Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Hunter Services - T-Shirt Zen Ramen - T-Shirt Neon Boldly - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Vorstellungsgespräche 18 ( Tipps für einen guten ersten Eindruck )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
thedarkdog

AUP thedarkdog 20.02.2015
Pfeil Tipps für einen guten ersten Eindruck
Dieser Thread dient dem Austausch über alles rund um Bewerbungen, Personalfragen, Qualifikationen, Weiterbildungen, Promotionen etc. und tangierende Job-Themen sind ebenfalls gern gesehen.

Der alte Job

(by tabara)


Letztes Thema:
- Alle kündigen!
30.01.2019 16:46:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

AUP fiffi 19.04.2008
betruebt gucken
Ich hatte ja schon Mitleid mit moha, aber inzwischen ist er auch ziemlich abgehoben.

 
Zitat von moha

Ich möchte jetzt auch bisschen mehr, die 130 sind mir zu wenig. So irgendwas um 160-200 fände ich sehr schön.

30.01.2019 16:54:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dblmg

AUP dblmg 20.07.2010
Letztes Thema war ja wohl das perfekte Anschreiben!
Ich würde gerne mal wissen wie die Aspe und netforce Fraktion das gestaltet, oder ob das quasi nur noch über wer kennt wen läuft
30.01.2019 17:28:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Ehrlich gesagt... Ich hab in meiner professionellen Laufbahn noch nie ein Anschreiben geschrieben. Das lief immer über Vitamin B.

Vitamin B klingt so nach Klüngel. Es war auch über Headhunter. Aber meist, und das deckt sich auch mit unserer Management-Perspektive, läuft sowas über persönliche Empfehlung. Über 50 % unserer Neueinstellungen laufen über persönliche Empfehlung. Vor allem Management-Positionen besetzen wir über Direct Search, wenn kein interner Kandidat dafür in Frage kommt.

Wie Aspe unten sagt. Was eingereicht wird, ist CV. Und ggf. Zeugnisse.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Mobius am 30.01.2019 17:38]
30.01.2019 17:29:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wiesenherr

AUP Wiesenherr 18.01.2019
Hallo!

Habe da ein schönes Stellenangebot in Aussicht und würde mich gern darauf bewerben.

Der Job ist anscheinend recht leger und hat viel mit jungen Leuten (insb. Studenten) zu tun.
Hab leider nur ein Bewerbungsfoto mit Hemd+Anzug. Muss ich mir jetzt echt ein "legereres" Foto machen lassen oder ist das am Ende wurscht?

Danke.
30.01.2019 17:34:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von dblmg

Letztes Thema war ja wohl das perfekte Anschreiben!
Ich würde gerne mal wissen wie die Aspe und netforce Fraktion das gestaltet, oder ob das quasi nur noch über wer kennt wen läuft



Inzwischen eigentlich immer per CV, auf Anfrage Zeugnisse dazu.
Anschreiben schon länger keins mehr selbst verfasst.
30.01.2019 17:36:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
"Kommt drauf an."

Im universitären Umfeld bspw., obwohl oft recht leger und mit jungen Leuten zu tun, fände ich so ein Foto gut platziert.
In einem "Was mit Medien"-Umfeld oder als Sozialarbeiter fände ich so ein Foto irgendwie über das Ziel hinausgeschossen.
30.01.2019 17:37:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wiesenherr

AUP Wiesenherr 18.01.2019
Danke schonmal . Wäre an einer TU. (aber kein "gehobener" Dienst)
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Wiesenherr am 30.01.2019 17:38]
30.01.2019 17:38:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Heißt "Hemd mit Anzug" auch mit Krawatte? Falls ja, würde ich Fotos mit Sakko und Hemd, aber ohne Krawatte machen.
30.01.2019 17:43:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Wenn du dich jetzt als studentische Hilfskraft bewirbst fände ich das komisch, aber als Studienberater o. Ä. schon noch angebracht.
30.01.2019 17:43:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wiesenherr

AUP Wiesenherr 18.01.2019
Danke . Ja, Krawatte ist leider auch dabei.

Na ich überleg nochmal. Kommendes Wochenende habe ich sicher noch Zeit, da mach ich da vielleicht nochmal 1 Foto.
30.01.2019 17:48:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MCignaz

Arctic
Mein Foto ist in einfarbigem Pulli mit Hemd drunter. Aber wie bereits geschrieben bin ich in der Softwareentwicklung unterwegs. Da simma ja froh, dat se ne Hose anhaben! xD
30.01.2019 18:12:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
 
Zitat von fiffi

Ich hatte ja schon Mitleid mit moha, aber inzwischen ist er auch ziemlich abgehoben.

 
Zitat von moha

Ich möchte jetzt auch bisschen mehr, die 130 sind mir zu wenig. So irgendwas um 160-200 fände ich sehr schön.





*Küsschen*

Eben meine Kündigung gedruckt. Etwas nervös bin ich ja schon. peinlich/erstaunt
30.01.2019 18:48:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von moha

 
Zitat von fiffi

Ich hatte ja schon Mitleid mit moha, aber inzwischen ist er auch ziemlich abgehoben.

 
Zitat von moha

Ich möchte jetzt auch bisschen mehr, die 130 sind mir zu wenig. So irgendwas um 160-200 fände ich sehr schön.





*Küsschen*

Eben meine Kündigung gedruckt. Etwas nervös bin ich ja schon. peinlich/erstaunt




Bitte morgen so schnell wie möglich Bericht erstatten. peinlich/erstaunt

Rein von den Erzählungen her können die Chefs das ja garnicht "locker wegstecken" ohne irgendwie zu eskalieren.
30.01.2019 18:54:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
Die werden halt nullkommanull damit rechnen und ich reize die Frist ja auch komplett aus.
30.01.2019 19:10:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hidayat

Arctic
Handy morgen am Mann.
30.01.2019 19:25:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mürbchen 3rd

AUP Mürbchen 3rd 12.08.2012
mumpfelgrumpf
Brauch mal einen potschen Realitätscheck:
Ich arbeite seit 3 Monaten in einem Lopo-Medienladen für ein Gehalt, für das die meisten hier wohl nicht aufstehen würden. Dummerweise muss ich pendeln (mit ein bisschen Glück 45min). Nun werde ich relativ oft an eine andere Firma ausgeliehen, für die ich dann vor Ort rumdödel. Diese andere Firma liegt zwar in der gleichen Stadt wie meine Lopo-Firma, ist für mich als Pendler aber sehr viel schwerer zu erreichen (eher 1 1/4h, mit Pech oder grade mit Behindischnee noch mehr). Sind nur ein paar Kilometer mehr, aber eben über schlechtere und vollere Autobahnen.
Ich hab mal angesprochen, dass das für mich eben ziemlich kacke ist und ich eigentlich gern was dafür hätte (mehr Geld, denn es kostet mich Zeit, Benzingeld und Autoverschleiß meines eigenen Wagens), bin aber auf ziemliches Unverständnis gestoßen, schließlich sei es ja die gleiche Stadt. Mich macht das ziemlich mett (8/10).

Wie seht ihr das? Ich weiß, ich weiß, ihr habt alle bessere Jobs, aber was für Argumente pro / contra meiner Denkweise fallen euch ein? Danke.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mürbchen 3rd am 30.01.2019 19:41]
30.01.2019 19:40:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Multi

xmas female arctic
Ist Fahrtzeit vom Arbeitsort zum Kunden nicht Arbeitszeit und muss auch bezahlt werden?
30.01.2019 20:04:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mürbchen 3rd

AUP Mürbchen 3rd 12.08.2012
mumpfelgrumpf
Ich fahre direkt zum Kunden. Erst über die Firma wäre unnötig und natürlich noch aufwändiger.
30.01.2019 20:05:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Multi

xmas female arctic
Ich weiß nicht wie da genau die Regelungen sind aber da müsste man doch irgendwie die Differenz als Arbeitszeit berechnen können?
30.01.2019 20:07:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murica

Arctic
Arbeitskollege wechselt demnaechst wieder in die "normale" Softwareentwicklung.

Hat mir dann auch gesagt wieviel er verdienen wird und wieviel Urlaubstage er haben wird.





Jetzt bin ich deprimiert.
30.01.2019 20:09:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Multi

xmas female arctic
Was ist denn "unnormale" Softwareentwicklung für dich?
30.01.2019 20:10:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FoB

AUP FoB 24.08.2017
 
Zitat von Multi

Was ist denn "unnormale" Softwareentwicklung für dich?


Spiele.
30.01.2019 20:11:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Multi

xmas female arctic
Ich hatte auch mal darüber nachgedacht mich in die Richtung zu bewerben. Die Bewertungen der Firmen bei Kununu waren aber immer so schlecht. peinlich/erstaunt
30.01.2019 20:14:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murica

Arctic
Ach macht Spaß, alles andere damit verbundene ist leider Scheisse. Breites Grinsen
30.01.2019 20:25:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Matatron*

droog
 
Zitat von Murica

Arbeitskollege wechselt demnaechst wieder in die "normale" Softwareentwicklung.

Hat mir dann auch gesagt wieviel er verdienen wird und wieviel Urlaubstage er haben wird.





Jetzt bin ich deprimiert.



Hab auch nicht schlecht gestaunt, als unser Entwickler (haben den nach dem dualen Studium übernommen) nun bei der AXA 70k als Softwareentwickler bekommt...bei uns war er 7 Jahre.
30.01.2019 21:06:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[oMD]psychodaddy

X-Mas Arctic
 
Zitat von Che Guevara

 
Zitat von [oMD]psychodaddy

Ich bilde mir ein, irgendwann Mal gehört zu haben, das etwaige verkürzte Probezeiten eh für'n Arsch sind, da im Zweifel das BGB alle Absprachen ausstechen würde... Haben wir hier ein Personaler, der dazu was sagen kann?



Du vermischt Probezeit mit Wartezeit nach z.B. KSchG.
Es kann z.B. auch gar keine Probezeit vereinbart werden.
Wen es interessiert kann hier dazu nachlesen und auch ein Beispiel dabei.



Unheimliche cool, danke für die kompetente Antwort!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [oMD]psychodaddy am 30.01.2019 21:18]
30.01.2019 21:18:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
Wow 57Mrd Umsatz und 20,5Mrd Gewinn letztes Jahr. Und dann wird wieder um 0,1% beim Gehalt gefeilscht fröhlich
31.01.2019 8:28:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Lucifer

Wow 57Mrd Umsatz und 20,5Mrd Gewinn letztes Jahr. Und dann wird wieder um 0,1% beim Gehalt gefeilscht fröhlich


Und darum kämpfen die Wartungsverträge für bestehende Geräte bezahlen zu können
31.01.2019 8:52:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
„Brauchen wir den Hardwaresupport Vertrag wirklich? Ist die letzten zwei Jahre doch auch nix kaputt gegangen?“

Oder letztes Jahr im Oktober: „kannst du den Zulieferer nicht fragen, ob die schon anfangen aber die 15k$ erst im Januar abrechnen? Wegen Budgetknappheit und so“

Wenn ich mir überlege das Mercedes letztes Jahr 164Mrd Umsatz und 10Mrd Gewinn hatte und mit Boni um sich geworfen hat...
Wie würden vermutlich 50% der Stellen abbauen Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Lucifer am 31.01.2019 9:01]
31.01.2019 9:00:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Vorstellungsgespräche 18 ( Tipps für einen guten ersten Eindruck )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
04.03.2019 20:22:40 ]Maestro[ hat diesen Thread geschlossen.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Hunter Services - T-Shirt Zen Ramen - T-Shirt Neon Boldly - T-Shirt