel/ohne Kabel? Tasten an der Seite? Stufenloses Mausrad? Kippbares Mausrad für horizontales Scrollen? etc
03.11.2019 14:56:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 08.04.2020
Logitech G403. Bin ich sehr zufrieden damit. Bequem im Alltag, taugt auch gut zum zocken.
03.11.2019 14:59:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
Pfeil
ist wie der restliche Gaming-Kram halt maßlos überteuert und macht im Alltag nichts besser als z. B. eine Logitech M500
03.11.2019 15:11:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

vincent
weshalb man sich gleich ne logitech mx master 3 besorgen sollte.
03.11.2019 15:52:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da gig

tf2_spy.png
 
Zitat von derSenner

Logitech G403. Bin ich sehr zufrieden damit. Bequem im Alltag, taugt auch gut zum zocken.


hab ich auch, liegt super in der hand, das klickgeräusch ist leicht lauter als die sharkoon vorgängerin, aber noch ok.


warte bis zum black friday wenns nicht dringend ist, Logitech ist da bei amazon immer wieder dabei.
03.11.2019 15:59:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RichterSkala

AUP RichterSkala 31.12.2010
Maus wird mit der rechten Hand bedient, kann mit Kabel, aber wenn ohne wär auch nicht schlecht. Tasten an der Seite ja, stufenloses Mausrad muss nicht genauso wie horizontal scrollen.
03.11.2019 16:24:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Soulrise

AUP Soulrise 27.07.2010
Kurze Frage, i5 9gen oder ryzen 7 3600.
Dann bräuchte ich eine Empfehlung für ein Micro ATX Mainboard , für Am4. Danke shon mal.
03.11.2019 21:44:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[58th]IceTea

Mod GSG9
Nimm den Ryzen 3600, aktuell Preis-/Leistungsgewinner.

Micro ATX AM4 weiß ich gerade nicht, würde aber kein x570 Board nehmen, da zu teuer. Lieber den Vorgänger-Chipsatz (B450, X470), dann aber sicherstellen, dass der mit aktueller Bios-Version ausgeliefert wird bzgl. Kompatibilität mit dem 3000er-Ryzen.
03.11.2019 22:16:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Soulrise

AUP Soulrise 27.07.2010
Danke schön.
Hab mir Mal das MSI B450M Mortar Titanium (7B89-002R) rausgesucht. 101¤
Prozessor, AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60GHz, boxed um 199¤

Speicher bin ich noch unschlüssig. 32 gb müssten reichen, oder?

taugt die kombi was?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Soulrise am 04.11.2019 17:29]
04.11.2019 16:48:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Warum so ein teures Board? Hat das irgendwas besonderes was du brauchst?
04.11.2019 17:55:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[58th]IceTea

Mod GSG9
 
Zitat von Bregor

Warum so ein teures Board? Hat das irgendwas besonderes was du brauchst?


Guter Punkt.

@Soulrise: Was genau suchst Du denn / welches Features brauchst Du? Wenn Du natürlich spezielle Anforderungen hast (Anzahl Lüfter-Header, RGB, SATA, USB usw.) oder auf spezielle Soundchips oder angebliche Übertaktbarkeit Wert legst, musst Du danach entscheiden. Wenn es nur um "läuft" geht, wird jedes B450-Board der 75-85¤-Klasse ebenso performen. Ich würde halt bei den "großen" Herstellern (MSI, ASUS, Asrock, Gigabyte) bleiben.

Zur RAM-Frage: Ist billig wie noch nie, aber für mehr als 16GB gibt's eher selten einen Usecase. Solange Du eine Idee hast, wofür Du 32GB brauchst ODER wenn die 70¤ aktuell egal sind, dann feel free. Ansonsten nimm 16. In jedem Fall bei Ryzen aber auf die Geschwindigkeit achten, mind. 3200!
04.11.2019 19:14:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Sweet-Spot bei Ryzen ist aktuell 3200CL14 Ram.
04.11.2019 19:22:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Soulrise

AUP Soulrise 27.07.2010
Das Board habe ich jetzt um fast 30 euro billiger bekommen.
Shöpping.at ist da ziemlich grosszügig zur zeit. Speicher habe ich mich jetzt für 32 Gig entschieden, da ich viel mit photoshop werkle und Illustrator. Können schon hungrig nach speicher sein. Mit Msi bin ich bis jetzt immer gut gefahren, ausser mit dem Laptop.
2 m2 slots waren mir auch wichtig, das board hat auch genug usb schnittstellen.
Ich Gehe auch leider, ein bisschen nach Optik.
kann auch sein, dass mich einige Youtube Videos verleitet haben.
04.11.2019 19:49:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hardware-Kaufberatung ( Achtung, Kompetenz! )
« erste « vorherige 1 ... 1161 1162 1163 1164 [1165] 1166 1167 1168 1169 ... 1197 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Hardware & Netzwerk » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
01.05.2020 17:08:07 Atomsk hat diesen Thread repariert.
09.12.2018 22:26:21 Atomsk hat diesen Thread repariert.
13.07.2009 23:45:52 Atomsk hat diesen Thread wieder geöffnet.
13.07.2009 23:13:54 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum