Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Die Bundesregierung ( Kabinett Scholz I: TNG )
« erste « vorherige 1 ... 817 818 819 820 [821] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Man geht halt lieber übertrieben gegen Patrioten vor, dieses Forum unter Moderation von Irdorath ist echt nicht mehr normal
25.05.2024 22:02:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Im Grunde auch ne Art krimineller Energie.

Sagen Fachleute!
25.05.2024 22:12:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

AUP Mobius 30.12.2023
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Die linksextremen Hacker haben inzwischen den Server gewechselt

https://i.imgur.com/T7G2qSol.png

/
 
Bei der Umfrage haben 14% von 180.000, also 25.000 für JA gestimmt und damit 155.000 für NEIN. Davon sollen "Zehntausende" automatisiert abgegeben worden sein. Nehmen wir zu Gunsten der CDU an, es seien 90.000 gewesen.
-> 25.000 JA/65.000 NEIN.
max. 28% zu min. 72%.



Mmmmhhhhhh

https://x.com/BergheimJeff/status/1794365763211633018



Was für beschissene Antworten
25.05.2024 22:16:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Wärmmepumpe = Kompetenzübung



/Scheise, bin auf Springer reingefallen

 
"Die Debatte um das Gebäudeenergiegesetz, also wie heizen wir in Zukunft, war ja auch ehrlicherweise ein Test, wie weit die Gesellschaft bereit ist, Klimaschutz — wenn er konkret wird — zu tragen. Und ich bin zu weit gegangen."



https://x.com/vonderburchard/status/1794354400057811382
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 25.05.2024 22:22]
25.05.2024 22:20:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL


25.05.2024 22:58:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Zwei Faktoren, wieviel Lack kann man saufen? Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 26.05.2024 12:01]
26.05.2024 12:01:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jehova-3

Arctic
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Zwei Faktoren, wieviel Lack kann man saufen? Breites Grinsen




Jetzt wollen die Grünen einem auch noch das Lack saufen verbieten!
26.05.2024 12:06:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Zwei Faktoren, wieviel Lack kann man saufen? Breites Grinsen



Die Firma ist keine Unbekannte und die haben durchaus Erfahrung. Die wissen was sie sich da zusammenlügen.

https://x.com/aushoywoj/status/1794629693955809410
26.05.2024 12:17:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Opferrolle mit Vorsatz alles. Die wussten was passieren würde.
26.05.2024 12:46:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
75 Jahre Grundgesetz feiern klappt so mittel

26.05.2024 17:10:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Harpa

AUP Harpa 02.08.2010
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

75 Jahre Grundgesetz feiern klappt so mittel

https://video.twimg.com/amplify_video/1794716660311457792/vid/avc1/1030x720/YBkSR26LnGblfjAn.mp4?tag=16


Was für Vollidioten.
26.05.2024 17:52:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

AUP Grim Reaper* 06.06.2018
https://www.br.de/nachrichten/bayern/lauterbach-wirft-bayern-heuchelei-bei-cannabis-und-alkohol-vor,UDoIpCa

 
Wenn dann mit Maßkrügen dieser Größe gearbeitet wird, und die Leute sind so betrunken, dass sie den Weg zur Toilette nicht mehr selbstständig schaffen, dann liegen die Betrunkenen quasi im Dreck, wenn man so will, dann käme es aus meiner Sicht auf den einen oder anderen Joint nicht mehr an"



 
"Der einzige Heuchler ist Karl Lauterbach: Entgegen aller Warnungen von Ärzten und Jugendpsychologen hat er die Cannabis-Legalisierung durchgesetzt. Die Legalisierung gefährdet Kinder und junge Menschen", erklärte CSU-Generalsekretär Martin Huber. Gesundheitsministerin Judith Gerlach (CSU) bezeichnete den Vorwurf Lauterbachs als "absurd". Es sei richtig, dass Bayern den vom Bund für die Cannabis-Bußgelder vorgesehenen Rahmen ausgeschöpft habe, so die CSU-Politikerin. "Wir senden damit das klare Signal, dass uns Jugendschutz vor Drogenkonsum geht."



CSU von der boomerigen Ottokeit bei ner starken 10/10.
26.05.2024 19:51:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Sollte dem letzten doch mittlerweile klar sein dass sie nur ihr bayrisches Bier als Kulturgut schützen wollen vor anderen, geileren Drogen.
26.05.2024 20:05:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-wahlwerbung-mit-kettensaegen-sorgt-fuer-empoerung-a-6b73d3ec-9303-466c-8e68-36a33b36a4fa

 


Eine Wahlwerbung von drei CDU-Kommunalpolitikern in Heidelberg sorgt in sozialen Netzwerken für Aufregung: Auf dem Bild stehen die drei Männer mit Kettensägen in einem Sonnenblumenfeld, flankiert von dem Spruch »Es wird Zeit für den Grünschnitt«.

Mit dem Motiv wollten sie um Stimmen für die Kommunalwahl in Baden-Württemberg am 9. Juni werben und notierten auf dem Bild auch ihre Namen und Listenplätze. Als Setting hatten sie ein Sonnenblumenfeld gewählt – offensichtlich eine Anspielung auf das Parteilogo der Grünen.

Die Reaktionen kamen prompt: »Mit Kettensägen gegen Grüne?«, twitterte der Stuttgarter Grünen-Europaabgeordnete Michael Bloss. Das sei geschmacklos, sagte er und forderte: »Entschuldigt euch.« Auf Worte folgten Taten, so Bloss. »Bei solchen Wahlplakaten wundere ich mich nicht, wenn der politische Diskurs verroht.«



 
Die CDU-Fraktionsvorsitzende im Heidelberger Gemeinderat, Nicole Marmé, war am Sonntag um Schadensbegrenzung bemüht. »Wenn das über meinen Schreibtisch gegangen wäre, wäre das nicht rausgegangen«, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Sie betonte, es handele sich nicht um eine Aktion der CDU Heidelberg. Der von den drei Lokalpolitikern satirisch gemeinte Post sei im Alleingang entstanden und am Samstag nur wenige Minuten auf einem privaten Account zu sehen gewesen.



[X] Wir warens nicht
[X] Es war nur eine Eulenspiegelei, Bruder!


 
Das Ausmaß und die Art der Reaktionen habe sie erschreckt. Man sei komplett in die rechte Ecke gestellt worden. »So tief war noch nicht einmal die #AfD jemals gesunken«, hieß es unter anderem auf X. Als klar geworden sei, dass der Post nicht gut angekommen sei, hätten die Politiker den Beitrag sofort gelöscht und sich bei den Grünen in Heidelberg entschuldigt, sagte Marmé dem SWR.




[X] Wir sind hier die eigentlichen Opfer!
[X] Alles wieder gut!? Bitte bitte sag Mama nicht, dass du blutest, darfst auch mal mit meinem Nintendo spielen!


 
Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art. Im Januar geriet die CDU Sachsen in die Kritik, weil sie mit dem Bild eines Landwirtes warb, der den Betrachtern aggressiv eine Heugabel entgegenstreckt. Dafür gab es auch Kritik aus der eigenen Partei.



Die sind eh verloren.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von monischnucki am 26.05.2024 21:27]
26.05.2024 21:27:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Die Bundesregierung ( Kabinett Scholz I: TNG )
« erste « vorherige 1 ... 817 818 819 820 [821] letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
19.11.2023 13:06:46 Che Guevara hat diesen Thread repariert.
06.12.2021 20:18:58 Che Guevara hat diesem Thread das ModTag 'bundesregierung' angehängt.

| tech | impressum