Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atti Atterkopp, Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Klimakatastrophe ( Fridays for Future )
« erste « vorherige 1 ... 934 935 936 937 [938] 939 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
-=Charon=-

Japaner BF
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

#TeamVerbrenner #HashtagTechnologieoffen

https://video.twimg.com/amplify_video/1803748574540218368/vid/avc1/1036x552/DY6heN4FqtMxCOca.mp4?tag=16


Uncut (2011):

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Charon=- am 20.06.2024 21:43]
20.06.2024 21:43:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Nichts als Rekorde

 
Der Verbrauch klimaschädlicher fossiler Energieträger hat weltweit einen neuen Höchststand erreicht. Damit seien auch die Treibhausgas-Emissionen vorerst weiter angestiegen, heißt es in einem aktuellen Bericht des Thinktanks Energy Institute. Demnach wuchsen die energiebedingten Emissionen im Jahr 2023 um zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr.



 
Erstmals verursachte die Verbrennung von Erdöl, Kohle und Erdgas damit einen Ausstoß von mehr als 40 Milliarden Tonnen Kohlendioxid (CO₂Augenzwinkern



https://www.sueddeutsche.de/wissen/emissionen-rekord-fossile-brennstoffe-energieverbrauch-lux.3uXyC8Yw9CesKp4nQTwpXG
21.06.2024 8:36:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
https://de.euronews.com/kultur/2024/06/20/taylor-swifts-privatjet-das-nachste-opfer-der-aktivistengruppe-just-stop-oil

 
Klimaaktivisten beschmieren wahllos zwei Flugzeuge am Flughafen London Stansted, nachdem sie das Flugzeug von Taylor Swift nicht ausfindig machen konnten.

Die britische Aktivistengruppe "Just Stop Oil" hat eine weitere Protestaktion gestartet. Dieses Mal wurde der Privatjet des Superstars Taylor Swift ins Visier genommen.

Nur einen Tag nachdem zwei Aktivisten der Gruppe das prähistorische UNESCO-Weltkulturerbestätte Stonehenge mit oranger Farbe besprüht haben, sollen zwei Aktivisten heute Morgen in einen privaten VIP-Flugplatz am Flughafen Stansted eingebrochen sein.

Die beiden versuchten, das Privatflugzeug von Taylor Swift ins Visier zu nehmen. Swift wird am Freitag, Samstag und Sonntag dieser Woche im Rahmen ihrer weltweiten Eras-Tour im Wembley-Stadion auftreten.

Da sie das Flugzeug nicht finden konnten, bemalten sie stattdessen zwei andere Jets mit Feuerlöschern, die mit orangefarbener Farbe gefüllt waren.

Zu der Protestaktion sagte einer der Aktivisten: "Wir leben in zwei Welten: in einer, in der Milliardäre im Luxus leben und in Privatjets fliegen können. Während unzählige Millionen Menschen unter unzumutbare Bedingungen leben. Währenddessen zerstört dieses System, das es einigen wenigen erlaubt, extremen Reichtum zum Nachteil aller anderen anzuhäufen, die Bedingungen, die notwendig sind, um menschliches Leben zu erhalten. Vor allem in einem sich rasch beschleunigenden nicht enden wollenden "grausamen Sommer". Milliardäre sind nicht unantastbar, der Zusammenbruch des Klimas wird jeden einzelnen von uns betreffen."

"Just Stop Oil" bestätigte, dass zwei ihrer Aktivisten, Niamh L. (21) und Rajan N. (73), Stonehenge mit orangefarbener Farbe besprüht hätten. Sie wollen so die künftige britische Regierung auffordern, sich gesetzlich zum Ausstieg aus fossilen Brennstoffen bis 2030 zu verpflichten.

Das Video wurde in den sozialen Medien veröffentlicht. Die Gruppe gab an, "orangefarbene Speisestärke" verwendet zu haben, damit sie "vom Regen weggewaschen wird".

Die Wiltshire-Polizei teilte in einer Erklärung mit, dass sie "nach einem Vorfall in Stonehenge heute Nachmittag zwei Personen festgenommen" habe.

"Beamte waren vor Ort und haben zwei Personen festgenommen, die im Verdacht stehen, das historische Monument beschädigt zu haben. Unsere Ermittlungen dauern an und wir arbeiten mit English Heritage zusammen."

Premierminister Rishi Sunak verurteilte den Angriff als "schändlichen Akt des Vandalismus an einem der ältesten und wichtigsten Denkmäler Großbritanniens und der Welt." Der Vorsitzende der Labour-Partei, Sir Keir Starmer, sagte, dass "der Schaden, der an Stonehenge angerichtet wurde, empörend ist".

"Just Stop Oil ist erbärmlich", so Starmer weiter. "Die Verantwortlichen müssen mit der vollen Härte des Gesetzes rechnen."

"Just Stop Oil" hat für diesen Sommer "Widerstand" angekündigt, wenn die Regierung nicht "sinnvolle Maßnahmen" ergreift.

"Während die Regierungen es zulassen, dass die Ölkonzerne Amok laufen und unsere Gemeinden zerstören, haben die Handlungen von Einzelpersonen nur wenig Bedeutung", so die Gruppe. "Deshalb fordert "Just Stop Oil", dass unsere nächste Regierung einen rechtsverbindlichen Vertrag zum Ausstieg aus fossilen Brennstoffen bis 2030 unterzeichnet.

"Wenn sie die Menschen, die sie vertreten, nicht verteidigen, werden sich die Unterstützer von "Just Stop Oil" zusammen mit Bürgern aus Österreich, Kanada, Norwegen, den Niederlanden und der Schweiz in diesem Sommer dem Widerstand anschließen, wenn ihre eigenen Regierungen keine sinnvollen Maßnahmen ergreifen."



Mal sehen was passiert, wenn die britischen Inseln und der Kontinent daneben nicht mehr vom Golfstrom erwärmt werden.
21.06.2024 15:18:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Da können wir ja was machen, wenns da zu kalt ist noch mehr CO2 und Methan in die Atmosphäre ballern bis es da wieder angenehme wird.
21.06.2024 16:35:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
51,8 Grad in Mekka

 
Hajj death toll tops 1,000 after extreme heat: AFP tally

Riyadh (AFP) – The death toll from this year's hajj has exceeded 1,000, an AFP tally said Thursday, more than half unregistered worshippers who performed the pilgrimage in extreme heat in Saudi Arabia.



 
A Saudi study published last month said temperatures in the area are rising 0.4 degrees Celsius each decade.



https://www.france24.com/en/live-news/20240620-death-toll-tops-1-000-after-hajj-marked-by-extreme-heat-afp-tally
21.06.2024 22:14:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 30.08.2018
Nicht schlecht. Kippen die Leute da tot um wie der gemeine Brüllaffe. Naja, aber im Winter schneits und in Berlin regnet es gerade. Ist also alles übertrieben.
22.06.2024 9:36:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Ich fürchte, wenn man sagt, dass in Mekka Menschen sterben, spornt das hierzulande so einige an, den Klimawandel stärker voranzutreiben.
22.06.2024 9:40:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

51,8 Grad in Mekka

 
Hajj death toll tops 1,000 after extreme heat: AFP tally

Riyadh (AFP) – The death toll from this year's hajj has exceeded 1,000, an AFP tally said Thursday, more than half unregistered worshippers who performed the pilgrimage in extreme heat in Saudi Arabia.



 
A Saudi study published last month said temperatures in the area are rising 0.4 degrees Celsius each decade.



https://www.france24.com/en/live-news/20240620-death-toll-tops-1-000-after-hajj-marked-by-extreme-heat-afp-tally



Uff. Mindesttemperaturen jenseits der 30 Grad sind ja auch so schon kaum begreifbar für mich. 50+ Grad in so einer Menschenmenge wie bei der Haddsch kann ja gar nicht ohne Tote vonstatten gehen etwas für sehr schlecht befinden
22.06.2024 9:58:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kl3tte

AUP kl3tte 07.06.2011
 
Zitat von Armag3ddon

Ich fürchte, wenn man sagt, dass in Mekka Menschen sterben, spornt das hierzulande so einige an, den Klimawandel stärker voranzutreiben.



Ufff aber wahrscheinlich hast du auch noch Recht damit :(


———

Habt ihr eigentlich mitbekommen, dass auf dem Balkan wegen der hohen Temperaturen und der vielen laufenden Geräte die Stromnetze überlastet und auch zu einem großen Teil zusammengebrochen waren?
https://www.tagesschau.de/ausland/stromausfaelle-balkan-102.html
22.06.2024 19:53:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Kinder, Klima, Krise

Wenn der deutsch-Schweizer Journalist Constantin Seibt einen großen Text schreibt, lohnt es sich immer, ihn zu lesen. In diesem Fall aber ganz besonders. Nicht nur, weil er – wie immer – brillant geschrieben ist, sondern weil der Inhalt so wichtig ist.



Der Teaser ist blöd, der eigentliche aber auch. Egal, Lesebefehl oder wie das heißt.

https://www.republik.ch/2024/06/19/ein-kind-meiner-zeit
22.06.2024 21:04:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Kekse]Adeptus Astartes

Arctic
Gut geschrieben.

Kann man vielleicht seinen Eltern zeigen, wenn die das Thema noch nicht erfasst haben.
22.06.2024 21:21:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kl3tte

AUP kl3tte 07.06.2011
Ich lese da nur, dass ein Boomer in sehr vielen Wörtern schreibt, dass der Klimawandel ja echt kickt und uns fickt.
Ja moin, auch mal wach geworden.
22.06.2024 21:58:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Wie kann ein Mensch das aushalten?

Noch nie gab es in Indien eine so lange Hitzewelle. Bis zu 50 Grad, genau: im Schatten. Eigentlich eine Dauerkatastrophe, aber das Leben muss ja irgendwie weitergehen.



 
Ich frage Sangram, wie er sich fühle, wenn er durch die Mittagshitze fährt und vier, fünf Stockwerke klettern muss, um ein Tandoori Chicken oder zwei Burger bei Leuten abzustellen, die zu bequem sind, zu kochen oder rauszugehen. Nun, er bekomme bei über 40 Grad zwischen zwölf und 16 Uhr einen Zuschlag von 35 Prozent. Das sind für jede Lieferung etwa zehn Rupien oder umgerechnet elf Cent. "Immerhin", meint er. Und wie gehe es ihm dabei, frage ich. Es sei gut, dass er mehr verdienen könne, antwortet Sangram. Ich versuche es noch einmal: "Wie fühlst du dich?" Er versteht meine Frage nicht. Er scheint noch nie darüber nachgedacht zu haben. "Emotionen sind ein Privileg", erklärt mir mein Übersetzer. Jammern muss man sich leisten können.



https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2024-06/hitzewelle-indien-hitze-wetter-lebensbedingungen
23.06.2024 9:48:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nighty

AUP Nighty 11.04.2020
 
A newly identified tipping point for the loss of ice sheets in Antarctica and elsewhere could mean future sea level rise is significantly higher than current projections.

A new study has examined how warming seawater intrudes between coastal ice sheets and the ground they rest on. The warm water melts cavities in the ice, allowing more water to flow in, expanding the cavities further in a feedback loop. This water then lubricates the collapse of ice into the ocean, pushing up sea levels.

The researchers used computer models to show that a “very small increase” in the temperature of the intruding water could lead to a “very big increase” in the loss of ice – ie, tipping point behaviour.

It is unknown how close the tipping point is, or whether it has even been crossed already. But the researchers said it could be triggered by temperature rises of just tenths of a degree, and very likely by the rises expected in the coming decades.


https://www.theguardian.com/environment/article/2024/jun/25/newly-identified-tipping-point-for-ice-sheets-could-mean-greater-sea-level-rise

Cool.
25.06.2024 13:17:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlKoch

Marine NaSe
Jetzt Grundstücke sichern und vom neuen Seebad Osnabrück profitieren!
25.06.2024 13:34:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DerKetzer

derketzer
 
Zitat von Nighty

 
A newly identified tipping point for the loss of ice sheets in Antarctica and elsewhere could mean future sea level rise is significantly higher than current projections.

A new study has examined how warming seawater intrudes between coastal ice sheets and the ground they rest on. The warm water melts cavities in the ice, allowing more water to flow in, expanding the cavities further in a feedback loop. This water then lubricates the collapse of ice into the ocean, pushing up sea levels.

The researchers used computer models to show that a “very small increase” in the temperature of the intruding water could lead to a “very big increase” in the loss of ice – ie, tipping point behaviour.

It is unknown how close the tipping point is, or whether it has even been crossed already. But the researchers said it could be triggered by temperature rises of just tenths of a degree, and very likely by the rises expected in the coming decades.


https://www.theguardian.com/environment/article/2024/jun/25/newly-identified-tipping-point-for-ice-sheets-could-mean-greater-sea-level-rise

Cool.



Tut mir leid, aber das müssen wir ablehnen, die Mehrheit der Deutschen ist nicht bereit eine Einschränkung ihres Wohlstands wegen ein bisschen mehr Wasser hinzunehmen.
25.06.2024 15:00:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
https://www.spiegel.de/reise/fernweh/malediven-wie-die-regierung-ihr-oekosystem-zerstoert-a-eb3a1e9e-7207-4b21-8e45-b17c36f5280d

 
Wie die Regierung der Malediven ihr Ökosystem zerstört
Gezüchtete Korallenriffe für die Reichen, Plattenbauten und Baggerstrände für die Armen. Die Malediven wollen sich gegen den Klimawandel schützen und Tourismus fördern. Aber das macht alles noch schlimmer.

26.06.2024 13:07:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Regierung schon wieder verklagt, was pasirt?

https://fffutu.re/Zukunftsklage
26.06.2024 14:25:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Klimakrise machte Hochwasser in Süddeutschland wahrscheinlicher+

Extremregen hatte Ende Mai die Regionen an Neckar und Donau geflutet. Laut Experten traten solche Wetterlagen bisher im Schnitt alle 42 Jahre auf – die globale Erwärmung helfe jedoch kräftig nach.



kräftig schmäftig

https://www.spiegel.de/panorama/klimakrise-machte-hochwasser-in-sueddeutschland-wahrscheinlicher-a-dd324fc5-9326-4fe5-bb45-4d79bce2a195
27.06.2024 7:21:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 30.08.2018
Wieder so ein Wetterding, was es noch nie gegeben hat, lirum, larum. Aber was bedeutet das für unseren Urlaub ?????

Hurrikan "Beryl" wütet in der Karibik

 
Der Sturm zertrümmerte Dächer, Fenster und Türen, zerriss Bananenstauden und tötete Kühe auf der Weide. Von den Inselstaaten St. Lucia bis Grenada waren die Straßen mit Schuhen, Bäumen, heruntergerissenen Stromleitungen und anderen Trümmern übersät. Der Strom sei überall ausgefallen, die Kommunikation zwischen den Inseln schwierig. Ein Todesfall sei bislang registriert worden - dieser sei passiert, als ein Baum auf ein Haus gestürzt sei. Inzwischen wurde der Hurrikan auf die höchste Kategorie 5 hochgestuft. Am späten Abend (Ortszeit) wurden laut NHC anhaltende Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 Kilometern pro Stunde gemessen.


 
"Wenn dieser Hurrikan wie vorhergesagt auf uns trifft, werden wir viele Verluste und Schäden erleiden, sowohl für einzelne Familien als auch für das ganze Land", sagte der Premierminister von St. Vincent und den Grenadinen, Ralph Gonsalves, in einer Ansprache an die Nation. "Möge Gott uns alle leiten und beschützen", teilte der Premierminister von St. Lucia, Philip Pierre, auf Facebook mit und rief einen nationalen Stillstand aus.


 
Die Wassertemperatur im Atlantik sei derzeit so hoch wie noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen zu diesem Zeitpunkt im Jahr, sagte Experte Brian McNoldy von der Universität von Miami. "Beryl ist nun der früheste atlantische Hurrikan der Kategorie vier in den Aufzeichnungen und übertrifft damit Hurrikan Dennis, der am 8. Juli 2005 zu einem Hurrikan der Kategorie vier wurde", schrieb der Hurrikan- und Sturmflutexperte Michael Lowry auf der Plattform X.

02.07.2024 17:21:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Ist jetzt in Gottes Hand.
02.07.2024 17:45:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Seit einem Jahr stellt jeder Monat einen weltweiten Temperaturrekord auf

Der vergangene Juni war der zwölfte Monat in Folge, an dem die 1,5-Grad-Schwelle erreicht oder überschritten wurde. Experten gehen davon aus, dass das Pariser Klimaschutzabkommen nicht zu halten ist.



Ich auch.

https://www.sueddeutsche.de/wissen/klima-temperaturrekorde-paris-klimaabkommen-lux.2knGc2TbZYs89scNA9H9S1
08.07.2024 10:39:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nighty

AUP Nighty 11.04.2020
 
Die meisten Menschen in Deutschland kennen die Ursachen und Folgen des Klimawandels – viele aber offenbaren Wissenslücken, wenn es um konkrete Maßnahmen zur Verringerung der Emissionen geht. Dies zeigt eine internationale Studie der Europäischen Investitionsbank zum Klimawissen.

Demnach wussten 57 Prozent der Befragten in Deutschland nicht, dass niedrigere Tempolimits auf Straßen zur Bekämpfung des Klimawandels beitragen können. Nach Berechnungen des Umweltbundesamts könnte eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 120 km/h auf Autobahnen und 80 km/h auf Außerortsstraßen den Treibhausgasausstoß des deutschen Straßenverkehrs insgesamt um gut fünf Prozent reduzieren. Das entspricht acht Millionen Tonnen CO₂-Äquivalenten pro Jahr.

Nur der Hälfte der deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer war klar, dass es gut für das Klima ist, weniger neue Kleidung zu kaufen. 47 Prozent hatten keine Ahnung, dass besser gedämmte Gebäude den Treibhausgasausstoß reduzieren können. Und lediglich 11 Prozent gaben an, dass weniger Videostreaming den Klimawandel bremsen kann.


https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/klimawandel-deutsche-offenbaren-wissensluecken-in-umfrage-a-d5757fed-b62f-4d00-a076-91d6b3ae2368?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter#ref=rss

Ist ja klar dass das alles hier nichts werden kann.
08.07.2024 13:42:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

aj_alpha
Wie dumm kann man sein?
08.07.2024 13:45:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atti Atterkopp

AttiKartoffelkopp
 
Zitat von AJ Alpha

Wie dumm kann man sein?


Kennst du Deutsche?
08.07.2024 13:45:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

aj_alpha
Ey es ist unfassbar. Das kann doch nicht sein. Das so ein hoher Anteil so komplett nichts kapiert.
08.07.2024 13:50:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-rantanplan-

-rantanplan-
 
Zitat von Atti Atterkopp

 
Zitat von AJ Alpha

Wie dumm kann man sein?


Kennst du Deutsche?


Wir haben einen Mandanten, der ist muttersprachlich deutsch, scheint ganz normal, hat ne abgeschlossene Ausbildung... nun, neulich habe ich dem ein Schriftstück mit der üblichen Floskel "mit der Bitte um Kenntnisnahme" geschickt.

Schreibt der mir allen Ernstes ne Mail, was "zur Kenntnis nochmal bedeutet".

Intelligenz und Bildung sind eben nicht normalverteilt.
08.07.2024 13:57:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Kurz:

Weniger Leben und Freiheit reduziert den Klimawandel!
08.07.2024 13:59:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
Bei den speziellen Sachen, die bis auf Verkehr sehr individuelle Maßnahmen sind, wird auch viel "MEINE Klamotten sind doch nicht am Klima schuld" und "meine Stunde Netflix am Tag macht doch nix" mit reinspielen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 08.07.2024 14:01]
08.07.2024 14:00:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

aj_alpha
rengtengpleng:

Was

zur

Hölle
08.07.2024 14:12:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Klimakatastrophe ( Fridays for Future )
« erste « vorherige 1 ... 934 935 936 937 [938] 939 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
25.11.2022 10:21:41 Irdorath hat diesen Thread repariert.
21.11.2022 13:40:48 Irdorath hat diesen Thread repariert.
15.12.2021 10:47:51 statixx hat diesen Thread repariert.
19.08.2021 11:20:39 Che Guevara hat diesen Thread repariert.
15.01.2020 08:18:28 statixx hat den Thread-Titel geändert (davor: "Klimawandel")

| tech | impressum