Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Che Guevara, Maestro


 Thema: COVID-19 Allgemeine Diskussion II ( Jetzt mit 20% weniger Rendertime )
« erste « vorherige 1 ... 543 544 545 546 [547] 548 549 550 551 ... 609 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
*Morphy*

*Morphy*
Hmm..

ein Foto ohne Blitz, eins mit.

20.10.2021 18:02:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Ja puh, da zeichnet sich ja schon leicht was ab.
Mach am besten noch einen.
20.10.2021 18:03:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
Jop, zweiter Test oder gleich PCR.
20.10.2021 18:22:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
*Morphy*

*Morphy*


Mache wohl besser trotzdem PCR, bevor ich mich wieder ins Klassenzimmer stelle.
20.10.2021 18:42:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
Joa, der obere ist definitiv positiv. Hoffen wir mal, dass es ein Falsch-Positiver ist.
20.10.2021 18:46:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atti Atterkopp

X-Mas Arctic
Welche Marke ist das?
Im Covidhass habe ich was dazu geschrieben, dass es da erhebliche Unterschiede gibt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Atti Atterkopp am 20.10.2021 19:12]
20.10.2021 19:12:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
*Morphy*

*Morphy*
Lungene, bzw. Clongene.

Das Logo ist seltsam Breites Grinsen

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von *Morphy* am 20.10.2021 19:35]
20.10.2021 19:32:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mc.smurf

tf2_soldier.png
Die Corona Inzidenz in Bayern (~130) ist ja auch erschreckend hoch inzwischen meinem Empfinden nach peinlich/erstaunt hab das durch eigene Impfung, geänderte Regeln usw jetzt auch nicht mehr soo im Blick gehabt die letzten Wochen. Durch die 3G Regeln fallen ja einige Leute quasi komplett aus dem Testen raus, kostenlose Tests sind ja auch schon zu größeren Teilen abgeschafft. Also werden weniger als mehr Tests (da gibts doch bestimmt ne Statistik zu..?). Das kann ja ein Winter werden, auch wenn ichs für mich aktuell entspannt sehe. Nicht gut wenn wieder Ärzte usw überrannt werden von dem Scheiß.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von mc.smurf am 20.10.2021 23:03]
20.10.2021 23:01:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Was geht in UK? Da explodieren die Zahlen ja förmlich. Liegt das am nachlassenden Impfschutz in Kombination mit nachlassender Vorsicht?
21.10.2021 11:08:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Die Briten machen sich nun selbst zu kontagiösen Biowaffen, um nach Frankreich überzusetzen und den Fischerei-Streit final beizulegen
21.10.2021 11:13:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
es wird einfach langsam kälter. Noch weiter nachlassen bei der Vorsicht können sie doch nicht mehr.
21.10.2021 11:13:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von M'Buse

Was geht in UK? Da explodieren die Zahlen ja förmlich. Liegt das am nachlassenden Impfschutz in Kombination mit nachlassender Vorsicht?



UK hat früh angefangen und vorrangig AZ genutzt (weniger guter Schutz vor symptomatischer Infektion bei Delta)

Das sollte jetzt das Zeitfenster sein, in dem nachlassende Immunität und kaltes Wetter zusammenkommen. Die ohnehin nötigen "Auffrischinfektionen" laufen jetzt schnell.

Wir sind zwar in der Inzidenz hoch, aber die Hospitalisierungen stagnieren:

https://ourworldindata.org/grapher/uk-daily-covid-admissions

Hat also relativ gut geklappt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 21.10.2021 11:15]
21.10.2021 11:14:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Also erstmal kein Grund zur Besorgnis für uns Almans? Nicht dass das in zwei Monaten genauso aussieht.
21.10.2021 12:21:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
So absurd hohe Inzidenzen werden wir auf jeden Fall bekommen. Welche Konsequenzen das hat wird man sehen. In den Krankenhäusern wird es jedenfalls seit ein paar Tagen wieder minimal voller.
21.10.2021 13:09:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von M'Buse

Also erstmal kein Grund zur Besorgnis für uns Almans? Nicht dass das in zwei Monaten genauso aussieht.



Solange nur Inzidenz und nicht Krankenhauseknweisungen hochgehen (es also läuft wie in UK) wär das nicht schlimm.
21.10.2021 13:18:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Loro Loro Loro!

Angenommen eine Schwangere ist geimpft, es hieß ja, dass die Neugeborenen ebenfalls antikörper haben. Wie ist denn der aktuelle Stand dazu? Sind Neugeborene erstmal safe? Und wenn ja, weiß man schon wie lang?
21.10.2021 15:07:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von Sniedelfighter

Loro Loro Loro!

Angenommen eine Schwangere ist geimpft, es hieß ja, dass die Neugeborenen ebenfalls antikörper haben. Wie ist denn der aktuelle Stand dazu? Sind Neugeborene erstmal safe? Und wenn ja, weiß man schon wie lang?





Dauer und Wirksamkeit noch nicht abschliessend bekannt, Indizienbeweise sagen aber gute Schutzwirkung da Titer nach Geburt sehe hoch.


 

Additional research is needed to determine how effective the infant antibodies are, how long protection will last, and if vaccination in the second half of pregnancy may confer higher levels of antibody transfer than vaccination earlier in pregnancy. Future studies should also focus on antibody transmission to newborns in a larger population and durability of antibody detection during infancy.


https://nyulangone.org/news/pregnant-women-who-receive-covid-19-vaccination-pass-protection-virus-their-newborns

Hier erklärt ein Immunologe die Mechanismen:


https://theconversation.com/vaccination-against-covid-19-supports-a-healthy-pregnancy-by-protecting-both-mother-and-child-an-immunologist-explains-the-maternal-immune-response-169232
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 21.10.2021 15:19]
21.10.2021 15:19:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
...
delivered, thanks!
21.10.2021 15:24:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Das mit dem wie lang ist halt echt die Frage :/
21.10.2021 15:45:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
 
Zitat von M`Buse

Was geht in UK? Da explodieren die Zahlen ja förmlich. Liegt das am nachlassenden Impfschutz in Kombination mit nachlassender Vorsicht?



England hatte seinen "Freedom Day" am 19.7., an dem quasi alle Coronaregeln aufgehoben wurden.
Und bisher fanden sie nicht, dass man da irgendwie wieder gegensteuern müsste.

UK government accused of being 'willfully negligent' as Covid cases mount

 
On Thursday it reported 52,009 new infections, the highest mark since July.

The government has nonetheless ruled out moving to its "Plan B" approach, which would see the introduction of vaccine passports and mandates in line with many European countries.
"We are sticking with our plan," Boris Johnson said Thursday. "The numbers of infections are high but we are within the parameters of what the predictions were."



Der britische Ärzteverband British Medical Association fordert, Coronaregeln (Masken, Abstand, Lüften) wieder einzuführen:

‘Incredibly concerning’ that Government is not taking more action to protect public against Covid, warns BMA

 
“By the Health Secretary’s own admission we could soon see 100,000 cases a day and we now have the same number of weekly Covid deaths as we had during March, when the country was in lockdown. It is therefore incredibly concerning that he is not willing to take immediate action to save lives and to protect the NHS. Especially as we head into winter, when the NHS is in the grips of tackling the largest backlog of care, with an already depleted and exhausted workforce.

“The Government has taken its foot off the brake, giving the impression that the pandemic is behind us and that life has returned to normal. The reality today is an unacceptable rate of infections, hospitalisations and deaths, unheard of in similar European nations. In comparison to France, we have more than 10 times the number of cases and almost four times as many deaths per million.

“It is wilfully negligent of the Westminster Government not to be taking any further action to reduce the spread of infection, such as mandatory mask wearing, physical distancing and ventilation requirements in high-risk settings, particularly indoor crowded spaces. These are measures that are the norm in many other nations.

... relying on the vaccination programme alone without other measures will not be sufficient to prevent rising infection rates, illness and deaths, given that no vaccine is 100% effective.



Mario Draghi Cites U.K.’s Covid Response as Example of What Not to Do

 
Italian prime minister says U.K. ‘abandoned all caution’ ....

U.K. cases are accelerating faster than in other western European nations, while deaths have jumped to their highest since March. Government ministers are having to deny they are planning for a new lockdown. At the same time, economic growth is slowing, inflation is running high, the Bank of England is expected to hike rates soon and households are facing a cost-of-living crisis.
... most restrictions were removed in July, and key fiscal and monetary support programs -- including the furlough scheme and a boost to Universal Credit -- have now also been wound down. That leaves the U.K. heading into winter relying almost entirely on its vaccination program to ward off the virus and protect the economy.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Herr der Lage am 22.10.2021 3:20]
22.10.2021 3:16:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeeJay

DeeJay
Hass auf meinen Arbeitgeber, Thüringen und speziell Gera. Wütend

"Die 7-Tage-Inzidenz liegt heute bei 136,8, der Hospitalisierungswert bei 9,8 sowie die Thüringenweite ITS-Auslastung bei 5,9." (Stand 21.10.2021)
Inzidenz heute bei 167.

Seit August gibt es wieder Anwesenheitspflicht in meiner Firma. Min. 5 Tage im Monat müssen wir vor Ort sein. Angeblich aus rechtlichen Gründen. Man könne die Mitarbeiter nicht mehr dauerhaft im HO lassen ( wobei wir keinen HO Vertrag haben sondern es unter "mobiler Arbeitsplatz" läuft.

ICH WILL DA NICHT HIN. Wütend Wütend

Finde die Zahlen beschissen und so wie sie grad steigen, ist es doch völliger Irrsinn die Leute ins Büro zu zwingen wenn es keinen Grund dazu gibt. Zumal die Impfquote in Thüringen und speziell Gera nicht der Burner ist. Die Leute hier haben einfach ne Meise ( yaaay, wir wählen die AFD zu 30%!111!1 ).
Für meine Arbeit und vieler meiner Kollegen gibt es den schlichtweg nicht. Ich persönlich bin sogar produktiver im HO, da die Ablenkungen in der Firma größer sind als hier zuhause und ich durch die gesparte Zeit ( Arbeitsweg und so ) eher dazu bereit bin auch mal ne Überstunde zu machen.

Nächste Woche muss ich wieder reinkommen und die 5 Tage für Oktober absitzen. Könnte kotzen...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DeeJay am 22.10.2021 8:08]
22.10.2021 8:06:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Du hasst zwar, aber sei froh, dass du nur 5 Tage pro Monat im Büro sein musst.
Das ist schon eine Menge wert
22.10.2021 8:07:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeeJay

DeeJay
Ja, Mitgefühl für alle, die sich den Irren hier aussetzen müssen weil sie in der Gastro/Gesundheitssektor/whatever arbeiten.

Würde aber gerne meinen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten, nur lässt man mich nicht.

Corona App war auch rot am 09.10.12 - Gera ist wirklich ne Katastrophe. Diskotheken und Bars wieder rappelvoll und nichts wird kontrolliert.

/e Test war aber negativ, keine Symptome. Mitbewohner schon, aber auch negativ.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DeeJay am 22.10.2021 8:13]
22.10.2021 8:12:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
...
Meine Lieblingskreishauptstadt Pforzheim (und nebenbei einer der hübschesten und lebenswerten Städte auf der ganzen Welt) liegt auch stabil über 200! Das ist die Stadt mit der besonders hohen Impfquote von 50%. Und wo generell jeder auf jeden Rücksicht nimmt, vor allem Abends soll es da sehr gesittet zugehen.
22.10.2021 8:14:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drexl0r

Deutscher BF
...
Pforzheim, ein wahrer Edelstein
22.10.2021 8:41:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Ein sogenannter Koprolith.
22.10.2021 8:49:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Guerilla
Ich sitze in freiwilliger Quarantäne, weil ich im Büro eine Stunde lang jemanden gegenüber saß, der am nächsten Tag positiv PCR-getestet wurde. Dass er geimpft ist, und unmittelbar davor einen negativen Antigen-test hatte, lässt mich hoffen, das alles gut ausgegangen ist.

So oder so waren die letzten 48h uncool und das Wochenende ist auch im Arsch. Wenn mich wer zum nächsten Präsenztermin einlädt muss ich klären, ob ich erstmal die verlorene Lebenszeit in der Quarantäne erstattet kriege.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Izmir am 22.10.2021 9:08]
22.10.2021 9:08:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Min. 5 Tage im Monat müssen wir vor Ort sein. Angeblich aus rechtlichen Gründen.

Würde ich weiter nachhaken. Klingt so als ob die sich irgendwas aus dem Arsch ziehen.

[ARBEITGEBER]

Ich hoffe mit der neuen Regierung kommt da Gesetzlich auch mal was ins Rollen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 22.10.2021 9:10]
22.10.2021 9:09:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeeJay

DeeJay
Ist der Plan. Halte ich auch für Quatsch.
22.10.2021 9:10:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Maestro

AUP Maestro 24.06.2020
Ich wette der AG kann sich irgendwelche Steuervergünstigungen aus dem Arsch ziehen wenn auf seinem Werk Fläche x so y Mitarbeiter pro Monat anwesend sind.

/e wette 1 Kasten Flens
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Maestro am 22.10.2021 9:20]
22.10.2021 9:20:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: COVID-19 Allgemeine Diskussion II ( Jetzt mit 20% weniger Rendertime )
« erste « vorherige 1 ... 543 544 545 546 [547] 548 549 550 551 ... 609 nächste » letzte »

mods.de - Forum » COVID-19 Forum » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
08.10.2021 13:53:08 Maestro hat diesen Thread repariert.
08.09.2021 11:28:44 Che Guevara hat diesen Thread repariert.
08.09.2021 10:42:25 Maestro hat diesen Thread repariert.

| tech | impressum