Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Abso, Che Guevara


 Thema: Allgemeine Diskussion zum Ukraine Krieg
« erste « vorherige 1 ... 877 878 879 880 [881] 882 883 884 885 ... 942 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Warten wir wieder darauf, dass die Amis zuerst was liefern?
15.09.2023 18:01:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Erst müssen die Kapriolen geplant werden und Olaf genug Queen Margot drin haben.
15.09.2023 18:02:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von monischnucki

Warten wir wieder darauf, dass die Amis zuerst was liefern?



Aber was? Spannung!
15.09.2023 18:11:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Wohl ATACMS...aber nix genaues weiß man nicht.

Was man ebenfalls noch nicht weiß, Kadyrow hat wohl den russischen Rücktritt gemacht. Es gerüchtet der würde im Koma liegen.
15.09.2023 18:19:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlKoch

Marine NaSe
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Es kommt (noch) kein Taurus *klick*

 
Bundesverteidigungsminister Pistorius hat in der Diskussion über eine Lieferung von Taurus-Marschflugkörpern an die Ukraine um Geduld gebeten.
Auf der „Westfälischen Friedenskonferenz“ in Münster sprach der SPD-Politiker von etwa ein bis zwei Wochen, bis eine Entscheidung falle.



https://www.deutschlandfunk.de/pistorius-setzt-auf-besonnenheit-100.html


Und mit "eine Entscheidung" ist gemeint, dass die dann geliefert werden?
15.09.2023 18:19:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
 
Zitat von monischnucki

Warten wir wieder darauf, dass die Amis zuerst was liefern?



nein, die Entscheidung an sich ist wohl längst gefallen. Ich weiß nicht genau ob das einer der podcasts der letzten Tage oder irgendeine Zeituungs/Twittermeldung war, aber: Anscheinend kann man nicht einfach random Zielkoordinaten eingeben sondern ist auf irgendwelche Daten der Bundeswehr angewiesen. Keine Ahnung wie das funktionieren soll. Jedenfalls will man das erst umbasteln, damit wir da nicht direkt mit drin hängen.

in der faz wird Pistorius so zitiert, aber das ist nicht was ich meinte:

 
Marschflugkörper reichten weiter als alle anderen bisher gelieferten Waffen und seien ein „hochkomplexes Industrieprodukt“, sagte der Minister. „Wir reden hier nicht über die Programmierung einer Kaffeemaschine.“ Deutschland habe „etwa 500 und so und so viel von diesen Dingern“. Davon sei die Hälfte nicht auf dem neuesten Stand. Die andere Hälfte brauche ein Update und müsse programmiert werden.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Jellybaby am 15.09.2023 18:26]
15.09.2023 18:22:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
 
Zitat von monischnucki

Wohl ATACMS...aber nix genaues weiß man nicht.

Was man ebenfalls noch nicht weiß, Kadyrow hat wohl den russischen Rücktritt gemacht. Es gerüchtet der würde im Koma liegen.



Dabei hatte er gerade noch seinen Arzt lebendig begraben lassen. Hat wohl nicht geholfen
15.09.2023 18:28:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
d.n.M. *TtC*

dnm
 
Zitat von Jellybaby

Anscheinend kann man nicht einfach random Zielkoordinaten eingeben sondern ist auf irgendwelche Daten der Bundeswehr angewiesen. Keine Ahnung wie das funktionieren soll. Jedenfalls will man das erst umbasteln, damit wir da nicht direkt mit drin hängen.




Ist wohl Terrainerkennung und die Modelle/Daten dafür hat die Bundeswehr erstellt. Die werden zur Programmierung benötigt und möglicherweise will man das aus nachvollziehbaren Gründen nicht einfach einen USB Stick mit allem Material liefern
15.09.2023 18:41:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Vielleicht sollten wir die selbst abschießen, stellvertretend, so als Dienstleistung.
15.09.2023 18:59:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von monischnucki

Wohl ATACMS...aber nix genaues weiß man nicht.



Hoffentlich ist Waldemar nicht schneller! (dank nordkoreanischer Hilfe)




 
The DPRK has decided to start supplying its latest KN-09 (MLRS) multiple launch rocket systems to the Russian Federation. Flies far, hits very accurately. Analog of HIMARS.



https://twitter.com/UKikaski/status/1702639370488934699
15.09.2023 19:11:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mountainbiker

AUP Mountainbiker 11.06.2012
Ja... genau... Das Fahrerhaus sieht HIMARS ziemlich ähnlich... Also MUSS es genauso gut treffen können.
15.09.2023 19:44:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Das ATACMS-Gegenstück ist da auch im Thread.
15.09.2023 19:46:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-rantanplan-

rantanplan
Sieht aus wie ne Katyusha.
15.09.2023 20:12:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

Seastorm
 
Zitat von [Muh!]Shadow

rich, stable, armed sind erst noch zu beweisen



Das ist ja vor allem als die wahrscheinlichere mittelfristige Perspektive gemeint. Und da sehe ich mehr Erfolge beim Umgehen von Sanktionen, einer Umstellung auf Kriegswirtschaft und weiterhin laufenden Rohstoffexporten. Reduziert aber dennoch sehr substantiell.

Andersherum sieht man halt einen Prigozhin und in den anderen Ebenen Einbußen, aber nichts wirklich substantielles. Auf wirtschaftlich-politischer Ebene.
Und militärisch läuft es aktuell auch besser als wir das alle gerne hätten. Hast du eine andere Perspektive darauf?
15.09.2023 20:13:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Für mich überraschende Info aus dem Sicherheitshalber Podcast: Taurus wäre wohl ziemlich gut geeignet, die Krimbrücke zu zerstören. Besser als Storm Shadow. Also spekuliert Frank Sauer, Scholz sehe eine Lieferung von Taurus als gleichbedeutend mit empfindlichem Treffer für Russland und ESKALATION. Weiß hier jemand, warum Taurus so viel besser Brückenpfeiler treffen können soll?
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von niffeldi am 15.09.2023 20:53]
15.09.2023 20:52:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von seastorm

 
Zitat von [Muh!]Shadow

rich, stable, armed sind erst noch zu beweisen



Das ist ja vor allem als die wahrscheinlichere mittelfristige Perspektive gemeint. Und da sehe ich mehr Erfolge beim Umgehen von Sanktionen, einer Umstellung auf Kriegswirtschaft und weiterhin laufenden Rohstoffexporten. Reduziert aber dennoch sehr substantiell.

Andersherum sieht man halt einen Prigozhin und in den anderen Ebenen Einbußen, aber nichts wirklich substantielles. Auf wirtschaftlich-politischer Ebene.
Und militärisch läuft es aktuell auch besser als wir das alle gerne hätten. Hast du eine andere Perspektive darauf?



Also "rich stable armed" ist als wahrscheinlichste Prognose unter den Analysten die ich so lese definitiv eine Minderheitenmeinung, wie gesagt empfinde ich das als reißerischen Hot-Take das so zu formulieren. Sollte man sich darauf vorbereiten, klar. Ist das worauf alle Zeichen deuten, ne überhaupt gar nicht.

 
Zitat von niffeldi

Für mich überraschende Info aus dem Sicherheitshalber Podcast: Taurus wäre wohl ziemlich gut geeignet, die Krimbrücke zu zerstören. Besser als Storm Shadow. Also spekuliert Frank Sauer, Scholz sehe eine Lieferung von Taurus als gleichbedeutend mit empfindlichem Treffer für Russland und ESKALATION. Weiß hier jemand, warum Taurus so viel besser Brückenpfeiler treffen können soll?


Ich hab den heute gehört, ich hab das so verstanden dass es nicht um Taurus im speziellen geht, sondern die Vermutung ist dass Berlin Ziele freigeben müsste (wie das UK das macht) und man das einfach generell nicht will.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 15.09.2023 21:21]
15.09.2023 21:20:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

Seastorm
Beim Taurus habe ich irgendwo gelesen (sorry, verlässlicher geht es leider nicht) dass die Rakete Einschläge "zählen" kann. Dann kann man z. B. sagen beim 2. oder 3. Aufschlag soll gezündet werden. Ist als Bunkerbusting bei mehreren Etagen gedacht. Scalp/Storm Shadow haben das wohl nicht, sondern "nur" Zeitverzögerung nach dem ersten Einschlag. Wie das beim Taurus technisch umgesetzt ist, insbesondere dass die Stabilität da ist um mehrere Bunkerdecken nur durch "Wollen" zu durchbrechen..... Keine Ahnung.
Hat aber eben den Vorteil dass die Rakete nach durchschlagen einer Brückenfahrbahn nicht die Stoppuhr braucht (mit allen Risiken von zu früh und zu spät zu zünden) sondern einfach auf den 2. Kontakt wartet.

/gefunden. Technische Details zur Zündung von Taurus/Storm Shadow:
https://threadreaderapp.com/thread/1690731787465506816.html


 
Zitat von Poliadversum

Also "rich stable armed" ist als wahrscheinlichste Prognose unter den Analysten die ich so lese definitiv eine Minderheitenmeinung, wie gesagt empfinde ich das als reißerischen Hot-Take das so zu formulieren. Sollte man sich darauf vorbereiten, klar. Ist das worauf alle Zeichen deuten, ne überhaupt gar nicht.



Vielleicht sollten wir da die drei Dimensionen trennen?! Wo genau siehst du es anders?
Rich stable armed kann man natürlich relativ betrachten. Und es ist bestimmt auch provokant formuliert, da Russland aktuell ja gerne eher durch militärische Fehler und menschliches Elend in der Breite wahrgenommen wird.

Ärmer als jetzt? Mit Sicherheit. Aber es wird immer noch mehr als genug Geld an den für uns/Ukraine schmerzhaften Stellen ankommen. Dafür hat Russland einfach zu viele Rohstoffe.
Stable? Alle Bürgerkriegsszenarien sind doch bestenfalls Wunschdenken im Falle eines Todes von Putin. Und das kann(!) noch Jahrzehnte dauern. Auch wenn er schon 70 ist.
Armed? Da würde ich mich, trotz aller Verluste der letzten 18 Monate, an die Folie von Rusi halten, die ich oben gepostet habe. Grob: Verluste ja klar, aber die Umstellung auf Kriegswirtschaft und Unterstützung von ausserhalb helfen. Und ich würde die Depots, trotz allem, als ziemlich tief betrachten. Auch wenn da viel Instand gesetzt werden muss.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von seastorm am 15.09.2023 22:17]
15.09.2023 22:03:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Ich sags mal so, ich könnte dir jetzt zu jedem dieser Themen Analysten zeigen die nuanciert betrachten wie sich diese Aspekte verhalten. Vexler zur Stabilität, vielleicht eine Perun-Powerpoint zum wirtschaftlichen Vergleich zwischen Russland und dem Westen und so weiter und so fort.

Aber ich halte das für hinfällig, da hat jemand einen heftig überspitzten Hot-Take auf Twitter rausgeblasen um Interkation auf seinem Account zu generieren. Das ist die Diskussion nicht wert. Dieser Tweet ist es auch gar nicht erst wert zitiert zu werden.
15.09.2023 22:26:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KdM]MrDeath

mrdeath2
 

randahl@mastodon.social - Multiple news outlets write, the Chechen dictator Ramzan Kadyrov has suffered a critical health deterioration and is now in a coma.

Kadyrov has been increasingly ill throughout 2023.



https://mastodon.social/@randahl/111070680363483734

Gibts da was?
15.09.2023 22:50:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Ja, Gerüchte.
15.09.2023 22:51:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AUP Brot 18.02.2024
Oh nein der Arme
15.09.2023 23:05:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Schröcklich, wenn er stürbe.

Vor allem für Vlad, nächste Baustelle Tschetschenien.
15.09.2023 23:16:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AUP Brot 18.02.2024
So ein bisschen Separatistenaufruhr im Nordkaukasus wäre schön. Würde Kräfte binden und destabilisieren. Da müssten doch so einige aktuell Morgenluft wittern
15.09.2023 23:22:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Wir waren ja damals auch für die Birne mit dem



Nierenproblem, über Bande (Putin) zumindest, weil der von Gottes (Putins) Gnaden uns die Islamisten (!!!) vom Hals gehalten hat. Als die noch ein Problem waren, GWOT und so.

Jetzt drehen wir das um. Zeitenwende ey, crazy.
15.09.2023 23:27:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AUP Brot 18.02.2024
Jou
Der westliche Konsens war, dass das Peacemakertum schon klar geht und es nur ein ganz kleines bisschen schlecht ist, dass man dafür Grosny komplett vernichten musste. Aber das war ja eine innere Angelegenheit! Islamismus hingegen wäre ja womöglich weltweit ausgeufert!!
15.09.2023 23:30:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Wenn mans so rum dreht, war der Tool seit 05 late 90s.

Also alles richtig gemacht, bis heute, jetzt muss der nur noch weg, dann ist er dahinraffend nochmal nützlich.
15.09.2023 23:38:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
ach ja, es wäre schade, wenn es wegen der news um das Trockendoch untergeht: Am selben Tag wurden noch zwei Schiffe beschädigt. Und heute noch eins. Der anzunehmende Wartungsstau scheint schneller aufzukommen als erwartet.

https://kyivindependent.com/military-ukrainian-strike-damages-2-russian-ships-in-black-sea/

eins der beiden: https://twitter.com/Tendar/status/1702384677460250659

heute:

https://kyivindependent.com/media-ukraine-hits-russian-missile-carrying-ship-with-sea-drone/
16.09.2023 3:48:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Poliadversum

Ich hab den heute gehört, ich hab das so verstanden dass es nicht um Taurus im speziellen geht, sondern die Vermutung ist dass Berlin Ziele freigeben müsste (wie das UK das macht) und man das einfach generell nicht will.



Der Spiegel hat was dazu, dein Punkt und noch ein paar andere
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/taurus-fuer-die-ukraine-darum-haelt-olaf-scholz-die-waffen-zurueck-a-006021b4-d80c-4d13-b3da-2bd60b89fa24

Zusammengefasst: Taurus kann zu viel, ist schwer zu handeln und die Ukrainer könnten damit Blödsinn anstellen (auch unabsichtlich)
16.09.2023 10:23:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Kekse]Adeptus Astartes

Arctic
...
Beschämend.
16.09.2023 11:26:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
gibts das irgendwo ohne paywall? peinlich/erstaunt
16.09.2023 12:36:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Allgemeine Diskussion zum Ukraine Krieg
« erste « vorherige 1 ... 877 878 879 880 [881] 882 883 884 885 ... 942 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Ukraine Krieg » 

Hop to:  

| tech | impressum