Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Legsweep - T-Shirt Hunter Services - T-Shirt Neon Boldly - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Nintendo Entertainment Systems ( Inklusive neuem Online-Service )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[TB]Talvin

AUP [TB]Talvin 26.11.2007
Jau. Ditt bräuchtest Du. Aber Du kannst das auch ganz locker im Offline-Modus spielen.
22.10.2018 11:22:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Auf der Switch finde ich es ehrlich gesagt total egal, wie viel Spielzeit eine "Einheit" braucht, weil man ja sowieso in jedem Zustand in StandBy gehen kann.
22.10.2018 12:59:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirSiggi

SirSiggi
 
Zitat von Armag3ddon

Auf der Switch finde ich es ehrlich gesagt total egal, wie viel Spielzeit eine "Einheit" braucht, weil man ja sowieso in jedem Zustand in StandBy gehen kann.


Stimmt, aber für die Flüssigkeit der Spielabläufe macht es einen Unterschied. Hollow Knight z.B. ist einfach "trainingsintensiv". D.h. man kann nicht mal eben reinschneien, zwei drei weitere Räumchen machen und weiter gehts im linearen Spiel, sondern es empfiehlt sich immer einen gewissen Sinnabschnitt durchzuziehen. Ob das nun genug Geld sammeln um was zu kaufen oder einen Boss besiegen ist, sei dabei dahin gestellt. Aber nach dem Sterben ausschalten ist eher schlecht, weil man dann beim nächsten mal wieder genau überlegen muss, wo man überhaupt hin muss. Zudem ist bei Hollow Knight das lernen der Karte ein wichtiger Faktor des Spielspaßes, sonst irrt man ständig nur umher.
22.10.2018 13:16:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Penismax

AUP Penismax 10.08.2017
 
Zitat von SirSiggi

 
Zitat von Armag3ddon

Auf der Switch finde ich es ehrlich gesagt total egal, wie viel Spielzeit eine "Einheit" braucht, weil man ja sowieso in jedem Zustand in StandBy gehen kann.


Stimmt, aber für die Flüssigkeit der Spielabläufe macht es einen Unterschied. Hollow Knight z.B. ist einfach "trainingsintensiv". D.h. man kann nicht mal eben reinschneien, zwei drei weitere Räumchen machen und weiter gehts im linearen Spiel, sondern es empfiehlt sich immer einen gewissen Sinnabschnitt durchzuziehen. Ob das nun genug Geld sammeln um was zu kaufen oder einen Boss besiegen ist, sei dabei dahin gestellt. Aber nach dem Sterben ausschalten ist eher schlecht, weil man dann beim nächsten mal wieder genau überlegen muss, wo man überhaupt hin muss. Zudem ist bei Hollow Knight das lernen der Karte ein wichtiger Faktor des Spielspaßes, sonst irrt man ständig nur umher.



Das ist bei dark souls halt ähnlich bzw genauso.

Mal ne Stunde hier, zwei Tage später ne Stunde da, dann wirst du vermutlich immer wieder den gleichen Abschnitt spielen.
22.10.2018 13:41:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TB]Talvin

AUP [TB]Talvin 26.11.2007
 
Zitat von Penismax

 
Zitat von SirSiggi

 
Zitat von Armag3ddon

Auf der Switch finde ich es ehrlich gesagt total egal, wie viel Spielzeit eine "Einheit" braucht, weil man ja sowieso in jedem Zustand in StandBy gehen kann.


Stimmt, aber für die Flüssigkeit der Spielabläufe macht es einen Unterschied. Hollow Knight z.B. ist einfach "trainingsintensiv". D.h. man kann nicht mal eben reinschneien, zwei drei weitere Räumchen machen und weiter gehts im linearen Spiel, sondern es empfiehlt sich immer einen gewissen Sinnabschnitt durchzuziehen. Ob das nun genug Geld sammeln um was zu kaufen oder einen Boss besiegen ist, sei dabei dahin gestellt. Aber nach dem Sterben ausschalten ist eher schlecht, weil man dann beim nächsten mal wieder genau überlegen muss, wo man überhaupt hin muss. Zudem ist bei Hollow Knight das lernen der Karte ein wichtiger Faktor des Spielspaßes, sonst irrt man ständig nur umher.



Das ist bei dark souls halt ähnlich bzw genauso.

Mal ne Stunde hier, zwei Tage später ne Stunde da, dann wirst du vermutlich immer wieder den gleichen Abschnitt spielen.



Das stimmt. Nur ohne Karte. Dafür sind die Gebiete, die man immer und immer wieder spielt gefühlt kleiner, als bei Hollow Knight. Ich habs bei letzterem echt schon häufig erlebt, dass ich kilometerweit von der letzten Bank gestorben bin - idealerweise in einem Gebiet, von dem ich noch keine Karte hatte. Einen solchen Dämpfer hatte ich bei Dark Souls in den ersten 10 Stunden nie.
22.10.2018 14:33:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirSiggi

SirSiggi
Ok. Dark Souls fetzt auf den ersten Blick. Auch kürzere Sessions stören bisher nicht.
24.10.2018 7:46:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von SirSiggi

Ok. Dark Souls fetzt auf den ersten Blick. Auch kürzere Sessions stören bisher nicht.



Aber verlierst du nicht deinen Spielfortschritt, wenn du nur mal kurz spielst und nicht bei einem dieser Feuerplätze ausmachst?
24.10.2018 8:00:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirSiggi

SirSiggi
Solange ich nicht das Spiel komplett beende (z.B. um etwas anderes zu spielen): Nein.
24.10.2018 8:18:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von SirSiggi

Solange ich nicht das Spiel komplett beende (z.B. um etwas anderes zu spielen): Nein.



Ah ok. Das habe ich nicht bedacht. Wäre bei mir aber unpraktikabel, weil die Switch auch von meinen Kids genutzt wird.

Aber fürn casual wie mich ist das eh nix.
24.10.2018 9:31:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008
...
Hab neulich mal wieder dark souls auf der 360 ausgepackt und es macht wirklich ziemlich viel Bock (bin noch relativ am Anfang im aktuellen savestate, war schon mal ziemlich weit). Ich habe jetzt so eine Stunde gespielt und bin nicht bis zum nächsten speicherpunkt gekommen, aber das ist nicht schlimm, weil jetzt kenne ich die vor mir liegende Route und und die Gegner darauf und in der nächsten Stunde schaffe ich es vielleicht!
Am besten ist es aber glaub ich schon, wenn man am mindestens Anfang ein paar mal die Woche spielt und später schon so einmal in der Woche, sonst wird man einfach nicht gut genug in dem Spiel.
25.10.2018 14:07:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TB]Talvin

AUP [TB]Talvin 26.11.2007
Ich finds übrigens irre, wie sehr sich Dark Souls bei mir eingebrannt hat. Meine uralte Xbox360-Spielsession liegt viele Jahre zurück (bin relativ(!) weit gekommen).

In der aktuellen Switch-Version bin ich innerhalb weniger Spielstunden zum Schmied gekommen... beim ersten Spiel habe ich dafür EWIGKEITEN gebraucht. Aber ich kann immer noch ganz gut Ausweichen, Parieren, Links, Rechts, Druff. Es macht sehr viel Spaß.
25.10.2018 15:37:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008
 
Zitat von [TB]Talvin

In der aktuellen Switch-Version bin ich innerhalb weniger Spielstunden zum Schmied gekommen... beim ersten Spiel habe ich dafür EWIGKEITEN gebraucht. Aber ich kann immer noch ganz gut Ausweichen, Parieren, Links, Rechts, Druff. Es macht sehr viel Spaß.



Die Noob-Taktik: Immer hinter den Gegner rollen und Backstab versuchen. Bis zum verlässlichen Parry bin ich damals nie gekommen.. Und dann immer Frickens LP gesehen Breites
Grinsen

E: Ist aber bei mir genauso. Muss bei weitem nicht alles neu lernen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von gott.[shake] am 25.10.2018 18:05]
25.10.2018 18:04:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]N-Squad[Crow

AUP ]N-Squad[Crow 03.05.2013
Frage
Mein rechter Joy Con geht kaputt, ist der, der bei der Konsole dabei war. Gekauft bei Media Markt. Soll ich den dort einfach abgeben, oder ist es besser direkt über Nintendo zu gehen? peinlich/erstaunt
26.10.2018 20:38:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirSiggi

SirSiggi
Kann man in Dark Souls mit dem Bogen eigentlich auch irgendwie ordentlich zielen? Ich finde keinen First-Person-Modus beim zielen, so dass nur mit Zielfixierung überhaupt sinnvolles Zielen möglich ist...
27.10.2018 17:31:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirSiggi

SirSiggi
Nochmal zur Sache mit den kurzen Spielsitzungen: Dark Souls ist dafür imho echt gut gemacht. Die einzelnen Abschnitte sind so gestaltet, dass man sie im Prinzip in zwei bis fünf Minuten durchlaufen kann. Mal eben zwanzig Minuten zu spielen bedeutet also, dass man herausfindet wie ein Abschnitt funktioniert, etwas trainiert und mit etwas Glück am Ende ein kleines Ziel erreicht. Man öffnet eine Tür, man erreicht ein Lagerfeuer, man besiegt einen Boss.

Das Spiel hat mich echt angefixt.
27.10.2018 22:10:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
https://arstechnica.com/gaming/2018/10/japanese-auction-reveals-nintendos-first-wii-remote-for-the-gamecube/
28.10.2018 21:45:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
...
FYI: Ein USB-C Netzteil eines Lenovo X1 Yoga (2018) Notebooks funktioniert wunderbar an einer Switch. Auch im gedockten Modus, bei welchem so viele Netzteile zicken bzw. die Switch so wählerisch ist.
29.10.2018 23:06:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TB]Talvin

AUP [TB]Talvin 26.11.2007
Jesus! Ich grabe mich natürlich immer noch durch Dark Souls und freue mich über mein Muskel-Gedächtnis aus 2014(?), wo ich's das erste mal auf der Xbox360 gespielt hab.

Heute:
Den Ziegendämonen im zweiten Anlauf schlachten...

Hach! Das Leben kann so schön sein. Dafür war Havel ein ziemlicher MoFo und hat mir einige SEHR aufgregende Klo-Sessions eingebracht... Breites Grinsen

BTW: Zur Zeit ist ja ein ziemlich dicker Sale am Start. Irgendwelche besonderen Tipps? Axiom Verge? Dieses komische Castlevania-8Bit-Lookalike? Outlast? Street Fighter 30th Anniversary?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [TB]Talvin am 29.10.2018 23:44]
29.10.2018 23:43:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Bloodstained: Curse of the Moon?

Nicht selber gespielt, aber Freund sagt, dass das gut sei.
29.10.2018 23:45:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirSiggi

SirSiggi
 
Zitat von [TB]Talvin

Jesus! Ich grabe mich natürlich immer noch durch Dark Souls und freue mich über mein Muskel-Gedächtnis aus 2014(?), wo ich's das erste mal auf der Xbox360 gespielt hab.

Heute:
Den Ziegendämonen im zweiten Anlauf schlachten...

Hach! Das Leben kann so schön sein. Dafür war Havel ein ziemlicher MoFo und hat mir einige SEHR aufgregende Klo-Sessions eingebracht... Breites Grinsen


Ich schleiche mich gerade drum den Glockengargoyle zu machen...

Außerdem versuche ich vor allen Dingen gerade ordentlich parrieren zu lernen. Auch das mit dem umkreisen und backstabben hab ich noch nicht so ganz raus...

Aber es fetzt. Breites Grinsen
30.10.2018 9:06:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TB]Talvin

AUP [TB]Talvin 26.11.2007
Der Gargoyle hat mich auch mehr als einmal gefressen. Auf jeden Fall mit 10 Estus-Flaschen in den Kampf gehen. Und idealerweise mit einem Mitspieler - dafür musst Du allerdings menschlich sein.

Ich hatte übrigens das Gefühl, dass der Weg zum Gargoyle vom Firelink-Schrein via Aufzug kürzer ist, weil weniger Gegner im Weg.

Ich selbst spiele übrigens mit dem Claymore, das ich bereits auf +5 gelevelt habe. Ich fand den Gedanken, mit so einem Riesenknochen durch die Gegend zu rennen, überhaupt nicht toll - aber mit etwas Übung ist das schon ein mächtige Waffe, die ordentlich fetzt. Liegt auf der Brücke rum, die kürzlich vom geschuppten Freund gegrillt wurde.
30.10.2018 10:21:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Calrissian

AUP Calrissian 20.12.2010
Laut der Gerüchteküche gibt es diesen Monat zwei Nintendo Directs, die erste bereits Ende der Woche.

https://www.resetera.com/threads/gaming-intel-rumor-two-nintendo-directs-in-november-the-first-coming-this-week.77798/
30.10.2018 14:42:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lightspeed

AUP Lightspeed 20.06.2011
Nicht ganz
30.10.2018 15:52:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TB]Talvin

AUP [TB]Talvin 26.11.2007
Ich stehe jetzt beim Boss von Blighttown und bin auf dem Weg dorthin nur 1x gestorben. Bin ich...

a) Gottgleich?
b) überlevelt?
c) gut ausgestattet?
d) einfach nur extrem vorsichtig?

Oder wurde das Gebiet
e) total nenerft, bzw.
f) dessen Schwierigkeitsgrad im Netz „leicht“ übertrieben dargestellt.

Ich bin verwirrt...
05.11.2018 8:50:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirSiggi

SirSiggi
Bin zwar noch nicht ganz da, aber ich hatte auch schon mehrfach den Eindruck, dass Dinge die oft als schwer dargestellt wurden gar nicht so fies waren und andersherum.

Viel ist halt auch echt einfach Übung. Das ist ja das schöne an dem Spiel. Skill zählt was und skillen unterstützt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirSiggi am 05.11.2018 15:59]
05.11.2018 9:39:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gurkenhans

Arctic
Einfach nicht wie ein Trottel drauf los rennen und das Spiel ist gar nicht so schwer. Klar, gibt hier und da immer wieder Stellen, die knackig sind und die Bosskämpfe sind erstmal zu lernen, aber ansonsten kommt man mit ein bisschen Vorsicht und Vorbereitung meistens ganz gut durch.
05.11.2018 11:01:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FoB

AUP FoB 24.08.2017
 
Ursprünglich war schon zur Gamescom 2018 im August mit einer Ankündigung des Nintendo 64 Classic, der nächsten Retro-Mini-Konsole von Nintendo, gerechnet worden. Im Mai hatte eine Markenanmeldung von Nintendo Hinweise auf den Nintendo 64 Classic und die Spiele gegeben. Nun soll es noch im November tatsächlich so weit sein.

Die Informationen sind allerdings erneut eher vage und basieren zunächst nur auf Insiderinformationen, die jedoch glaubhaft sein sollen. Demnach werde es zwei Nintendo Direct im November geben, wobei erst bei der zweiten Präsentation der Nintendo 64 Classic vorgestellt werden soll. Bei der Super Smash Bros. Ultimate Direct am 1. November wurde entsprechend keine Ankündigung zum Nintendo 64 Classic gemacht. Das zweite Nintendo Direct wird für den 8. November spekuliert. Dann könnte Nintendo auch YouTube für die Switch ankündigen, so aktuelle Gerüchte. [...]


https://www.computerbase.de/2018-11/nintendo-64-classic-release-dezember/


Ocarina of Time, Super Mario 64, Banjo-Kazooie reichen mir schon.


05.11.2018 19:42:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
Frage
Sind die ganzen Rare Games nicht "problematisch", weil Rare nun MS gehört?
War da nicht was, dass Nintendo die deswegen z.B auch nicht einfach "remaken" kann?
05.11.2018 22:59:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lightspeed

AUP Lightspeed 20.06.2011
Nintendo und Microsoft scheinen sich aber in den letzten Monaten wieder etwas genähert zu haben. Nicht umsonst haben sie eine Crossplattformwerbung zu Minecraft auf die Beine gestellt.

Mittlerweile halte ich es nicht mehr für gänzlich ausgeschlossen, dass Rare IPs wieder von BigN genutzt werden dürfen.
05.11.2018 23:57:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TB]Talvin

AUP [TB]Talvin 26.11.2007
So! Blighttown Queen Latifah beim 3. Versuch geplättet. Das war also das „Horror“-Gebiet. Ich hatte ja so etwas wie die krassen Action Szenen in Resident Evil 4 erwartet: überall gemeine Monster, kein Schritt vorhersehbar, von allen Seiten kommen sie die Leiter hochgeklettert und nehmen Dich so lange aufs Korn, bis Dein letzter Heiltrank verbraucht ist.

Aber nix ist! Das Spiel ist total fair. Fast jeden Gegner kann man anlocken und dann genüsslich von der Plattform treten. Ich bin ein bisschen enttäuscht, aber in erster Linie ganz happy, dass es so war, wie es war!

Jetzt stehe ich wieder am Firelink-Schrein! Auf dem Weg dorthin falsch abgebogen, von zwei ätzenden Giftspuckern unter Beschuss genommen worden, abgestürzt und von zwei Hunden gegrillt worden,

Hatte mich nach dem Respawn schon seelisch von den 11.000 Seelen verabschiedet, nur um später festzustellen, dass das Spiel so freundlich war, meine Überreste an die Stelle zu legen, wo abgestürzt war. Nur halt oben, weshalb das Einsammeln kein Ding war!

Danke, Good Guy Dark Souls! Ich mag Dich!
06.11.2018 0:01:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Nintendo Entertainment Systems ( Inklusive neuem Online-Service )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Legsweep - T-Shirt Hunter Services - T-Shirt Neon Boldly - T-Shirt