Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Fernweh X ( Around the World (La La La La La) )
« erste « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 ... 20 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
E-Street

e-street
 
Zitat von [gc]Fide|

Niagara Fälle als Trip von New York aus.
Da gibts immer mal wieder gute Angebote, das Pauschal zu machen.



Jo, hab schon viele Leute gehört, die die Fälle enttäuschend fanden. Ich wollte die aber schon sehen, seit ich ein Kind bin und fand sie super.
Hotelempfehlung: https://embassysuitesniagara.com
Und die Kohle für ne Suite mit Blick auf die Fälle in die Hans nehmen.
Und dann halt noch Indian Summer in der Gegend mitnehmen.


E-Street... No retreat, no surrender
19.11.2018 20:51:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
Die Fälle sind geil!

Ich stehe aber auch total auf Wasserfälle.

Bei denen kann ich empfehlen: Ifuazu, Salto Angel und was mir leider noch fehlt: Victoria Falls.


Aber die Niagara Fälle sind nicht enttäuschend., Wichtig ist halt nur, auf die kanadische Seite rüber zu fahren und ne Bootstour mitzumachen
19.11.2018 21:27:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mavchen

mavchen
Wir sind vom 23.12.-1.1. In NY. Top Modernes Airbnb Appartement in jersey direkt gegenüber von Manhatten. 105¤ die Nacht.

Einen Plan habe ich mir aber noch nicht ausgedacht.
19.11.2018 22:14:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

mrak
Hatte endlich mal Zeit, meine Fotos von meinem Schottland / Irland Roadtrip im September fertig zu machen.

Wer Lust hat, kann ja mal durchklicken...

https://imgur.com/a/v7erOfZ
20.11.2018 13:55:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
Thailand für diesen Dezember gebucht, mal wieder verschmitzt lachen
20.11.2018 19:10:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
selbst schuld
20.11.2018 20:04:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
etwas für sehr schlecht befinden
Thailand ist echt mittlerweile so langweilig wie Gran Canaria.

haha wow kuck ma ich esse günstig an jeder Straßenecke zusammen mit unzähligen Deutschen oder sxhmuddeligen Backpackern
20.11.2018 20:30:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
betruebt gucken
Das macht das Land nicht weniger schön und das Essen weniger lecker.
20.11.2018 20:39:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von Switchie

Thailand ist echt mittlerweile so langweilig wie Gran Canaria.

haha wow kuck ma ich esse günstig an jeder Straßenecke zusammen mit unzähligen Deutschen oder sxhmuddeligen Backpackern



Ja es hat viele Touristen, wenn man es weiss und sich darauf einstellt, kann es ganz spassig sein. Man trifft halt auch oft auf andere Leute, die da alleine unterwegs sind.

Ich finde es dort enorm angenehm, wenn man alleine am Reisen ist. Da kann eigentlich nicht viel schief laufen.
20.11.2018 22:26:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Scavenger

scavenger
Ich bin diesen Winter auch in Thailand. Bin gespant. Eigentlich mag ich es lieber, dem Massentourismus aus dem Weg zu gehen, letzte Fernreisen waren Indien vor nem Jahr und Iran vor zwei Jahren. Ich werde auf jeden Fall den Strandtouristen aus dem Weg gehen.
20.11.2018 23:06:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Slutti

AUP Slutti 08.05.2015
Nächste Woche gehts nach Madeira \o\
21.11.2018 0:50:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
 
Zitat von Slutti

Nächste Woche gehts nach Madeira \o\



Oh, tolle Insel!
21.11.2018 6:45:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von Scavenger

Ich bin diesen Winter auch in Thailand. Bin gespant. Eigentlich mag ich es lieber, dem Massentourismus aus dem Weg zu gehen, letzte Fernreisen waren Indien vor nem Jahr und Iran vor zwei Jahren. Ich werde auf jeden Fall den Strandtouristen aus dem Weg gehen.



Müsstest wohl eher in den Norden denke ich. Im Süden am Meer sind halt die ganzen Touristen. Die Strände in Thailand sind aber nie so voll wie die Strände in Europa, auch über Weihnachten nicht.
Einheimische sieht man an den Stränden maximal Verkäufer / Essensstände oder Frauen die am Strand Massieren. Alle paar Tage mal bei Meeresrauschen eine Bein oder Rückenmassage gönnen, ist super angenehm.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -Riddick- am 21.11.2018 16:44]
21.11.2018 16:44:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
 
Zitat von -Riddick-

Alle paar Tage mal bei Meeresrauschen eine Bein oder Rückenmassage gönnen, ist super angenehm.


21.11.2018 16:48:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Scavenger

scavenger
 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von Scavenger

Ich bin diesen Winter auch in Thailand. Bin gespant. Eigentlich mag ich es lieber, dem Massentourismus aus dem Weg zu gehen, letzte Fernreisen waren Indien vor nem Jahr und Iran vor zwei Jahren. Ich werde auf jeden Fall den Strandtouristen aus dem Weg gehen.



Müsstest wohl eher in den Norden denke ich. Im Süden am Meer sind halt die ganzen Touristen. Die Strände in Thailand sind aber nie so voll wie die Strände in Europa, auch über Weihnachten nicht.
Einheimische sieht man an den Stränden maximal Verkäufer / Essensstände oder Frauen die am Strand Massieren. Alle paar Tage mal bei Meeresrauschen eine Bein oder Rückenmassage gönnen, ist super angenehm.



Ich bin zu Beginn ab Phuket für 10 Tage mit ner Segelyacht unterwegs und dort sind eher die ruhigeren Buchten dann auf dem Programm. Anschließend Flug nach Chiang Mai und von dort hab ich knapp 2 Wochen Zeit um auf beliebigem Wege zurück nach Bangkok zu kommen. Bleibe einfach wo es mir gefällt.
21.11.2018 19:01:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von Scavenger

 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von Scavenger

Ich bin diesen Winter auch in Thailand. Bin gespant. Eigentlich mag ich es lieber, dem Massentourismus aus dem Weg zu gehen, letzte Fernreisen waren Indien vor nem Jahr und Iran vor zwei Jahren. Ich werde auf jeden Fall den Strandtouristen aus dem Weg gehen.



Müsstest wohl eher in den Norden denke ich. Im Süden am Meer sind halt die ganzen Touristen. Die Strände in Thailand sind aber nie so voll wie die Strände in Europa, auch über Weihnachten nicht.
Einheimische sieht man an den Stränden maximal Verkäufer / Essensstände oder Frauen die am Strand Massieren. Alle paar Tage mal bei Meeresrauschen eine Bein oder Rückenmassage gönnen, ist super angenehm.



Ich bin zu Beginn ab Phuket für 10 Tage mit ner Segelyacht unterwegs und dort sind eher die ruhigeren Buchten dann auf dem Programm. Anschließend Flug nach Chiang Mai und von dort hab ich knapp 2 Wochen Zeit um auf beliebigem Wege zurück nach Bangkok zu kommen. Bleibe einfach wo es mir gefällt.



Das klingt toll, eine Woche auf einem Segelboot fände ich auch mal nice
21.11.2018 22:12:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
morbias

tf2_spy.png
 
Zitat von Scavenger

 
Zitat von -Riddick-

 
Zitat von Scavenger

Ich bin diesen Winter auch in Thailand. Bin gespant. Eigentlich mag ich es lieber, dem Massentourismus aus dem Weg zu gehen, letzte Fernreisen waren Indien vor nem Jahr und Iran vor zwei Jahren. Ich werde auf jeden Fall den Strandtouristen aus dem Weg gehen.



Müsstest wohl eher in den Norden denke ich. Im Süden am Meer sind halt die ganzen Touristen. Die Strände in Thailand sind aber nie so voll wie die Strände in Europa, auch über Weihnachten nicht.
Einheimische sieht man an den Stränden maximal Verkäufer / Essensstände oder Frauen die am Strand Massieren. Alle paar Tage mal bei Meeresrauschen eine Bein oder Rückenmassage gönnen, ist super angenehm.



Ich bin zu Beginn ab Phuket für 10 Tage mit ner Segelyacht unterwegs und dort sind eher die ruhigeren Buchten dann auf dem Programm. Anschließend Flug nach Chiang Mai und von dort hab ich knapp 2 Wochen Zeit um auf beliebigem Wege zurück nach Bangkok zu kommen. Bleibe einfach wo es mir gefällt.



Ich kann dir Pai empfehlen. Kleines Hippiestädtchen mit sehr gutem Streetfood und Ausflugsmöglichkeiten per Roller. Kann aber sein dass die Wasserfälle schon wenig Wasser haben.. Ich war erst im September dort und mir hat es sehr gut gefallen!
Tolle Natur.
25.11.2018 13:47:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von Lauchi

Ja, ich bin leider erst Donnerstag wieder im Lande. Dann schreib ich etwas mehr. Tour war diese https://www.travel-to-nature.de/costa-rica-perfecto/

Unterkünfte und Tour war super.
Würde ich wieder machen und werde ich wahrscheinlich auch.



Wieder zurück? peinlich/erstaunt
25.11.2018 15:15:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

AUP Lauchi 26.11.2007
 
Zitat von Seppl`

 
Zitat von Lauchi

Ja, ich bin leider erst Donnerstag wieder im Lande. Dann schreib ich etwas mehr. Tour war diese https://www.travel-to-nature.de/costa-rica-perfecto/

Unterkünfte und Tour war super.
Würde ich wieder machen und werde ich wahrscheinlich auch.



Wieder zurück? peinlich/erstaunt


Ah ja, sorry. Ganz vergessen das Thema.
Der Großteil ist ja durch den Link schon gesagt zu unserer Route damals.
Die Tour kannst du über die Agentur übrigens auch als Selbst-Fahrreise mit Mietwagen buchen und sie kümmern sich dann um Unterkünfte und Co.

Monteverde wäre der Teil gewesen, auf den ich am ehesten verzichtet hätte. Der war mir zu touristisch. Der Rest der Tour war eher auf das Kennenlernen von Land und Leuten ausgelegt.

Die Lodges aus der Tour fand ich eigentlich alle super, wobei ich vor allem die "La Tiagra Rainforest Lodge" hervor heben möchte. Wenn ich eine Unterkunft wieder wählen könnte, dann diese. Sie ist absolut spartanisch in Hütten mitten im renaturierten Regenwald. Dort war vor einigen Jahren noch kein Wald und mittlerweile sind so viele Tiere dort zurück gekommen und die Besitzer machen eine super Nachtwanderung durch den Wald.
Dort haben wir alle Frösche sehen können, sogar Glasfrösche, ein Gürteltier lief uns auch über den Weg sowie dann tagsüber eine Python beim Baden.

San Jose war für einen Tag jeweils ok, mehr muss man da nicht sein.

Puerto Viejo de Talamanca fand ich auch super. Dort haben wir die meisten Faultiere gesehen und der Cahuita Nationalpark ist auch wunder schön. Man braucht aber eigentlich einen Guide. Die erste Stunde sind wir mit unserem Tourleiter durchgelaufen und haben viel mehr Tiere durch ihn gesehen als danach selber.

Boca Tapada ist zwar auch ziemlich weit weg, aber die Maquenque Eco Lodge dort ist auch sehr toll. Wäre meine zweite Empfehlung. Man kann auch wieder durch den Regenwald wandern und auch in Baumhäusern übernachten oder zwischen Kaimanen/Krokodilen Kajak fahren. Aras gab es dort auch und jede Menge anderer Tiere.

Samara am Ende an der Westküste fand ich auch sehr schön zum Ausspannen noch mal. Ist zwar auch touristisch, aber man kann von dort schöne Touren machen wie Schildkröten bei der Eiablage zugucken oder Schnorcheln und Wale gucken oder Surfen lernen.

Preislich ist Costa Rica schon relativ teuer verglichen mit den umliegenden Ländern. Etwas günstiger als Deutschland aber schon ordentliche Preise.
Bei den Klamotten haben wir uns etwas vergriffen. Mehr kurze Hosen wären besser gewesen. Wir hatten ziemlich viel lange Sachen gegen die Mücken mit, aber die chemischen Mittel reichen da eigentlich.

Mückenmittel braucht man zwingend, sollte man aber vor Ort im Supermarkt kaufen. Das deutsche Zeug wirkt teilweise wie Lockstoff. Ich hab es mal einen Abend ausprobiert.

Mit dem Magen hatten wir keine Probleme, aber unser Tourleiter hatte die Restaurants auch immer extra ausgewählt.

Von Kriminalität haben wir nicht wirklich etwas mit bekommen.

Ich kann Travel to Nature da eigentlich nur empfehlen, da dort auch geguckt wird, dass alles immer nachhaltig ist und das Besteck in den Restaurants z.B. nicht in Plaste eingepackt ist.

Interessiert euch irgendwas speziell oder habt ihr irgendwelche Fragen?
25.11.2018 21:15:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JochenPeter

Russe BF
Werde im Feb/März für 2 Wochen in Seoul und ein paar Tage in Busan (SüdKorea) sein. Werde dort auch einige Leute besuchen, aber gerade unter der Woche habe ich noch Platz. Montags ist viel geschlossen.

Irgendjemand Tipps? Habe geplant: Paläste, Tower, DMZ, PC/Norae bang, K-Barbecue bzw. essen insgesamt.
25.11.2018 21:54:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kobayashi

AUP Kobayashi 15.07.2011
Nimm die Ganztagestour in die DMZ, bei der auch Panmunjom dabei ist. Die Halbtagestour nimmt nur den Touristennepp mit.

In Seoul gibt es ein Gesamtticket für alle Tempel, das beinhaltet auch den Jongmyo-Schrein der ausschließlich per Führung zu besichtigen ist. Die Darstellung der historischen Wachinspektion am Gyeonbokgoung-Tempel ist mit vielen Komparsen auch interessant zu sehen.

In Busan kann ich den Yonggungsa-Tempel am Meer und den Beomeosa-Tempel in den Bergen empfehlen. Ausserdem die Schifffahrt zu den Oryukdo-Inseln.
25.11.2018 23:00:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
Ich war gestern bei nem Vortrag von Daniel Snaider, der zuerst mit seiner Partnerin mit dem Fahrrad von Eichstätt nach Feuerland gefahren ist, anschließend über Australien nach Thailand, und dann haben sie sich dort ein Tuktuk gekauft und sind nach Deutschland gefahren.

War cool. ich will verreisen! Augenzwinkern

Falls das jemand nicht kennt, aber in Bayern wohnt: nennt sich "erdanziehung", sind verschiedene Vorträge in diversen Städten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Damocles am 26.11.2018 6:19]
26.11.2018 6:10:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sharku

Sharku2
 
Zitat von Mr.AK

Hatte endlich mal Zeit, meine Fotos von meinem Schottland / Irland Roadtrip im September fertig zu machen.

Wer Lust hat, kann ja mal durchklicken...

https://imgur.com/a/v7erOfZ


Sehr schön
26.11.2018 7:46:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JochenPeter

Russe BF
 
Zitat von Kobayashi

Nimm die Ganztagestour in die DMZ, bei der auch Panmunjom dabei ist. Die Halbtagestour nimmt nur den Touristennepp mit.

In Seoul gibt es ein Gesamtticket für alle Tempel, das beinhaltet auch den Jongmyo-Schrein der ausschließlich per Führung zu besichtigen ist. Die Darstellung der historischen Wachinspektion am Gyeonbokgoung-Tempel ist mit vielen Komparsen auch interessant zu sehen.

In Busan kann ich den Yonggungsa-Tempel am Meer und den Beomeosa-Tempel in den Bergen empfehlen. Ausserdem die Schifffahrt zu den Oryukdo-Inseln.


Merci. Hast du auch Hund gegessen?
26.11.2018 8:40:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mavchen

mavchen
 
Zitat von Sharku

 
Zitat von Mr.AK

Hatte endlich mal Zeit, meine Fotos von meinem Schottland / Irland Roadtrip im September fertig zu machen.

Wer Lust hat, kann ja mal durchklicken...

https://imgur.com/a/v7erOfZ


Sehr schön



Hat mir auch die ersten 1 1/2 Stunden im Büro gerettet. Danke fürs Posten!
26.11.2018 9:23:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
Weihnachten steht ja vor der Tür, und ich weiß nie was ich mir wünschen soll.

Jetzt ist mir zumindest was eingefallen: ein Abo von einer Reisezeitschrift.

Lest ihr sowas? Was ist empfehlenswert?
26.11.2018 15:01:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kobayashi

AUP Kobayashi 15.07.2011
 
Zitat von JochenPeter

 
Zitat von Kobayashi

Nimm die Ganztagestour in die DMZ, bei der auch Panmunjom dabei ist. Die Halbtagestour nimmt nur den Touristennepp mit.

In Seoul gibt es ein Gesamtticket für alle Tempel, das beinhaltet auch den Jongmyo-Schrein der ausschließlich per Führung zu besichtigen ist. Die Darstellung der historischen Wachinspektion am Gyeonbokgoung-Tempel ist mit vielen Komparsen auch interessant zu sehen.

In Busan kann ich den Yonggungsa-Tempel am Meer und den Beomeosa-Tempel in den Bergen empfehlen. Ausserdem die Schifffahrt zu den Oryukdo-Inseln.


Merci. Hast du auch Hund gegessen?



Nein, ich hatte nur diese kalte Nudelsuppe die mit Schere serviert wird. Breites Grinsen

btw, der Jagalchi Fischmarkt in Busan ist der größte in Korea und angeblich zweitgrößter der Welt. Von dort aus ist man fast direkt Busan Tower - bei gutem Wetter kann man sich den Ausblick von dort auch noch geben.
26.11.2018 20:24:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Pfadfinder

X-Mas Leet
Fliegen Anfang Februar für 12Tage nach Sri Lanka. Hat hier im Thread schon wer was dazu geschrieben? Was muss man in Sri Lanka unbedingt gesehen haben? Von den 12 Tagen wollten wir auch Paar Tage lazy am Strand abzuhängen. Bietet sich dazu Mirissa an? Gemütliche Bungalows wie z.B. SwissCottage auf Tioman wäre ein Traum..
27.11.2018 10:46:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Sekundiere das Interesse. Ist ein potenzieller Ort für meine fernreise nächstes Jahr. Vorallem im Hinblick auf wildlife. peinlich/erstaunt
27.11.2018 11:32:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nartsgul

Arctic
Und ich hab eine Frage bezüglich Urlaub in den Vereinigten Staaten.
Hab die Möglichkeit sehr günstig eine Woche in LA zu verbringen nur ich hab keinen Führerschein, ist der dort drüben wirklich so wichtig?

Hab mir ein kleines Programm zusammengestellt das mich interessieren würde (1-2 Tage nach Las Vegas rüber, einen Tag nach San Francisco oder San Diego/Tijuana und dann halt Tourisachen vor Ort, Hollywood, Long Beach, Disneyland..) habe aber etwas sorgen mit dem herumkommen da die Staaten ja nicht unbedingt dafür bekannt sind ein Fußgängervolk zu sein bzw. kein besonderes Interesse an ÖPNV haben.
Ist das wirklich so oder kommt man in den Städten doch gut voran ohne Auto?
27.11.2018 12:23:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fernweh X ( Around the World (La La La La La) )
« erste « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 ... 20 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
04.09.2018 22:54:41 Scavenger hat den Thread-Titel geändert (davor: "Fernweh")

| tech | impressum