Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Russlands Invasion der Ukraine ( was nun EU, USA )
« erste « vorherige 1 ... 22 23 24 25 [26] 27 28 29 30 ... 68 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
pOTmobil

Gorge NaSe
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von pOTmobil

 
Zitat von Peridan
Was du empfindest zählt halt nicht.


Wo kann ich nachlesen, dass das alles legitim war?
Zuletzt hatte ich als Argument nur gelesen, dass es kein Putsch wäre, weil Janukowitsch geflohen ist, ehe er gewaltsam gestürzt werden konnte mit den Augen rollend.



https://www.zeit.de/politik/ausland/2015-01/ukraine-konflikt-maidan-viktor-janukowitsch

 

Gegen die These vom Putsch spricht inzwischen eine aufwendige Recherche unter Zeitzeugen in Kiew und in der Ostukraine. Deren Ergebnisse hat die New York Times Anfang Januar veröffentlicht. Der Artikel fand wegen der alles überlagernden Pariser Anschläge in europäischen Medien kaum ein Echo. Er verdient allerdings Beachtung, über den Tag und die Woche hinaus. Denn die Reporter der Times berichten im Kern Folgendes:
Janukowitsch wurde weniger gestürzt als vielmehr von seinen eigenen Verbündeten im Parlament und im Sicherheitsapparat im Stich gelassen.




Von 2015, inzwischen in Teilen überholt aber für Uniformierte verständlich.


Ok, danke, lese ich mir nach Feierabend mal durch.

@Abso: Vielleicht können wir das ja noch steigern?
Die Annektion der DDR durch den Westen musste Russland ja auch schmerzhaft ertragen. Und ist mir natürlich klar, dass Ihr die DDR jetzt gerne wieder zurückgeben würdet, braucht ja eh keiner mehr nachdem man alles Wertvolle da rausgezogen und die Betriebe kaputtgemacht hat .
24.02.2022 14:31:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
cienFuchs

AUP cienFuchs 11.03.2015
Annektion der DDR? Was dem
Fick bin ich lesend?
24.02.2022 14:32:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Marvin-

-Marvin-
wow
24.02.2022 14:32:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Howie Hughes

Arctic
 
Zitat von pOTmobil
...


nun_ist_es_an_der_Zeit_das_Posten_einzustellen.jpg
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Howie Hughes am 24.02.2022 14:33]
24.02.2022 14:33:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
unglaeubig gucken
24.02.2022 14:33:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atti Atterkopp

X-Mas Arctic
DUDE
24.02.2022 14:33:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nighty

AUP Nighty 11.04.2020
...
Der Lack fließt.
24.02.2022 14:34:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lord Nighthawk

Deutscher BF
Und ihr wundert euch das ich immer noch Kopfschmerz- sowie Beruhigungsmittel brauche. Erst 2 Jahre Corona was immer noch nicht vorbei ist und dann das hier.......alle verrückt geworden.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Lord Nighthawk am 24.02.2022 14:35]
24.02.2022 14:35:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FBKC

Arctic
wer annektiert sowas auch freiwillig
24.02.2022 14:35:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Soviel Lack führt der Einzelhandel gar nicht!
24.02.2022 14:35:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Wer kennt sie nicht, die jahrtausendealte deutsche Teilung in BRD und DDR
24.02.2022 14:36:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von le glock sportif ®

 
Zitat von Fragment

Das ist ja wirklich der dümmste Take der letzten Seiten.



Ok, Butter bei die Fische.

Wer von euch Super-Schlaubergern würde sich als Militärische Kosten verheizen lassen?
Weil ich finde tatsächlich das das viel dümmer (trotzdem leider real) ist.



Ich glaube, man kann einer Regierung keinen Vorwurf machen, die ihre Zivilbevölkerung bewaffnet, wenn eine Invasion stattfindet. Ob man sich in einem solchen Szenario selbst verheizen lassen würde, ist wohl eine sehr individuelle Entscheidung. Darüber hinaus wird hier auch niemand von der ukrainischen Regierung gezwungen, zu den Waffen zu greifen und an die Front zu ziehen.

Eine Invasion bedeutet leider auch, dass einfallende Truppen in der Regel nicht zimperlich sind gegenüber der Zivilbevölkerung, die nicht mehr fliehen konnte. Ich denke, demnächst wird es leider auch erste Meldungen geben zu Vergewaltigungen und anderen Verbrechen durch Soldaten. In einer solch extremen Ausnahmesituation bin ich mir nicht sicher, ob nicht mehr Leute zur Waffe greifen würden, als sie als Unbeteiligte vom sicheren Schreibtisch aus glauben.

Ich würde mir als Familienvater in solch einer Situation auch eine Waffe aushändigen lassen. Aber nicht, um damit aktiv gegen die Invasoren zu kämpfen, sondern um wenigstens den Hauch einer Verteidigungschance zu haben, falls ein paar angesoffene und gelangweilte Soldaten, die in der Nähe ihr Lager aufgeschlagen haben, in den Häusern der Zivilbevölkerung auf Frauensuche gehen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 24.02.2022 14:38]
24.02.2022 14:36:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
FC Schalke 04 nimmt GAZPROM-Schriftzug von Trikots



https://schalke04.de/verein/schriftzug-trikots/
24.02.2022 14:37:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.SlowMotion

Marine NaSe

Dürfte das Video sein
24.02.2022 14:37:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nighty

AUP Nighty 11.04.2020

https://twitter.com/kaitlancollins/status/1496832274880475141


https://twitter.com/NewDay/status/1496838303890477061

Absolut surreal.
24.02.2022 14:37:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Leet
 
Zitat von pOTmobil


Die Annektion der DDR durch den Westen musste Russland ja auch schmerzhaft ertragen.



Halt einfach mal die Fresse
24.02.2022 14:39:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
Es gibt ein Video aus Kharkiv wie die Basis der 92nd mechanized Brigade mit Artiellerie eingedeckt wird. Ich poste es hier nicht, aber das ist absolut krank. gefühlt 20 Artillerieeinschläge pro Sekunde. Es muss absoluter Horror in der Ukraine sein aktuell.
24.02.2022 14:40:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Marvin-

-Marvin-
 
Zitat von Nighty

Absolut surreal.



dazu passend

 
Mehrere Karnevalsveranstaltungen wegen Krieg in Ukraine abgesagt

Wegen des russischen Angriffs auf die Ukraine hat das Festkomitee Kölner Karneval den zu Rosenmontag geplanten Umzug im Rheinenergiestadion abgesagt. Stattdessen werde man eine Friedensdemonstration mit Persiflage-Wagen auf Plätzen in der Kölner Innenstadt organisieren, sagte ein Sprecher des Festkomitees der Nachirchtenagentur dpa. Das Rosenmontagsfest war als coronagerechter Ersatz für den Rosenmontagszug gedacht. Ebenso abgesagt wurde der närrische Rathaussturm in Sömmerda bei Erfurt, der für den heutigen Donnerstag geplant war.

In Köln hat dagegen der Straßenkarneval begonnen. Zehntausende Menschen feierten und schunkelten. Vor Kneipen bildeten sich schon morgens teils lange Schlangen. „Mir ist wirklich nicht zum Feiern zumute, aber weder ich noch das Festkomitee können und wollen den Karneval absagen“, sagte Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) bei einem Empfang im Rathaus. „Jede und jeder muss das für sich selbst entscheiden, ob das der richtige Augenblick ist zu feiern.“

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, Karnevalsumzüge abzusagen. "In diesem traurigen Moment, in dem der Krieg zurückgekehrt ist nach Europa, halte ich Karnevalszüge für völlig unangemessen", sagte Wüst.

Der Lokalsender Radio Köln änderte sein Programm und sendete seit 8 Uhr keine Karnevalsmusik mehr. „Wir können nicht über den Krieg berichten und drumherum Karnevalsmusik senden“, sagte Chefredakteurin Claudia Schall der dpa.

24.02.2022 14:40:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
Fefe sieht ein, dass er eigentlich doch recht dumm ist, was Themen außerhalb der IT betrifft

https://blog.fefe.de/?ts=9ce94288
24.02.2022 14:40:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wickeda

wickeda
 
Zitat von KarlsonvomDach


Ich glaube, man kann einer Regierung keinen Vorwurf machen, die ihre Zivilbevölkerung bewaffnet, wenn eine Invasion stattfindet. Ob man sich in einem solchen Szenario selbst verheizen lassen würde, ist wohl eine sehr individuelle Entscheidung. Darüber hinaus wird hier auch niemand von der Regierung gezwungen, zu den Waffen zu greifen und an die Front zu ziehen.

Eine Invasion bedeutet leider auch, dass einfallende Truppen in der Regel nicht zimperlich sind gegenüber der Zivilbevölkerung, die nicht mehr fliehen konnte. Ich denke, demnächst wird es leider auch erste Meldungen geben zu Vergewaltigungen und anderen Verbrechen durch Soldaten. In einer solch extremen Ausnahmesituation bin ich mir nicht sicher, ob nicht mehr Leute zur Waffe greifen würden, als sie als Unbeteiligte vom sicheren Schreibtisch aus glauben.

Ich würde mir in solch einer Situation auch eine Waffe aushändigen lassen. Aber nicht, um damit aktiv gegen die Invasoren zu kämpfen, aber um wenigstens den Hauch einer Verteidigungschance zu haben, falls ein paar angesoffene und gelangweilte Soldaten, die in der Nähe ihr Lager aufgeschlagen haben, in den Häusern der Zivilbevölkerung auf Frauensuche gehen.



zero weiß doch selbst nicht mehr, was er eigentlich sagen wollte. Erst geißelt er die Herausgabe von Waffen an die marodierenden Nazi-Ukrainer, nun fragt er, OB MAN PERSÖNLICH VATERLÄNDISCH GEGEN DEN RUSSEN KÄMPFEN würde.

Was das eine mit dem anderen zu tun hat? Keine Ahnung.
24.02.2022 14:40:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Wie die ganze Intelligence die Biden da rausgegeben hat halt einfach gestimmt hat, inklusive dem konkreten Vorgehen.

Der Kreml leaked wohl wie ein alter Tank aber Putin kehrt einfach nicht.
24.02.2022 14:41:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von cienFuchs

Annektion der DDR? Was dem
Fick bin ich lesend?



Berechtigter Einwand: Heißt auch Annexion.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Seppl` am 24.02.2022 14:44]
24.02.2022 14:44:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Annegsiöhn lol
24.02.2022 14:44:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
 
Zitat von Poliadversum

Wie die ganze Intelligence die Biden da rausgegeben hat halt einfach gestimmt hat, inklusive dem konkreten Vorgehen.

Der Kreml leaked wohl wie ein alter Tank aber Putin kehrt einfach nicht.



Aber warum hätte man der CIA glauben sollen? Die haben ja schonmal gelogen?!!!
24.02.2022 14:44:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Sentinel2150

Fefe sieht ein, dass er eigentlich doch recht dumm ist, was Themen außerhalb der IT betrifft

https://blog.fefe.de/?ts=9ce94288




Wen interessiert eigentlich, was irgendein mittelmäßig bekannter ITler zu fachfremden Themen sagt?
24.02.2022 14:44:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
 
Zitat von pOTmobil

Die Annektion der DDR durch den Westen musste Russland ja auch schmerzhaft ertragen. Und ist mir natürlich klar, dass Ihr die DDR jetzt gerne wieder zurückgeben würdet, braucht ja eh keiner mehr nachdem man alles Wertvolle da rausgezogen und die Betriebe kaputtgemacht hat .


Du bist echt der Quotenossi des Forums. Meine Fresse, was für ne Scheiße du nach zwei Tagen halbwegs vorhandener Normalität wieder labers.


Schienendörk hingegen Ehrenmann und Berger ein normaler Wichser weil er den SWT hatet.


 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von Sentinel2150

Fefe sieht ein, dass er eigentlich doch recht dumm ist, was Themen außerhalb der IT betrifft

https://blog.fefe.de/?ts=9ce94288




Wen interessiert eigentlich, was irgendein mittelmäßig bekannter ITler zu fachfremden Themen sagt?


qft
Ziemlich outdateder und genauso nerviger Typ
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Muh!]Shadow am 24.02.2022 14:45]
24.02.2022 14:45:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
 
Zitat von Poliadversum

Wie die ganze Intelligence die Biden da rausgegeben hat halt einfach gestimmt hat, inklusive dem konkreten Vorgehen.

Der Kreml leaked wohl wie ein alter Tank aber Putin kehrt einfach nicht.


Eben von einem Wagenknecht und AfD-Fan den Take gelesen, dass deshalb einmarschiert wurde. Putin hatte keine andere Wahl, weil sein ursprünglicher, freilich friedlicher, Plan irgendwie z.T. in der Intel zu lesen war und er den jetzt nicht mehr ohne den kriegerischen vom Westen hinzugedichteten Part durchziehen konnte. Keine Ahnung, was der friedliche Teil genau sein sollte. Wahrscheinlich wären ohne die USA Putins Hippie-Panzer nur ein bisschen in den "Volksrepubliken" rumgefahren und hätten mit Kindern Lichterketten gegen den Faschismus gebildet.
24.02.2022 14:49:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Ich sauer und traurig. Wir haben wieder Krieg in Europa traurig

Putin könnte sich auch positiv um die Russen kümmern. In den 90ern hat man vieles verpasst, aber es wäre möglich gewesen Russland die Hand zu reichen. Jelzin hat leider kaum was auf die Reihe bekommen. Und Putin verhält sich auf seine alten Tage immer mehr wieder wie ein gelernter KGB-Agent. Was er auch ist.

Was Gerhard Schröder heute angeht und die damalige Zeit unter der SPD, muss ich mich rückblickend schon fragen was mit Deutschland los war. Mir fällt keine Reform der SPD ein, die im Rückblick positiv war. Wir sollten uns in der EU und Deutschland fragen, was wir in den vergangenen zehn Jahren falsch gemacht haben?

// edit
Wesen Second ist pOTMobil eigentlich?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von hoschi am 24.02.2022 14:54]
24.02.2022 14:49:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Bartoman88 bzw. Wiesenherr.

 
Zitat von [Muh!]Shadow

 
Zitat von pOTmobil

Die Annektion der DDR durch den Westen musste Russland ja auch schmerzhaft ertragen. Und ist mir natürlich klar, dass Ihr die DDR jetzt gerne wieder zurückgeben würdet, braucht ja eh keiner mehr nachdem man alles Wertvolle da rausgezogen und die Betriebe kaputtgemacht hat .


Du bist echt der Quotenossi des Forums. Meine Fresse, was für ne Scheiße du nach zwei Tagen halbwegs vorhandener Normalität wieder labers.


Unser persönlicher Steimle. Wertvoll und hat uns die Treuhand nicht kaputtgemacht <3
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 24.02.2022 14:55]
24.02.2022 14:52:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von hoschi

Mir fällt keine Reform der SPD ein, die im Rückblick positiv war. Wir sollten uns in der EU und Deutschland fragen, was wir in den vergangenen zehn Jahren falsch gemacht haben?



Die letzten 16 Jahre waren CDU.
24.02.2022 14:53:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Russlands Invasion der Ukraine ( was nun EU, USA )
« erste « vorherige 1 ... 22 23 24 25 [26] 27 28 29 30 ... 68 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
26.02.2022 10:30:50 Che Guevara hat diesen Thread geschlossen.
24.02.2022 11:08:13 red hat den Thread-Titel geändert (davor: "Ukraine-Russland-Konflikt")

| tech | impressum