Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Insaniac


 Thema: Krieg der Töpfe CXLVI "Spinat" ( Alles ist besser mit Spinat )
[1] 2 3 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Maestro

AUP ]Maestro[ 19.07.2013
... Alles ist besser mit Spinat


Ihr habt vier Wochen Zeit, das im Thread für die aktuelle Runde vorgegebene Gericht zu kochen, und den Schaffensvorgang sowie das Ergebnis zu posten.
Für die Gestaltung des Wettbewerbsbeitrages - eures Posts - gibt es keinerlei Regeln, mit einer Ausnahme: Die gesamte Präsentation muss in einem Post untergebracht werden.

Den Sieger bestimmen die User dieses Forums über die Abstimmungs-Funktion im Forum.
Ob ihr mit außergewöhnlichem Essen, einer detaillierten Beschreibung oder tollen Bildern punktet, entscheiden also die User eures Forums; Ortskenntnis könnte daher hilfreich sein.

Dem Sieger winkt neben ewigem Ruhm im Forum die Ehre, das nächste Gericht vorzuschlagen.

Das Thema, welches bis zum Sonntag, den 06.10.2019 um 23:59 Uhr in ein leckeres Gericht umzuwandeln und vorzuführen ist, lautet:

Spinat!



Der Alte: Sandwiches
Abstimmung
11.09.2019 20:59:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

Arctic
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Maestro am 12.09.2019 0:23]
12.09.2019 0:20:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Maestro

AUP ]Maestro[ 19.07.2013
Größer ging nicht? verschmitzt lachen
12.09.2019 0:23:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

Arctic
Bei Spinat und Popeye gibt es kein "zu groß" oder "zu viel" Augenzwinkern


....aber wenn es stört nehme ich es raus, Bluto reibt sich schon die Hände.
12.09.2019 2:11:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Maestro

AUP ]Maestro[ 19.07.2013
So chille er seine Basis. Breites Grinsen
12.09.2019 2:40:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kzad-bhat

AUP Kzad-bhat 16.03.2019
Ein feines Thema, ganz nach meinem Geschmack. So unlustig.

Ich bin gespannt auf die vielen anderen leckeren Rezepte mit Spinat und versuche, auch endlich mal rechtzeitig zu kochen und zu posten.
12.09.2019 6:16:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
Moin Chefs, angefixt durch den Sandwich Thread wollte ich mir nun einen Sandwich oder Panini Toaster Kontaktgrill zulegen. Was würdet ihr empfehlen? Offenen Panini Grill oder geschlossenen Sandwichtoaster? Wenn ja, welche Marke?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von EL ZORRO am 13.09.2019 9:21]
13.09.2019 8:16:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 01.10.2012
 
Zitat von EL ZORRO

Moin Chefs, angefixt durch den Sandwich Thread wollte ich mir nun einen Sandwich oder Panini Toaster zulegen. Was würdet ihr empfehlen? Offenen Panini Grill oder geschlossenen Sandwichtoaster? Wenn ja, welche Marke?



Tefal Optigrill
13.09.2019 9:08:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Phoenix
Hatte schon beides, offener Kontaktgrill ist viel geiler und man kann auch mehr verschiedenes Zeug darauf machen. Markenvorschlag machen besser andere.
13.09.2019 14:41:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Maestro

AUP ]Maestro[ 19.07.2013
Kann es eigentlich sein, daß gerade gar nicht die Zeit ist für Spinat? Hier aufm Markt hatte genau ein Bauer so ein paar kränklich aussehende Bündel.. Hässlon
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Maestro am 18.09.2019 11:02]
18.09.2019 11:01:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Man unterscheidet beim Spinat in den zarten Frühlings- und Sommerspinat (Ernte von März bis Mai), der auch als Salat gegessen werden kann und dem kräftigeren Herbst- und Winterspinat (Ernte von September bis November), der gekocht verzehrt wird.



Wir sind mitten in Saison 2.
18.09.2019 11:07:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Maestro

AUP ]Maestro[ 19.07.2013
Dann hat da also jemand ein Monopol! Unerhört!
18.09.2019 11:08:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
 
Zitat von monischnucki

 
Man unterscheidet beim Spinat in den Tiefkühlspinat und Tiefkühlrahmspinat



Wir sind mitten in Saison 2.

18.09.2019 11:09:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Moin Leute,

heute mach ich mal Saag Paneer mit Feta. Also eher Saag Feta. Hab das Rezept von Bon Appetit irgendwann abgegriffen und hab damit schon meine damalige noch-nicht Freundin bekocht, die mich darauf hin so geil fand, dass ich mit einer Schambeinentzündung nach Hause gefahren bin.
Schmeckt echt gut, ist orientalisch und ovo-lacto-vegetarisch, gibt also Stress im Hambi und Props in Berlin.

Erstmal müssen wir einkaufen:

Spinat
Feta
Chili-Schote
Limette

Den Rest hat hoffentlich jeder von euch zu Hause, ihr unkultivierten Abweichler.

Ansonsten:

Knoblauch
Zwiebel
Ingwer
Koriandersamen
Kardamom
Kümmel
Chili-Pulver

Als Beilage: Reis


Die Zutaten im Überblick:



Dann erstmal easy mise en place und dabei die Chili und den Feta vergessen. Muss nicht mega-fancy-fein sein, geht eh nachher durch den Pürierstab.



In einem großen Topf Kardamom um Kordianer in viel Öl erwärmen. Dann die Zwiebeln zugeben, anschwitzen bis sie anfangen braun zu werden, Knoblauch und Ingwer hinzu, kurz mit anbraten lassen:



Die fein gehackte Chili und den Limettensaft hinzugeben. Jetzt sind wir im Prinzip mit der Basis schon fertig, aber das ganze Pfund Spinat wird darin noch versenkt. Immer eine gute Handvoll erwärmen, bis es welkt und Platz für die nächste Handvoll ist. Wenn der Spinat zu einer Masse gewelkt ist, Topf von der Hitze ziehen und kurz abkühlen lassen.




Das entstandene könnte man eigentlich schon als Gemüsebeilage servieren, aber es ist noch kein Saag Paneer. Nun also den Zauberstab raus und alles fein püriert. Gern noch etwas Struktur lassen, ich mag es, wenn die Chilistücke gerade noch zu schmecken sind und ab und an der Spinat noch Biss hat. An dieser Stelle nach Bedarf noch ein wenig Wasser hinzugeben, bis der Spinat die Konsistenz einer guten Tomatensoße hat.



Die entstandene Masse schonend erhitzen und den gewürfelten Feta VORSICHTIG unterheben. Ansonsten macht man an dieser Stelle Rahmspinat. Ein wenig mit ziehen lassen. Fertig, Saag Paneer.




In der Zeit in einer Stielkasserole wieder eine Menge Öl erhitzen. Kümmel und etwas Chili-Pulver hinzufügen und erhitzen bis es anfängt zu blubbern. Dann direkt von der Hitze und ziehen lassen. Jetzt das fertige Saag Paneer in eine Schüssel zum Servieren geben. Vorsicht bei den Feta-Stücken. Das Öl aus der Stielkasserole darüber treufeln.



Dazu schmeckt Roti (halt 'n einfaches flaches Fladenbrot) oder Reis*, ich hab mich für beides entschieden, in der Hoffnung, das niemand mein Roti als den Wrap enttarnt, der er in Wirklichkeit ist.



* Für den Reis den Reis zwei mal waschen, abseihen und mit der anderthalbfachen Volumenmenge Wasser zum Kochen bringen, dann die Platte aus und unter gelegentlichem Rühren ziehen lassen, bis das Wasser in den Reis gezogen ist.

Eignet sich auch super als Lunchpaket, sorgt dafür, dass der Feta noch schon mit dem Salat zusammen kommen kann und kann man super erwärmen, der Feta hält dabei die Form, wenn man nicht umrührt.

[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Mobius am 19.09.2019 8:18]
18.09.2019 13:13:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Selenic

selenic
...
Wunderbar! Die orientalische Gewürzkombi hört sich gut an.
18.09.2019 13:27:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
Tofu statt Käse und ich werde es nachkochen.
18.09.2019 16:38:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

Arctic
Wird gefressen was auf den Tisch kommt du Hippie-Unke!
18.09.2019 16:52:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
verschmitzt lachen
 
Zitat von The_gonzo

Tofu statt Käse und ich werde es nachkochen.



Muss er dir das mit Tofu nochmal vorkochen oder finden Transferleistungen nicht nur auf deinem Konto statt?
18.09.2019 17:04:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
 
Zitat von The_gonzo

Tofu statt Käse und ich werde es nachkochen.



Dir geht leider die Konsistenz vom Feta ab (geil), aber ansonsten, mach mal. Spinat und die orientalischen Gewürze sind 'ne geile Kombi.

Ich hatte sogar schon den Block Tofu in der Hand gestern beim Einkaufen! Aber da hab ich gedacht, dass Feta ja wohl zehn mal geiler ist.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mobius am 18.09.2019 17:10]
18.09.2019 17:08:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kzad-bhat

AUP Kzad-bhat 16.03.2019
...
 
Zitat von The_gonzo

Tofu statt Käse und ich werde es nachkochen.


Ich setze noch eins drauf und würde statt Käse Kichererbsen reinballern.
18.09.2019 17:59:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Raus.
18.09.2019 19:04:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kzad-bhat

AUP Kzad-bhat 16.03.2019
traurig

Trotzdem Kichererbsen.
18.09.2019 19:13:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 25.09.2013
Ich habe es meinem GöGa im Thermomix nachgekocht, er hat es geliebt, endlich wurde wieder mal gefickt. Das Gericht wurde von mir aber noch etwas verfeinert: Statt Spinat habe ich Schnidselbruch verwendet, denn wir mögen keinen Spinat (zu wenig Fleisch). Den Feta habe ich durch Schampinjons ersetzt, denn wir essen nur Butterkäse. Etwas abgeschmeckt mit Rahm statt dem ganzen Orientalzeug (wir sind hier immer noch in Deutschland), und es war perfekt.

Danke für das Rezept!
18.09.2019 20:08:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Was ist denn mit Semmer los?
18.09.2019 20:17:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kzad-bhat

AUP Kzad-bhat 16.03.2019
Keiner freestylt den Schnidslbruch wie derSenner.
Kleine Kritik: Etwas Gemüsebrühe oder Fondor hätte den Geschmack noch besser zur Geltung gebracht. Mjamjommel.
18.09.2019 20:57:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IndieStu

AUP LiTTl3_BuLL3T 04.01.2008
Ich würde mich fast aus dem Fenster lehnen und behaupten, dass dein Feta nicht vegetarisch ist. Zumindest wenn der (afaik Lidl) Hersteller da nicht mittlerweile umgestellt hat auf mikrobielles Lab.
19.09.2019 8:09:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Da hast du wohl recht, ich glaube nicht, dass der Käse mit mikrobiellem Lab hergestellt wurde. Ich geb auch gern zu, da hatte ich gar nicht dran gedacht. Also ist es ovo-lacto-vegetarisch.
19.09.2019 8:18:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
...
Geilo.
19.09.2019 11:10:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IndieStu

AUP LiTTl3_BuLL3T 04.01.2008
 
Zitat von Mobius

Da hast du wohl recht, ich glaube nicht, dass der Käse mit mikrobiellem Lab hergestellt wurde. Ich geb auch gern zu, da hatte ich gar nicht dran gedacht. Also ist es ovo-lacto-vegetarisch.



Wie kommst du jetzt auf Ovo-Lacto? Generell essen Vegetarier erstmal keine Produkte vom toten Tier. Ovo-Lacto sagt ja nur aus, dass sie Eier und Milchprodukte essen. Also eben auch Käse mit mikrobiellem Lab.

Klar sind Vegetarier erstmal umgangssprachlich auch die, die Zwar kein Fleisch futtern aber dafür Gekantine und sonstwas. Das ist aber eher aus der aktuellen Trendentwicklung passiert. Ich will auch garkeine Diskussion vom Zaun brechen. Jeder mag essen was er möchte und es gibt unzählige Varianten. Nur wenn man kategorisiert, dann bitte richtig Augenzwinkern
19.09.2019 12:05:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
 
Zitat von IndieStu

 
Zitat von Mobius

Da hast du wohl recht, ich glaube nicht, dass der Käse mit mikrobiellem Lab hergestellt wurde. Ich geb auch gern zu, da hatte ich gar nicht dran gedacht. Also ist es ovo-lacto-vegetarisch.



Wie kommst du jetzt auf Ovo-Lacto? Generell essen Vegetarier erstmal keine Produkte vom toten Tier. Ovo-Lacto sagt ja nur aus, dass sie Eier und Milchprodukte essen. Also eben auch Käse mit mikrobiellem Lab.

Klar sind Vegetarier erstmal umgangssprachlich auch die, die Zwar kein Fleisch futtern aber dafür Gekantine und sonstwas. Das ist aber eher aus der aktuellen Trendentwicklung passiert. Ich will auch garkeine Diskussion vom Zaun brechen. Jeder mag essen was er möchte und es gibt unzählige Varianten. Nur wenn man kategorisiert, dann bitte richtig Augenzwinkern



Koch doch lieber mal was und mach einen anständigen Beitrag hier!
Natürlich willst DU hier ne Diskussion aber die anderen wahrscheinlich nicht?
21.09.2019 9:14:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Krieg der Töpfe CXLVI "Spinat" ( Alles ist besser mit Spinat )
[1] 2 3 nächste »

mods.de - Forum » Archiv: Krieg der Töpfe » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
08.10.2019 09:34:02 Maestro hat diesen Thread von 'Public Offtopic' nach 'Archiv: Krieg der Töpfe' verschoben.
08.10.2019 09:33:49 Maestro hat diesen Thread wieder abgeheftet.
07.10.2019 21:42:27 Maestro hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum