Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Informatiker helfen PC-Neulingen
« erste « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 ... 24 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
luke_skywalker

Leet
Wenn Vorlagen-Dateien mit einem Doppelklick geöffnet werden, sollte sich normalerweise ein neues jungfräuliches Dokument basierend auf der Vorlage öffnen, welches dann mit Strg+S als neue Datei abgespeichert werden kann.

Wenn du mit der rechten Maustaste auf die Vorlagen-Datei klickst, was ist im Kontextmenü ganz oben fett gedruckt: "Neu" oder "Öffnen"?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von luke_skywalker am 24.05.2019 10:24]
24.05.2019 10:24:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[A-51SS] fly

Leet
 
Zitat von hitmiccs

Ist nur immernoch kein Knopf aufm Schreibtisch fröhlich



Einfach ein ITX Gehäuse kaufen, schon ist der Knopf auf dem Tisch!

https://i.imgur.com/MXrl4STl.jpg
24.05.2019 10:31:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Q.

Q.
 
Zitat von luke_skywalker

Wenn Vorlagen-Dateien mit einem Doppelklick geöffnet werden, sollte sich normalerweise ein neues jungfräuliches Dokument basierend auf der Vorlage öffnen, welches dann mit Strg+S als neue Datei abgespeichert werden kann.

Wenn du mit der rechten Maustaste auf die Vorlagen-Datei klickst, was ist im Kontextmenü ganz oben fett gedruckt: "Neu" oder "Öffnen"?


Mit Rechtsklick kommt "Öffnen". Wütend
24.05.2019 10:48:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kn0kkn0k

Mods-Gorge
Hätte die Möglichkeit einen gebrauchten i5 6600k für 100 Euro zu bekommen. Lohnt der noch? Passendes Board existiert (Prime Z270p).
28.05.2019 12:15:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
Das hängt davon ab, von was du upgraden willst. Aber eher nicht, und wenn dann nur, weil das MoBo ja faktisch gratis ist.
28.05.2019 15:01:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Richter1k

UT Malcom
jemand hier mit erfahrung in google tabellen?

ich muss mehrere dropdownlisten erstellen, die voneinander abhängig sind.

ich versuche das mit "=arrayformula(if(H31=K1;K2:K27" usw zu lösen, klappt auch mit 3 argumenten soweit ganz gut, ich brauche aber insgesamt 16 argumente... da sagt mir google das mehr als 3 argumente nicht möglich sind >

jemand ne idee wie ich das mit mehr als argumenten gelöst bekomme?
28.05.2019 16:36:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Heute wurde auf Ebay der Ryzen5 2600 (ohne X) für 109¤ inkl. Versand rausgehauen. Mindfactory/Compuland sind wohl kurze Zeit mitgezogen.
Selbst regulär bekommst Du den für 129¤ überall.
Angesichts der Preise würde ich mir keinen 6600 mehr holen.

Edit: Wenn Du unbedingt beim Mobo sparen willst, dann würde ich dennoch nach ner bisschen größeren CPU gucken.

Aber da es für den Ryzen5 auch passende Bretter immer wieder im Angebot bei Mindfactory/Alternate gibt... Ram hast doch eh schon DDR4? Das passt dann ja.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [WHE]MadMax am 28.05.2019 16:39]
28.05.2019 16:37:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kn0kkn0k

Mods-Gorge
Hat sich rausgestellt, dass es der 6600 OHNE k war.
Daher habe ich auch nicht gekauft.
Wird wohl dann wirklich Ryzen. Aber Mal abwarten, was sich da tut.

Ja habe DDR4 3200 RAM. Ist ein 16 GByte Kit.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von kn0kkn0k am 29.05.2019 7:19]
29.05.2019 7:18:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeeJay

DeeJay
Wer ne Idee, wieso sich nach kurzer Zeit automatisch der Browser (FF) auf dem Laptop meiner Mutter mit nerviger Werbung ( die, die man so schlecht wegklicken kann mit Bestätgungsfenster, was ständig wiederkommt -> SIE HABEN EINEN VIRUS!!!1! ) öffnet, wenn sie die Windows 10 eigenen Spiele spielt?
Konnte nichts auffälliges an Extensions im FF finden ( ist eh nur Adblock installiert ) und zusätzliche Programme wurden auch nicht installiert.
Sie macht nichts an diesem Rechner außer ihre 5 Webseiten anzusurfen und die besagten Spiele zu spielen ( Wordament, Solitaire ).
01.06.2019 14:06:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
Pfeil
Computer ist mit Adware infiziert.
01.06.2019 14:08:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 03.12.2018
 
Zitat von DeeJay

Wer ne Idee, wieso sich nach kurzer Zeit automatisch der Browser (FF) auf dem Laptop meiner Mutter mit nerviger Werbung ( die, die man so schlecht wegklicken kann mit Bestätgungsfenster, was ständig wiederkommt -> SIE HABEN EINEN VIRUS!!!1! ) öffnet, wenn sie die Windows 10 eigenen Spiele spielt?
Konnte nichts auffälliges an Extensions im FF finden ( ist eh nur Adblock installiert ) und zusätzliche Programme wurden auch nicht installiert.
Sie macht nichts an diesem Rechner außer ihre 5 Webseiten anzusurfen und die besagten Spiele zu spielen ( Wordament, Solitaire ).


Das ist ja lustig. Genau das hat mir vor einiger Zeit eine Nachbarin auch erzählt, als ich dann aber jegliche Antiviren etc. Programme drübergejagt hab, haben die genau nichts gefunden es es ließ sich auch auf Teufel komm raus nicht reproduzieren. peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Peniskuh am 01.06.2019 14:12]
01.06.2019 14:11:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeeJay

DeeJay
 
Zitat von red

Computer ist mit Adware infiziert.




Sollte man meinen. Finde aber nichts.

Grad mal in die Bewertungen der App geschaut. Das Problem haben seit 2 Tagen auch andere User mit der exakt selben Phishing-Seite ( lotterygettoday ).

 
Zitat von Peniskuh

 
Zitat von DeeJay

Wer ne Idee, wieso sich nach kurzer Zeit automatisch der Browser (FF) auf dem Laptop meiner Mutter mit nerviger Werbung ( die, die man so schlecht wegklicken kann mit Bestätgungsfenster, was ständig wiederkommt -> SIE HABEN EINEN VIRUS!!!1! ) öffnet, wenn sie die Windows 10 eigenen Spiele spielt?
Konnte nichts auffälliges an Extensions im FF finden ( ist eh nur Adblock installiert ) und zusätzliche Programme wurden auch nicht installiert.
Sie macht nichts an diesem Rechner außer ihre 5 Webseiten anzusurfen und die besagten Spiele zu spielen ( Wordament, Solitaire ).


Das ist ja lustig. Genau das hat mir vor einiger Zeit eine Nachbarin auch erzählt, als ich dann aber jegliche Antiviren etc. Programme drübergejagt hab, haben die genau nichts gefunden es es ließ sich auch auf Teufel komm raus nicht reproduzieren. peinlich/erstaunt



Okay, armseelig von Microsoft. Dieser Drecksstore...
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von DeeJay am 01.06.2019 14:14]
01.06.2019 14:13:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kRush*

kRush*
SIE HAT EINEN VIRUS!!!1

(Vermutlich die Spiele, die einfach malvertising URLs im Standardbrowser aufrufen.)
01.06.2019 14:13:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 03.12.2018
 
Zitat von kRush*

SIE HAT EINEN VIRUS!!!1

(Vermutlich die Spiele, die einfach malvertising URLs im Standardbrowser aufrufen.)


Zumindest in meinem Fall waren es halt die normalen, vorinstallierten Wandowsspiele wie Solitaire oder Mahjong.
01.06.2019 14:14:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeeJay

DeeJay
Ja, es sind die vorinstallierten Spiele!
01.06.2019 14:16:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 03.12.2018
Ich glaube wir sind da was ganz Großem auf der Spur !!!
01.06.2019 14:18:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kRush*

kRush*
Sind die inzwischen nicht auch mit Werbung zugepflastert?
01.06.2019 14:19:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeeJay

DeeJay
 
Zitat von Peniskuh

Ich glaube wir sind da was ganz Großem auf der Spur !!!
https://www.dictionary.com/e/wp-content/uploads/2018/08/Tin_foil_hat_2.jpg



Bill Gates möchte uns alle zu Lotto Millionären machen nur denken alle, es sei ein Phishingversuch? traurig
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DeeJay am 01.06.2019 14:20]
01.06.2019 14:19:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Slutti

AUP Slutti 08.05.2015
Die Festplatte im Laptop meiner Freundin wird nicht mehr erkannt (Zenbook ux32vd).
Ich habe sie jetzt ausgebaut und in ein externes Gehäuse gesetzt -> wird erkannt.
Dann ist wohl das Mainboard im Laptop kaputt, oder was kann das noch sein?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Slutti am 02.06.2019 14:34]
02.06.2019 14:34:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
Um davon 100% überzeugt zu sein, würde ich eine andere Festplatte im Zenbook testen.
02.06.2019 14:35:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kRush*

kRush*
Pfeil
Inoreader nervt seit längerem wegen Adblocker rum, brauche mal ne RSS-Reader Alternative.
Must have: Android Widget, welches mir nen halbwegs aktuellen unread count anzeigt.
02.06.2019 15:03:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaiman

Arctic
Letsencrypt und certbot auto....

Ich hab wegen der Firmenfirewall den SSH meines Routers auf 80 laufen. Port 443 geht auf meinen Raspberry.
Meiner, zugegeben eher rudimentären, Recherche nach braucht Certbot seit Neuem für den Renew den Port 80 am Webserver selbst für ein renew über HTTP-01? Das ging doch mal ohne?
Ich hab DynDns mit afraid.org und finde kein Tutorial zum renew über http-only oder mit einem TXT record.

Hat jemand bessere Google Skills als ich und findet da eine Lösung?
02.06.2019 22:52:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
heutenoch

X-Mas Leet
 
Zitat von Kaiman

Letsencrypt und certbot auto....

Ich hab wegen der Firmenfirewall den SSH meines Routers auf 80 laufen. Port 443 geht auf meinen Raspberry.
Meiner, zugegeben eher rudimentären, Recherche nach braucht Certbot seit Neuem für den Renew den Port 80 am Webserver selbst für ein renew über HTTP-01? Das ging doch mal ohne?
Ich hab DynDns mit afraid.org und finde kein Tutorial zum renew über http-only oder mit einem TXT record.

Hat jemand bessere Google Skills als ich und findet da eine Lösung?


Ich würde sslh benutzen, ssh und https über 443 laufen lassen.

Du könntest auch den hier beschriebenen Weg gehen, pre-hook service sshd stop, post-hook sshd start..
02.06.2019 23:05:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tharan

Marine NaSe II
Ein Problem aus der Arbeitswelt: Ein Gerät ist, wie in der noch in der Vergangenheit stecken gebliebenen Arbeitswelt, zum Anschluss der Peripherie nur ausgestattet mit RS232 oder Ethernet. Wenn die internen RS232 voll sind nahm man somit oft einen COM-Server für weitere RS232 und konnte im Gerät IP und Port angeben, wo der weitere RS232 sitzt, alles gut.
Kunde will nun z.B. einen Barcodescanner über USB anschließen. Also mal zwei USB-Server organisiert, erkennen das Ding. Da diese aber keinen Port ausweisen für den Barcodescanner können die Geräte den nicht explizit finden und eine Verbindung herstellen.
Gibt es USB-Server wo man jedem USB-Port explizit auch den Port zuweisen kann für die Verbindung aus dem Netzwerk heraus? Die beiden bisher lassen sich über Windows nur mit extra Software ansteuern, die dann das Teil so einbinden, aber das läuft nicht mit Geräten, die ein proprietäres System am Laufen haben.
03.06.2019 8:44:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WuestenIgel]mk

Deutscher BF
Ich hoffe ich habe richtig verstanden dass die Geräte auch selbst im Netzwerk hängen? SEH Technology hat da so manches, auch mit ordentlicher Treiberunterstützung im Angebot.

RS232 müsste man außerdem auf USB wandeln können - warum nicht gleich einen RS232-Barcodeleser? Gibts die schon nicht mehr? Zu meiner Verteidigung: Ich habe nur alle paar Jahre/Jahrzehnte mit Barcodelesern zu tun.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [WuestenIgel]mk am 03.06.2019 9:05]
03.06.2019 9:02:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tharan

Marine NaSe II
Gibt es noch, aber ist halt seltener Kram und die Auswahl sinkt stetig.

Ja, alles hängt im Netzwerk und es müsste eben nativ, ohne Treiber funktionieren, weil ich in der proprientären Oberfläche der Geräte nur IP und Port angeben kann, wo der Barcodeleser sitzt und die suchen sich dann.
03.06.2019 9:06:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
https://www.digi.com/products/networking/usb-connectivity


Könntest bei denen mal anfragen ob deren Teile das können
Diese Voraussetzung hatte ich bisher noch nicht in Verwendung
03.06.2019 11:41:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaiman

Arctic
 
Zitat von heutenoch

 
Zitat von Kaiman

Letsencrypt und certbot auto....

Ich hab wegen der Firmenfirewall den SSH meines Routers auf 80 laufen. Port 443 geht auf meinen Raspberry.
Meiner, zugegeben eher rudimentären, Recherche nach braucht Certbot seit Neuem für den Renew den Port 80 am Webserver selbst für ein renew über HTTP-01? Das ging doch mal ohne?
Ich hab DynDns mit afraid.org und finde kein Tutorial zum renew über http-only oder mit einem TXT record.

Hat jemand bessere Google Skills als ich und findet da eine Lösung?


Ich würde sslh benutzen, ssh und https über 443 laufen lassen.

Du könntest auch den hier beschriebenen Weg gehen, pre-hook service sshd stop, post-hook sshd start..



Also das mit dem Link war schon mal gut. Hab jetzt nen halben Tag an der DNS Challenge gebastelt....
Freedns gibt mir keinen TXT Record auf ne subdomain die mit _ beginnt.
Boah ey ich Kauf mir echt gleich ne domain.
Oder mal in einen alpn client rein sehen....
03.06.2019 22:45:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

delta
Vielleicht hat hier grad jemand eine schlaue Idee: mein Rechner bootet seit ca. 30 Minuten nicht mehr.

Kam aus dem Bad wieder und seh nur eine bluescreen, dass das System gescannt würde, konnte nur grad noch etwas von einer DPC_Watchdog_Violation erkennen bevor der Rechner neu startet.

Seitdem hängt er nach dem Neustart direkt beim BIOS Logo, komme auch gar nicht erst ins BIOS rein. Habe testweise schonmal Platten abgehängt ob da eine kaputt ist, hat aber augenscheinlich nichts gebracht. Jemand eine schlaue Idee zur Hand gerade?

Edit: Kaum hab ich den Post abgeschickt bootet das Ding natürlich auf einmal wieder Mata halt...

Werd dann trotzdem nochmal alle Festplatten gründlich durchchecken, jemand vielleicht trotzdem einen Vorschlag in welche Richtung man da am besten den Schuldigen sucht bevor das wieder passiert?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Delta am 03.06.2019 23:54]
03.06.2019 23:50:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
UEFI resetten
03.06.2019 23:53:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Informatiker helfen PC-Neulingen
« erste « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 ... 24 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
25.04.2019 23:15:11 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'informatiker' angehängt.

| tech | impressum