Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Che Guevara, Maestro, Rufus


 Thema: COVID-19 Allgemeine Diskussion ( Alles außerhalb der News und FAQ )
« erste « vorherige 1 ... 653 654 655 656 [657] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Huckel

aw.schnallentreiber
 
Zitat von Bregor

Jesus selbst hat doch gesagt, dass man die Kirche nicht braucht. Da kann man ja auch daheim bleiben und sich im Geiste um die gleiche Uhrzeit mit den anderen verbinden.


@Söder, der Mann braucht Arbeit, er faselt.
19.10.2020 20:23:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
https://www.20min.ch/story/corona-zahlen-auf-einen-blick-803083076953

Aus den Kommentaren:

 
Wir haben keine 100'000 Einwohner im Kanton. Es ist gemein, dass man uns einfach hochrechnet. Wir haben 20% weniger als hier angegeben wird.


Warum amüsiert mich das so sehr Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 19.10.2020 20:50]
19.10.2020 20:48:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

tobit2
Boah, das sind ja ganz miese Tricks!
19.10.2020 20:49:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlKoch

Marine NaSe
Breites Grinsen

e: Lichtblick: das wird gemeinschaftlich als "Quatsch" bewertet. Find ich auch n gutes System, die überwiegende Meinung dazu darzustellen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlKoch am 19.10.2020 20:50]
19.10.2020 20:49:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Ich habe auf "Love it" geklickt traurig
19.10.2020 20:51:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
 
Zitat von Shooter

https://www.20min.ch/story/corona-zahlen-auf-einen-blick-803083076953

Aus den Kommentaren:

 
Wir haben keine 100'000 Einwohner im Kanton. Es ist gemein, dass man uns einfach hochrechnet. Wir haben 20% weniger als hier angegeben wird.


Warum amüsiert mich das so sehr Breites Grinsen



Von Hildegard. Ich kann ihren empörten Tonfall quasi hören. Breites Grinsen
19.10.2020 21:44:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SETIssl

Leet
missmutig gucken
Wisst ihr noch, die Auslastung der Intensivstationsplätze?
Ratet mal, was sich nun doch deutlich auf den Weg zu neuen Höhen macht ...

https://www.divi.de/joomlatools-files/docman-files/divi-intensivregister-tagesreports/DIVI-Intensivregister_Tagesreport_2020_10_19.pdf
Enhance!


Und die Zahlen der davon anteilig intensiv Beatmeten folgt natürlich:

* Zahlen aus den DIVI-Intensivregister Tagesreports (Ausschnitt der letzten 3 Wochen aus dem obigen orangenen Graph):
https://www.divi.de/register/tagesreport
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SETIssl am 19.10.2020 22:45]
19.10.2020 22:39:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
Die freien Kapazitäten, die überraschend nicht weniger werden, kommen übrigens durch neuerliche Verschiebung nicht zeitkritischer Operationen. (Achtung, mein Stand vor zwei Wochen. Kann gelogen oder überholt sein)

Es werden quasi Reservierungen gecancelt um rollend größere Kapazitäten vorzuhalten.

Aber erstmal kein Grund zur Panik, Mitte November sehen wir die Wirkung der Maßnahmen an der Belegung.

Die Intensivmediziner selbst geben sich zumindest zuversichtlich:

 

Könnte die derzeit noch ruhige Lage auf den deutschen Intensivstationen kippen? Das beschleunigte Wachstum der Sars-CoV-2-Infektionen bereitet Expertinnen und Experten zwar Sorge, weil es seit September zunehmend auf ältere Generationen überspringt: "Wir müssen die Dynamik brechen", sagte Reinhard Busse, Leiter des Fachgebiets Management im Gesundheitswesen an der TU Berlin an diesem Montag auf einem Pressebriefing des Science Media Center Germany (SMC). Aber, da ist sich Busse zugleich sicher: "Wir müssen das nicht tun, weil das deutsche Gesundheitssystem sonst zusammenbrechen würde". Sondern, so Busses Einschätzung, um Leid, unnötige Ansteckungen und Langzeitfolgen der Infektion mit Sars-CoV-2 zu verhindern




Ansonsten sind das Problem eher die Pflegekräfte:

 

Doch Betten allein helfen nicht: Schon jetzt klagen die Kliniken über Personalengpässe, vor allem in Hinblick auf anspruchsvolle Pflegetätigkeiten wie bei den Coivd-19-Patienten, die beatmet werden müssen. Darauf verwies Intensivmediziner Uwe Janssens beim Pressebriefing des SMC: "Den Fachpflegepersonalmangel sehen wir mit großer Sorge, auch wenn die Intensivbettenkapazitäten gut sind".
Was wäre jetzt also zu tun? Etwas genauere Pläne bei der Steuerung der Auslastung von Intensivbetten wünschen sich die drei Fachleute, sodass im Notfall überall in Deutschland klar wäre, welche Krankenhäuser Patienten an welche Kliniken in ihrer Region verlegen könnten.




Und wie immer gilt: Absrand halten, ihr Arschlöcher. Und gönnt euch Grippeimpfung.

 

Und: Es herrsche, so Clemens Wendter, eine gewisse Müdigkeit in der Bevölkerung, was die einfachen Schutzmaßnahmen gegen eine Corona-Infektion angeht: "Die sollten aber schon zur Anwendung kommen". Und es sei sehr wichtig, jetzt eine Doppelwelle aus Covid-19- und Influenza-Erkrankungen zu vermeiden. Wendtner empfiehlt daher seinen Patientinnen und Patienten eine Grippeschutzimpfung, auch im Alter von unter 60 Jahren, also über die allgemeinen Empfehlungen hinaus. 



https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-10/coronavirus-winter-gefahr-krankenhaus-intensivstation
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 19.10.2020 22:54]
19.10.2020 22:53:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TylerDurdan

tf2_spy.png
Um nochmal das Thema "Gottesdienste bleiben erlaubt" aufzugreifen - einfach als Nicht-Kirche ein Beispiel an unserem Nachbarland nehmen und etwas kreativ werden:

https://www.straitstimes.com/world/europe/polish-gym-dubs-itself-a-church-to-bypass-coronavirus-rules
19.10.2020 23:08:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Kirche des Bizeps.
19.10.2020 23:09:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
bei uns hat es die erste Pflegeeinrichtung der Saison erwischt. Eine betreute WG für Demenzkranke. Eingeschleppt von einer Pflegekraft, 81 Menschen müssen in Quarantäne, knapp die Hälfte davon Pflegepersonal. Damit ist der einfache Teil wohl offiziell vorbei.

Mich interessiert btw. immer noch sehr, wie die Dunkelziffer geschätzt wird. Die Infiziertenzahlen sind nicht so spannend finde ich, weil diese Leute ja schon aus dem Verkehr gezogen wurden. Ein Problem sind die unerkannten, die unwissend durch die Stadt laufen.
19.10.2020 23:16:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

AUP -=[R]o$a|PuD3[L]^ 31.07.2012
Repost aus dem IbjnR-Thread:


https://twitter.com/AnthroBlogger/status/1318106530466697216?s=19

Aftermath einer Mahnwache von Eltern vor Waldorfschule bzgl. Maskenpflicht und Abstand.

Natürlich im Schwurblerländle.
19.10.2020 23:31:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
unglaeubig gucken
 
Zitat von loliger_rofler

 
Aber, da ist sich Busse zugleich sicher: "Wir müssen das nicht tun, weil das deutsche Gesundheitssystem sonst zusammenbrechen würde".




Steile Behauptung von ihm.

Gott selbst könnte das Schiff nicht versenken!
20.10.2020 7:06:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
...
 
Zitat von Abso

Religionsfreiheit -> separat geschützt, vielleicht ist das der Grund.



Delmenhorst derweil:

 
Auch Gottesdienste, öffentliche Veranstaltungen und Treffen in Sport- und Freizeiteinrichtungen finden vorläufig nicht statt. Außerdem gilt für die Gastronomie eine Sperrstunde von 23:00 Uhr bis 6:00 Uhr am Morgen. In einigen Gebieten der Stadt werde außerdem eine Maskenpflicht eingeführt. Das hat die Stadt am Montagvormittag entschieden. (...)

Grund für die Verschärfungen sind die vielen Corona-Neuinfektionen in Delmenhorst: Mittlerweile liegt der Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche nach Angaben der Stadt Delmenhorst bei 201,2* (Stand 19. Oktober, 17 Uhr).




Aber die sind bekanntlich ja auch gottlos.
20.10.2020 7:39:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Meh, heute nach ner Woche Urlaub auf der Arbeit angekommen, Dame am Empfang "Sie müssten die Maske bereits anziehen wenn sie aus dem Auto aussteigen". Ich so "wtf", sehe das Schild, Maskenpflicht auf dem ganzen Areal (ausser im eigenen Büro).
Nun denn, ich war kurz in Panik dass die Cafeteria wieder geschlossen hat, aber das war zum Glück nicht der Fall.

/und schon den ersten Laborkollegen im "Laschet-Style" detektiert. Nice.
//ach, und die Kollegin welche bisschen schwurbelig unterwegs ist ist zuhause, "fühlt sich nicht gut". Hmmmm.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 20.10.2020 8:44]
20.10.2020 7:54:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
 
Zitat von Shooter

//ach, und die Kollegin welche bisschen schwurbelig unterwegs ist ist zuhause, "füllt sich nicht gut". Hmmmm.



Makos Horrorszenario?
20.10.2020 8:41:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Oh, hoppla Breites Grinsen
20.10.2020 8:44:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

Iceman3000
Hab jetzt mal folgende Bestellung fürs Büro in die Wege geleitet: https://www.amazon.de/Heizkörperverdunster-Heizung-Verdunster-Verdampfer-Luftbefeuchter/dp/B079Q3YJS6/

Mit 10% Coupon!! verschmitzt lachen

Die Heizung läuft hier 24/7 und die Luft im Winter ist auch so schon meist leicht unangenehm trocken. Vielleicht hilft's ja ein wenig... wenn nicht - trotzdem nett.
20.10.2020 8:58:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Maestro

AUP Maestro 24.06.2020
Alternativ die frisch gewaschene Wäsche mit ins Büro nehmen und aufhängen!
20.10.2020 9:36:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

Iceman3000
Eine kurze Analyse der Daten hat eindeutige Ergebnisse hervorgebracht:



Es liegt an der A4, A2 und A1. Autobahnen jetzt lockdownen!
20.10.2020 9:42:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
but my grundrechts!
20.10.2020 9:49:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
das ist doch fakenews. Wütend

Bielefeld als Zielort... und Abfahrtsort ist Gleis 9¾ oder was?!
20.10.2020 9:50:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
Frage
20.10.2020 10:10:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
böse gucken
 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

Repost aus dem IbjnR-Thread:


https://twitter.com/AnthroBlogger/status/1318106530466697216?s=19

Aftermath einer Mahnwache von Eltern vor Waldorfschule bzgl. Maskenpflicht und Abstand.

Natürlich im Schwurblerländle.



"Eltern stehen auf für BW". Eine Gruppe von "Eltern, Großeltern, Pädagogen, Erziehern und Lehrern" fordert "Maskenfrei, Abstandsfrei, Impffrei". Die leitenden Mütter flohen vor den Staatsmedien zu Telegram und verlinken KenFM als Quellen. #MüsliMamas
https://twitter.com/AnthroBlogger/status/1290191679224344579

Ich wäre dafür wir schließen diese ganzen Vollidioten(ausser die Kinder) vom Gesundheitssystem aus, ich bin so mett.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 20.10.2020 10:12]
20.10.2020 10:11:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
verschmitzt lachen
 
Zitat von Jellybaby

das ist doch fakenews. Wütend

Bielefeld als Zielort... und Abfahrtsort ist Gleis 9¾ oder was?!



Wenn der nicht gerade brennt oder ne Baustelle ist
20.10.2020 10:13:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von Shooter

Meh, heute nach ner Woche Urlaub auf der Arbeit angekommen, Dame am Empfang "Sie müssten die Maske bereits anziehen wenn sie aus dem Auto aussteigen". Ich so "wtf", sehe das Schild, Maskenpflicht auf dem ganzen Areal (ausser im eigenen Büro).
Nun denn, ich war kurz in Panik dass die Cafeteria wieder geschlossen hat, aber das war zum Glück nicht der Fall.

/und schon den ersten Laborkollegen im "Laschet-Style" detektiert. Nice.
//ach, und die Kollegin welche bisschen schwurbelig unterwegs ist ist zuhause, "fühlt sich nicht gut". Hmmmm.



Bei uns auf den Gängen in der Firma nun auch Maskenpflicht.
Mal sehen ob das noch mehr Schwurbler dedektiert Breites Grinsen
20.10.2020 10:15:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
Wie ist das eigentlich jetzt mit den Augen? Ist das ein nennenswerter Übertragungsweg, wenn ich z.B. mit FFP-Maske durch eine Coronerwolke laufe?
20.10.2020 10:19:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Vielleicht.
20.10.2020 10:23:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

Iceman3000
 
Zitat von Dr.Hamster

https://imgs.xkcd.com/comics/heatmap.png



Das ist so nicht richtig. Die richtige Schlussfolgerung lautet: Amerika sieht aus wie ein Hund der sein Bein hebt und eine übergroße Entzündung am Arsch hat (auch bekannt als Trumpfection).
20.10.2020 10:26:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Bullitt

Wie ist das eigentlich jetzt mit den Augen? Ist das ein nennenswerter Übertragungsweg, wenn ich z.B. mit FFP-Maske durch eine Coronerwolke laufe?



Es kommt, wie immer, darauf an.
Gefährlicher dürften hier Tröpfchen sein als Aerosol, wenn also Masken konsequent getragen werden, dürfte das unkritisch sein.

Auch der Übertragungsweg an sich ist wohl relativ selten.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7193031/

 

The role of the eye in the transmission of 2019-nCoV is discussed in detail. Although the conjunctiva is directly exposed to extraocular pathogens, and the mucosa of the ocular surface and upper respiratory tract are connected by the nasolacrimal duct and share the same entry receptors for some respiratory viruses, the eye is rarely involved in human CoV infection, conjunctivitis is quite rare in patients with 2019-nCoV infection, and the CoV RNA positive rate by RT-PCR test in tears and conjunctival secretions from patients with 2019-nCoV and SARS-CoV infection is also extremely low. This suggests that the eye is neither a preferred organ of human CoV infection nor a preferred gateway of entry for human CoVs for infecting the respiratory tract.




Tl;dr: wir wissen nicht genau, wie und wie oft, aber es kann passieren.
20.10.2020 10:29:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: COVID-19 Allgemeine Diskussion ( Alles außerhalb der News und FAQ )
« erste « vorherige 1 ... 653 654 655 656 [657] letzte »

mods.de - Forum » COVID-19 Forum » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
20.03.2020 22:18:32 Che Guevara hat diesen Thread repariert.

| tech | impressum