Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Wochen-Threat
« erste « vorherige 1 ... 20 21 22 23 [24] 25 26 27 28 ... 43 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Kzad-bhat

AUP Kzad-bhat 16.03.2019
 
Zitat von RageQuit

Natürlich nicht. Aber kaum monatliche Fixkosten, welche ich nicht sofort reduzieren könnte.

Wird Zeit für nen Sabbatical


Nice. Dann mach das doch mal. Ein paar Monate scheinen bei dir ja drinnen zu sein.
Sowas sollte man echt mal machen. peinlich/erstaunt
11.07.2019 14:36:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Phoenix
Ich habe keine positiven oder negativen Gefühle gegenüber der Arbeit.



Also generell jetzt. Bis ich wieder aufstehen muss.
11.07.2019 14:36:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
 
Zitat von RageQuit

Natürlich nicht. Aber kaum monatliche Fixkosten, welche ich nicht sofort reduzieren könnte.

Wird Zeit für nen Sabbatical


Ohne monatliche Fixkosten hätte ich überhaupt keinen Grund mehr morgens aufzustehen.
11.07.2019 14:38:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swift

swift
 
Zitat von RageQuit

Natürlich nicht. Aber kaum monatliche Fixkosten, welche ich nicht sofort reduzieren könnte.

Wird Zeit für nen Sabbatical


Tu dem.
Hab mir mal 3.5 Monate Australien gönniert (mehr lag grad nicht drin), beste Investition ever.
11.07.2019 14:40:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
...
 
Zitat von The_gonzo

Es wäre so schön. Für das bedingungslose Grundeinkommen. Dann das Leben ganz der Kunst und dem Aktivismus verschreiben.




Nochmal ein Chargensemester für die Buxen machen, damit die Kinder gscheit saufen lernen.

@Obi @Warzeal


Mach mal einer 15:30 und/oder Wochenende.
11.07.2019 14:40:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FattyCPK

AUP FattyCPK 17.12.2015
 
Zitat von The_gonzo

Es wäre so schön. Für das bedingungslose Grundeinkommen. Dann das Leben ganz der Kunst und dem Aktivismus verschreiben.


Und wer bezahlts, wenn dann keiner mehr arbeiten geht?
11.07.2019 14:49:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nobby Stiles

AUP Nobby Stiles 02.01.2019
Die Schweiz.
11.07.2019 14:49:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Immer der, der fragt.
11.07.2019 14:49:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von FattyCPK

 
Zitat von The_gonzo

Es wäre so schön. Für das bedingungslose Grundeinkommen. Dann das Leben ganz der Kunst und dem Aktivismus verschreiben.


Und wer bezahlts, wenn dann keiner mehr arbeiten geht?


Dass das deine Sorge ist, sagt deutlich mehr über dich als über die Idee des BGE aus.
11.07.2019 14:49:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FattyCPK

AUP FattyCPK 17.12.2015
Wie keiner der BGEversifften die Frage beantwortet, rolf.
11.07.2019 14:51:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Phoenix
 
Zitat von FattyCPK

Wie keiner der BGEversifften die Frage beantwortet, rolf.


Er so: Nie mehr arbeiten wäre nice
Du so: OKAY WAS WER SOLL DAS BEZAHLEN HIER

Niemand so: *ernst nehm*

Reagierst du auch so wenn deine Omma sagt, sie wär gerne wieder 20?
11.07.2019 14:53:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FattyCPK

AUP FattyCPK 17.12.2015
Ja antworte halt mal drauf. Wenn plötzlich keiner mehr arbeiten geht weil er lieber in der Wagenburg chillt und Bierchen köpft, wer bezahlt dann deren BGE?
11.07.2019 14:55:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Was wollt ihr denn den ganzen Tag lang machen, wenn ihr keine Arbeit habt?
11.07.2019 14:55:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Als ob da _niemand_ mehr arbeiten gehen würde.
11.07.2019 14:56:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FattyCPK

AUP FattyCPK 17.12.2015
Und die, die noch arbeiten gehen, besteuert man dann einfach höher? Dann verdienen die plötzlich weniger als der BGE-Bierchentrinker und gönnen sich auch BGE.
11.07.2019 14:57:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Phoenix
 
Zitat von FattyCPK

Ja antworte halt mal drauf. Wenn plötzlich keiner mehr arbeiten geht weil er lieber in der Wagenburg chillt und Bierchen köpft, wer bezahlt dann deren BGE?


Spoiler: Ich bin kein Fan des BGE und die Diskussion anzuzetteln war niemals das Ziel von irgendwem. Deshalb antwortet niemand.

Hat jemand den Shrug Emoji zur Hand?

//Oh, es war doch das Ziel von jemandem. Dann viel Spass Leude fröhlich
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von indifferent am 11.07.2019 14:58]
11.07.2019 14:57:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Ja, genau so. Und am Ende arbeitet keiner mehr und alle saufen den ganzen Tag lang Bier.
11.07.2019 14:58:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FattyCPK

AUP FattyCPK 17.12.2015
 
Zitat von statixx

Ja, genau so. Und am Ende arbeitet keiner mehr und alle saufen den ganzen Tag lang Bier.


Jo, etwa so würde das enden. Aber ist halt kein Geld mehr für Bier da weil keiner arbeitet.
11.07.2019 14:59:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Doch, klar. Es gibt ja das BGE.
11.07.2019 14:59:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
 
Zitat von FattyCPK

Ja antworte halt mal drauf. Wenn plötzlich keiner mehr arbeiten geht weil er lieber in der Wagenburg chillt und Bierchen köpft, wer bezahlt dann deren BGE?


Das ist es ja. Die Leute würden sich schon noch Beschäftigen - keiner sifft gern vor sich hin.

Ein BGE ist übrigens kein Kommunismus sondern sogar ein zutiefst kapitalistisches System, welches unseren Kreislauf von Produktion und Konsum weiterlaufen lässt, anstatt ihn zu ersetzen.

Das BGE ist genau das was es im Namen trägt: Ein GRUNDeinkommen. Willst du geile Karre und Biosteaks, gehst du halt weiter tacktacka machen. Willst du aber nur Hummus reindrücken und bekifft Bilder malen, engagierst du dich lieber nebenher im lokalen Jugendzentrum oder holst endlich dein Abitur nach.

Es würde absolut alle und sämtliche Sozialleistungen ersetzen. Es hiesse nur, dass für jeden Bürger alles an Notwendigkeiten (Krankenversicherung, Wohnung und Nahrung) so weit gedeckt sein muss, dass er Überleben kann.

Es würde Unternehmen zwingen, vernünftige Löhne zu zahlen, da niemand mehr die Scheissarbeit machen MUSS - besonders nicht in einer 40-h-Woche die Nachtschicht am Fließband für Mindestlohn prüglen, weil ohne Nachtzulage nix zu beißen reinkommt.

Oder anders: Schaue dieses kindgerechte Video, damit auch Du verstehen kannst, wieso das BGE nicht völlig behinderter Kommunistenscheiss ist.

11.07.2019 15:00:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Immortalized

AUP Immortalized 07.06.2018
BGE ist doch nur ein realitätsfremdes Gedankenkonstrukt, dass sich in den ersten 10 Minuten gut anhört. Wie Roboterkommunismus meine Freunde

Die guten Intentionen will ich ja gar nicht anzweifeln. Aber die Vergangenheit lehrt uns, dass gut intentionierte Umfairteilung im Chaos oder schlimmerem endet. Dann lieber Ellenbogengesellschaft, Turbokapital und Freiheit, da ist das outcome besser, die clap trap good Intention-Tonspur fehlt aber leider.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Immortalized am 11.07.2019 15:04]
11.07.2019 15:01:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kzad-bhat

AUP Kzad-bhat 16.03.2019
Hier, ich bin so eine Arbeitsdrohne und würde weiterhin arbeiten gehen. Mit hohen Steuern hab ich soweit auch kein Problem.

Bin neulich scherzhaft gefragt worden, ob ich nicht ehrenamtlich Forschung machen könnte. Die Idee fand ich eigentlich ziemlich witzig und mitunter machbar. peinlich/erstaunt
11.07.2019 15:02:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Keiner arbeitet und alle trinken Bier klingt doch auch länger als 10 Minuten ultranice.
11.07.2019 15:02:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
 
Zitat von Kzad-bhat

Bin neulich scherzhaft gefragt worden, ob ich nicht ehrenamtlich Forschung machen könnte. Die Idee fand ich eigentlich ziemlich witzig und mitunter machbar. peinlich/erstaunt



Als Versuchsperson bei Forschung zu Schlafdeprivation?
11.07.2019 15:05:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swift

swift
 
Zitat von statixx

Keiner arbeitet und alle trinken Bier klingt doch auch länger als 10 Minuten ultranice.


nur wer braut das bier?
fragen!
11.07.2019 15:05:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
 
Zitat von statixx

Keiner arbeitet und alle trinken Bier klingt doch auch länger als 10 Minuten ultranice.



Nein. Man braucht irgendeinen Zweck/Sinn/Aufgabe.
Nur dann könnte jeder das für sich selbst herausfinden ohne scheiss Geldzwang.

 
Zitat von Swift

 
Zitat von statixx

Keiner arbeitet und alle trinken Bier klingt doch auch länger als 10 Minuten ultranice.


nur wer braut das bier?
fragen!



Die Roboters. Sie ernten schon alles vom Feld, dann können die faulen Säcke es auch brauen. Sollen halt dafür andere Roboter bauen. Roboter bauen Roboter, Terminator ich komme
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von CriMeARiver am 11.07.2019 15:07]
11.07.2019 15:06:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Immortalized

AUP Immortalized 07.06.2018
Kzad erforschen? boah geil
11.07.2019 15:06:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
 
Zitat von Kzad-bhat


Bin neulich scherzhaft gefragt worden, ob ich nicht ehrenamtlich Forschung machen könnte.




Würde ich im Lotto gewinnen, wäre das so mein Plan. Nicht mehr fürs Money hamsterraden, sondern für etwas Spannendes, das mich auch persönlich erfreut. peinlich/erstaunt
11.07.2019 15:07:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
...
Der Sinn/Zweck/Aufgabe kann doch auch Bier zu trinken sein.
11.07.2019 15:07:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
solaaaaaaaaar

solaaaaaaar
...
 
Mit einem bedingungslosen Grundeinkommen:

2% gaben an, sie würden bestimmt aufhören wollen zu arbeiten.
54% würden sich weiterbilden.
53% nähmen sich mehr Zeit für die Familie.
22% würden sich selbstständig machen.
35% würden nachhaltiger konsumieren.
59% der unter 35-Jährigen glauben, dass das Grundeinkommen irgendwann eingeführt wird.



Gemäss Umfrage von CH-Bürgern
11.07.2019 15:08:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Wochen-Threat
« erste « vorherige 1 ... 20 21 22 23 [24] 25 26 27 28 ... 43 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
15.07.2019 08:01:45 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum