Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Walk On - T-Shirt Pew Pew Pew - T-Shirt Tactical Pan - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Foto Thread
« erste « vorherige 1 ... 23 24 25 26 [27] 28 29 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
froehlich grinsen Gelöst
 
Zitat von EL ZORRO

Lightroom 6 exportiert mir meine JPGs aus RAW anders als in Lightroom angezeigt (satter und dunkler).
Obwohl ich beim Export SRGB eingestellt habe und außer leichtes nachschärfen nix zulasse.
Softproof habe ich mal aktiviert, zeigt mir aber das Tupfengleiche Farbbild an wie im Entwicklungsmodul.
Am Monitor kanns eigentlich auch nicht liegen, weil wenn ich mit ALT+TAB zwischen entwickeltem JPG und RAW im Entwicklungsmodul umschalte, die Unterschiede schon sehe.
Bin gerade ein bissi ratlos...hat jemand eine Idee?



Falls es jemand interssiert:
Beim exportieren von Raws kommt in LR immer ein Dialog, dort kann man u.a. den Farbraum wählen, in den exportiert werden soll (LR selbst hat immer und nicht abschaltbar den Pro Photo RBG Farbraum aktiviert). Da habe ich mal alle Farbräume durchprobiert und zuletzt auf "andere" geclickt: dort kann man sein abgespeichertes Kalibrier Profil vom Monitor auswählen.
=> Voilà, nach Export als JPG die Farben wie in der RAW Ansicht
04.01.2018 16:02:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wampenseppl

Wampenseppl
 
Zitat von *Viper*

Was haltet ihr von einer neuen D5300 oder einer gebrauchten D700 ?
Was würdet ihr sonst evtl. empfehlen ?

Wlan und GPS wären schon sehr nice to have


Wollte auch eine Nikon-Kamera aus diesem Preissegment, und ich wollte auch unbedingt GPS... Habe dann aber gelesen, dass das GPS-Modul an der D5300 äußerst bescheiden sein soll: frisst enorm viel Saft, braucht mitunter recht lange, um das GPS-Signal zu finden (insbesondere, wenn das Gerät mal ein paar Tage aus war). Vielleicht hier mal reinlesen: klick. Scheint seinen Grund zu haben, wieso Nikon GPS in der 5000er-Serie wieder rausgeworfen hat?

Habe mich letztlich für eine D5500 (Elektrofachmarkt-Ausstellungsstück) entschieden, die ich entsprechend günstig in der Bucht schießen konnte. Habe in diesem Fall eine gute Erfahrung gemacht... den höheren max. ISO der D5500 gegenüber D5300 kannst du natürlich vergessen, ich mache bei 3200 Schluss. Aber den Touchscreen würde ich schon mitnehmen...
04.01.2018 17:46:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
ISO 6400 finde ich bei der D7100 durchaus akzeptabel. peinlich/erstaunt
04.01.2018 18:13:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
uniQ

Female Guerilla
Eine D700 ist immer noch ne tolle Kamera.. ich würde fast sagen das wird mal ein kleiner Nikon Meilenstein, wenn es nicht schon einer ist. Ich persönlich würde mich aber schwer tun 600-700¤ für ein 10 Jahre altes Kameramodell auszugeben, wenn für relativ geringen Aufpreis aktuellere Modelle verfügbar sind. Vor allem beim Rauschverhalten >ISO3200 hat sich mit den Generationen schon immer noch ordentlich was getan. Ich denke da an D600, D610 und allen voran D800. Ich selbst habe eine gute D800 für 950¤ bekommen, mit etwas Geduld geht das wohl noch ein paar Groschen günstiger - dslr-forum, Kleinanzeigen, die üblichen Verdächtigen.

Bis sie mir geklaut wurde, hatte ich eine D300s mit der ich super zufrieden war und parallel D700 (kam allen voran durch Hochzeitsfotografie als Zweitbody). FX ist nochmal was anderes für manche Bereiche, aber dennoch war die D310 eine tolle Kamera. Deine D300 ist im großen und ganzen fast baugleich; mit dem Ding kannste immer noch super fotografieren.

Mein Rat: D300 weiter knipsen mit dem vorhandenen Glas, nebenbei sparen. Wenn das Säckle gefüllt ist 1-2 gute Objektive kaufen (2X-7X 2,8, das gibts auch in bezahlbar - dazu vielleicht nen 35/50/85 1.4. Preisleistungsmäßig finde ich das Sigma 50 1.4 super) und entweder direkt, oder später einen neuen (FX) Body.. plediere dann zur D800, auch in 1-2 Jahren noch.

Eine vernünftige Kamera hast du. Wenn Upgrade, dann richtig. Spar und verscherbel dein jetziges Equipment, wenn du kurz vorm Neu(Gebraucht)kauf stehst und dann is doch da gut was möglich.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von uniQ am 06.01.2018 23:02]
04.01.2018 18:41:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
kleine Hochwasser-Show vom Althrein bei Rastatt:
1. da war noch alles entspannt...


2.


3.


4.


5.


6.


7. nach 2 heftigen Nächten mit bibbern ob das Wasser noch weiter steigt, dann heute Mittag wieder Entwarnung: danke, reicht
06.01.2018 21:33:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wiesenherr

Russe BF
Nr. 2 finde ich ja sehr toll . Sieht auf den ersten Blick aus wie Raureif rundrum - aber das ist es nicht? Bei Euch ists sicher ebenso warm wie hier, mh?
06.01.2018 21:38:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von Wiesenherr

Nr. 2 finde ich ja sehr toll . Sieht auf den ersten Blick aus wie Raureif rundrum - aber das ist es nicht? Bei Euch ists sicher ebenso warm wie hier, mh?


nene, um die 10 Grad bei uns. Ich habe absichtlich überbelichtet, um das Gerummel in den toten Zweigen etwas zu reduzieren.
Übrigens krass, wie sehr die menschliche Wahrnehmung rund ums Motiv ausblendet...unsere Cams aber sind da halt gnadenlos.
Zuhause am PC dann so: boah, wo kommt der ganze Scheiss her?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von EL ZORRO am 06.01.2018 21:45]
06.01.2018 21:45:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wiesenherr

Russe BF
Ja, das stimmt traurig.

Hier gibts überall so schöne Bäche und kleine Wasserfälle - nicht zu vergleichen mit Deinem schönen Schwarzwald, aber doch irgendwie schön beim Wandern.
Wenn ich aber Bilder mache, kriege ich echt nichts hin, es sieht immer so unaufgeräumt im Wald aus.
06.01.2018 21:59:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gdshard.morpheus

Leet
Da schaut man hier mal wieder rein nach längerer Zeit und der Fotothread geistert regelmäßig weiter hinten rum ... ich glaub ich belästige euch mal wieder mit meinem Bilderpost für dieses Jahrzehnt Augenzwinkern

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von gdshard.morpheus am 07.01.2018 19:36]
07.01.2018 19:35:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
Die Tage war ein Mantona Scout für 30 Euro bei Amazon im Angebot. Für das Geld echt ein solides Teil, gerade wenn man vorher nur ein Plastikstativ hatte. Bin echt gespannt wie es sich im Alltag schlägt.
07.01.2018 19:45:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Danzelot

AUP Danzelot 28.02.2014
... Mein erstes Mal


Ich hatte es mir komplexer vorgestellt. Und jetzt bin ich gespannt ob der Film auch was geworden ist. Breites Grinsen
07.01.2018 19:59:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gdshard.morpheus

Leet
Oha, und etwas besser ausgestattet als mein Badezimmer-Setup damals Breites Grinsen
07.01.2018 20:07:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Danzelot

AUP Danzelot 28.02.2014
Da bin ich sehr froh, bei einem Kulturverein zu sein, der sehr pornös ausgestattet ist. Breites Grinsen

07.01.2018 20:14:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gdshard.morpheus

Leet
Sehr coole Sache sowas

Bin zwar grad von analogem Nikon auf digitales Fuji gewechselt aber irgendwann mach ich sowas auch noch mal hoffe ich.
07.01.2018 20:30:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CowSlayer

Phoenix


RIP Sony A7R III. Never forget.
08.01.2018 13:35:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von CowSlayer

RIP Sony A7R III. Never forget.




Mata halt... ?

 
Fortunately, by the following day, the A7R III had returned to full health! It now shoots and focuses just fine, and gives no sign of any lingering problems from its water exposure. So while it had some significant issues as the result of our test, it seems to have recovered 100%.

08.01.2018 13:59:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Das ist ungefähr so wie wenn im Auto der Beifahrer-Airbag nicht aufgeht aber halt grad niemand drinsitzt.

"Hat nicht funktioniert, aber trotzdem keine Schäden!"
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 08.01.2018 14:04]
08.01.2018 14:04:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Danzelot

AUP Danzelot 28.02.2014
Ergebnisse von gestern Abend übrigens:



Der Film hat das Entwickeln überlebt, ab jetzt gilt es, die Kunst der Abzug-Herstellung zu meistern. Breites Grinsen

Außerdem die Erkenntnis, dass der Papierentwickler dort vermutlich schon sehr alt ist, ich habe etwas schockierte Antworten bekommen auf meine Bemerkung dass ich die belichteten Drucke mehr als fünf Minuten ziehen lassen muss, bis da mal was erscheint.

Ab jetzt brauche ich (abgesehen von jemandem, der mit mir vor Ort bastelt) vermutlich mal ein sinnvolles Buch, das mir ein bisschen die Praxis und fortgeschrittene Theorie nahe bringt. Hat jemand von euch da vielleicht eine Empfehlung für mich?
08.01.2018 17:38:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Finde ich cool, dass du das machst!
08.01.2018 18:12:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Weihnachten

X-Mas Leet
 
Zitat von Danzelot

Ergebnisse von gestern Abend übrigens:

https://i.imgur.com/eT4YdDC.jpg

Der Film hat das Entwickeln überlebt, ab jetzt gilt es, die Kunst der Abzug-Herstellung zu meistern. Breites Grinsen

Außerdem die Erkenntnis, dass der Papierentwickler dort vermutlich schon sehr alt ist, ich habe etwas schockierte Antworten bekommen auf meine Bemerkung dass ich die belichteten Drucke mehr als fünf Minuten ziehen lassen muss, bis da mal was erscheint.

Ab jetzt brauche ich (abgesehen von jemandem, der mit mir vor Ort bastelt) vermutlich mal ein sinnvolles Buch, das mir ein bisschen die Praxis und fortgeschrittene Theorie nahe bringt. Hat jemand von euch da vielleicht eine Empfehlung für mich?



Einer der Klassiker in dem Bereich ist die Trilogie von Ansel Adams: The Camera, The Negative und The Print. Der Typ hat den Druck wirklich gemeistert und konnte auch ganz gut schreiben.
Im Chemiebereich hab ich Ecoprint und Ecofix von Macodirect als Papierentwickler und Fixierer seit Jahren erfolgreich und problemlos im Einsatz. Frischer Entwickler wird dir den langwierigen Weg zum guten Print zumindest ein wenig verkürzen.
08.01.2018 18:35:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
...
 
Zitat von Seppl`

Finde ich cool, dass du das machst!



Nicht nur du.
08.01.2018 20:14:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
Nach einigen Monaten meine Sony Alpha 6000 mal wieder aus der Schublade geholt.

Ein Bild mit Blitz machen wollen und dabei erschrocken.

Hab ich es richtig in Erinnerung, dass ein Blitz normalerweise nicht knallt, wie als ob ein ziemlich großer Funke überspringt peinlich/erstaunt


/fakeedit: Ja, das ist nicht normal. Nun hat der Blitz komplett den Geist aufgegeben Breites Grinsen

Werde ich die Kamera dann wohl mal einsenden.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Icefeldt am 12.01.2018 21:01]
10.01.2018 16:55:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

tobit
Klingt gut, ja. Hat was von Elektroschocker. Breites Grinsen
10.01.2018 17:10:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drosselmeyer

Arctic
verschmitzt lachen
Hast hoffentlich niemanden dieses Modell empfohlen...
10.01.2018 17:13:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von Tobit

Klingt gut, ja. Hat was von Elektroschocker. Breites Grinsen



Das ist eine gute Beschreibung!
Genau so hat es sich angehört. Breites Grinsen

*britzl*
10.01.2018 17:41:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Danzelot

AUP Danzelot 28.02.2014
 
Zitat von Weihnachten

Einer der Klassiker in dem Bereich ist die Trilogie von Ansel Adams: The Camera, The Negative und The Print. Der Typ hat den Druck wirklich gemeistert und konnte auch ganz gut schreiben.
Im Chemiebereich hab ich Ecoprint und Ecofix von Macodirect als Papierentwickler und Fixierer seit Jahren erfolgreich und problemlos im Einsatz. Frischer Entwickler wird dir den langwierigen Weg zum guten Print zumindest ein wenig verkürzen.


Danke für die Tipps. Zum Einstieg habe ich tatsächlich in der Unibibliothek noch ein einziges Buch zum Thema gefunden, und wenn ich das durchhabe lese ich mal AA. Der scheint ja schon etwas höheren Anspruch zu haben.


 
Zitat von statixx

 
Zitat von Seppl`

Finde ich cool, dass du das machst!



Nicht nur du.


Ja danke. Auf dem Film sind noch ein paar Motive ohne Menschen, die kann ich dann hoffentlich bald hier sinnvoll zeigen. Zumindest wollte ich die beim nächsten Besuch in der Dunkelkammer mit mehr Wissen mal ausprobieren. fröhlich


Related: Meine Konica T3N hat im Lauf dieses besagten Films den Geist aufgegeben. Über die Familie habe ich aber gerade eine EOS 1000F bekommen, dass ich jetzt auch weiter fotografieren kann.



a) Bin ich komplett dumm oder hat dieses Objektiv zwar einen AF/MF-Schalter, aber kein Fokusrad um den manuellen Fokus einzustellen? Hässlon
b) Sehe ich das außerdem richtig, dass der Canon EF Mount immer noch der Aktuelle ist? Wie ist der Markt für alte gebrauchte Objektive so? Ich bin bereit bisschen was auszugeben, aber trotz Fotohobby immer noch armer Student.
10.01.2018 18:56:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Der Canon EF-Anschluss ist immer noch der aktuelle.

Schau doch einfach mal bei ebay Kleinanzeigen nach. Ansonsten kannst du ja mit einem Adapter auch die FD-Objektive nutzen und dir z.B. günstig das 50mm mit 1,4er Blende organisieren. Der Markt ist gut
10.01.2018 19:34:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wiesenherr

Russe BF
 
Zitat von Seppl`
Ansonsten kannst du ja mit einem Adapter auch die FD-Objektive nutzen und dir z.B. günstig das 50mm mit 1,4er Blende organisieren. Der Markt ist gut


Ehrlich? Dachte, das geht nur mit Linsen im Adapter (=schlecht), weil man sonst nicht mehr auf unendlich scharfstellen kann.

M42-Objektive gehen sehr gut .
10.01.2018 19:54:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gdshard.morpheus

Leet
 
Zitat von Danzelot

a) Bin ich komplett dumm oder hat dieses Objektiv zwar einen AF/MF-Schalter, aber kein Fokusrad um den manuellen Fokus einzustellen? Hässlon



Erst haben die keinen Blendenring, dann fehlt der MF-Ring ... What's next? Mata halt...


Unrelated: DHL hat mir was mitgebracht - sehr nett von denen
10.01.2018 20:00:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von Wiesenherr

 
Zitat von Seppl`
Ansonsten kannst du ja mit einem Adapter auch die FD-Objektive nutzen und dir z.B. günstig das 50mm mit 1,4er Blende organisieren. Der Markt ist gut


Ehrlich? Dachte, das geht nur mit Linsen im Adapter (=schlecht), weil man sonst nicht mehr auf unendlich scharfstellen kann.

M42-Objektive gehen sehr gut .



Nach kurzem Googeln:
Hör auf Wiesenherr, ich bin nur Statist hier Breites Grinsen
10.01.2018 20:08:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Foto Thread
« erste « vorherige 1 ... 23 24 25 26 [27] 28 29 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
07.09.2017 18:59:45 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'foto' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Walk On - T-Shirt Pew Pew Pew - T-Shirt Tactical Pan - T-Shirt