Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Guns don't kill people - T-Shirt R.I.P. John Marston - T-Shirt Mister Miyagi - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Backen & Kochen VI ( zwischen Herd und Verzweiflung )
[1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Nartsgul

Arctic
zwischen Herd und Verzweiflung


Seiten:
http://www.brigitte.de/
http://www.essen-und-trinken.de/
http://www.bettybossi.ch/de/Rezepte/Index/42/Rezept-Datenbank
http://www.kuechengoetter.de/
http://www.lecker.de/
http://www.eatsmarter.de

Küchengrundausstattung:
 
Zitat von Achsel-des-Bösen

- Gemüsemesser
- Pfannenwender
- eine Zange zum Fleisch und Zeug anfassen
- Schneebesen
- ein Schneidbrett (große genug, mit Saftrinne)
- ein paar kleine und mittlere und eine große Schüssel zum zwischenlagern von geschnittenem (wird gerne vergessen und macht imho das Leben so viel übersichtlicher)
- Messbecher (wenn du auch mal Rezepte aus dem Englischsprachigem Interweb kochen willst am besten einen der auch oz und Cups misst)
- grobes Sieb (für Nudeln und so)
- feineres Sieb (Mehl, Soßen)
- "Tupper"-Schüsseln zum aufbewaren von Resten und vorbereitetem (kann man imho nicht genug von haben)
- Küchenwaage
- Dosenöffner
-Schere
-Reibe (am besten 4-Kant)
Ferner noch:
- Sparschäler
- Mixer
- Messerblock

Optinal:
- Pürierstab (das set von Icefeld sieht eigentlich ganz gut aus)
- Zeug wie Knoblauchpresse, etc. pp.



Töpfe:
 
Zitat von Icefeldt


Topfset
(Griffe bleiben jederzeit anfassbar, sehr schnelle Wärmeweitergabe, schönes/sauberes Erscheinungsbild dank Chromargan)

Schmorpfanne

Pfannenset
(Durch den abnehmbaren Griff schön verstaubar + auch im Ofen nutzbar)

Stabmixer / Häcksler / Mixer Set

Messerblock



alternativ
 
Zitat von [DtS]theSameButcher

mit dem Ikea 365 Kochtopf Set fährst du fürs erste ganz gut, wertiger Edelstahl, halbwegs dicker Boden und selbst für Iduktion geeignet. Die beschichtete Pfanne wirst du so oder so nach 2 Jahren wechseln. Das gesparte Geld in gute Messer investieren.




Sonst noch was in den Startpost?
__________________________________________________________

Ich brauch eine Süßspeise die ich zum Kaffee reichen kann, irgendwas einfaches für ~15 Menschen
27.09.2016 14:18:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Nartsgul

Ich brauch eine Süßspeise die ich zum Kaffee reichen kann, irgendwas einfaches für ~15 Menschen


Brownies oder Muffins / Cupcakes \o/
27.09.2016 14:19:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nartsgul

Arctic
...
Schon lange keinen Muffin mehr gehabt, gute Idee.
27.09.2016 14:45:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiger2022

tiger2022
Ich suche zwei Dinge und bin hier hoffentlich richtig.

Nummer 1:
Ein vernünftiges Küchenmesser. Bisher schneide ich mit einer Mischung aus "irgendein altes Messerset" und "aus dem Urlaub mitgebrachte Keramikmesser". Und beide sind, wenig überraschend, nur so halb optimal. Fürs erste würde es ein gutes Allround-Küchenmesser tun. Preisklasse anvisiert so 50-60 EUR. Gibts da was von Ratiopharm? Ach und das Messer muss ein bissl was abkönnen, ich bin ein fauler Sack, das landet dann gerne mal zum Einweichen irgendwo im Spülbecken und liegt da n Tag drin oder so peinlich/erstaunt

Nummer 2:
Ich würde gerne den Horizont in Richtung afrikanischer Küche etwas erweitern. Das Krieg der Töpfe Archiv scheint dahingehend nichts auszuspucken.

Hintergrund: Auf 'nem Straßenfest am Mainufer in Frankfurt mal einen sehr lecker gewürzten Teller mit Fleisch und Gemüse (in völlig unbekannter Art) gegessen und für gut befunden. Und hier in Gießen im afrikanischen Restaurant mit Freunden über eine große Platte mit vielen Fleisch/Gemüsearten und so Fladen zum aufnehmen und essen hergemacht. Vor allem die Gewürze finde ich faszinierend.

Ich koche ganz gerne indisch, aber kann aus der Richtung nichts ableiten, was geschmacklich zu den oben genannten Erfahrungen passen würde. Vermutlich ist die größte Gemeinsamkeit auch eher nur in der Quantität der Gewürze zu sehen. Wobei kochen vielleicht bei den zwei Gerichten, die ich mir angeeignet habe, vielleicht zuviel gesagt ist Breites Grinsen

Hat jemand ein gutes Anfänger-Rezept für ein gutes Tajine oder einen Tipp für ein Ras el Hanout?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Tiger2022 am 04.10.2016 18:07]
04.10.2016 18:05:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Tiger2022

Ach und das Messer muss ein bissl was abkönnen, ich bin ein fauler Sack, das landet dann gerne mal zum Einweichen irgendwo im Spülbecken und liegt da n Tag drin oder so peinlich/erstaunt


Keine Klinge die scharf bleiben soll kann so etwas ab, völlig egal, wieviel Geld du dafür ausgibst. Aber wenn du dein Messer schon so behandeln willst, dann brauchst du ehrlich gesagt auch nicht viel Geld ausgeben peinlich/erstaunt

Leider zählt aber das Faulheitsargument gar nicht, Küchenmesser putzt man so oder so am besten relativ simpel. Schwamm nehmen und das Messer mit der weichen Seite unter laufendem heissen Wasser abreiben. Spülmittel und vor allem Spülmaschinen sollten in jedem Fall vermieden werden.
04.10.2016 18:22:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiger2022

tiger2022
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von Tiger2022

Ach und das Messer muss ein bissl was abkönnen, ich bin ein fauler Sack, das landet dann gerne mal zum Einweichen irgendwo im Spülbecken und liegt da n Tag drin oder so peinlich/erstaunt


Keine Klinge die scharf bleiben soll kann so etwas ab, völlig egal, wieviel Geld du dafür ausgibst. Aber wenn du dein Messer schon so behandeln willst, dann brauchst du ehrlich gesagt auch nicht viel Geld ausgeben peinlich/erstaunt

Leider zählt aber das Faulheitsargument gar nicht, Küchenmesser putzt man so oder so am besten relativ simpel. Schwamm nehmen und das Messer mit der weichen Seite unter laufendem heissen Wasser abreiben. Spülmittel und vor allem Spülmaschinen sollten in jedem Fall vermieden werden.



Hm okay, also mal bissl zusammenreißen. Breites Grinsen
Dann ein Tipp?
04.10.2016 18:26:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feuerlöscher

Leet
Irgendwas von Wüsthof oder wenn du damit klarkommst einen Chinaklopper https://www.amazon.de/dp/B000K7801Y
04.10.2016 18:43:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiger2022

tiger2022
 
Zitat von Feuerlöscher

Irgendwas von Wüsthof oder wenn du damit klarkommst einen Chinaklopper https://www.amazon.de/dp/B000K7801Y



Tut es das, welches gerade im Angebot ist?
04.10.2016 18:46:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feuerlöscher

Leet
Bei mir zeigt Mediamarkt 62¤ an Mata halt...

Ansonsten kann ich da nicht viel sagen. Stell bei Amazon deine Preisspanne ein und filter die mit guten Bewertungen raus (ja, gibt auch gekaufte Bewertungen). Wüsthof, Zwilling, Dick, etc. sollte alles in Ordnung gehen. Nachschärfen musst du irgendwann sowieso alle.
Benutze das Chinamesser für alles außer zum Schälen. Hab das damals noch für 16¤ gekauft und muss mir da keine Sorgen machen, falls ich es zerstöre Breites Grinsen
04.10.2016 18:54:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiger2022

tiger2022
 
Zitat von Feuerlöscher

Bei mir zeigt Mediamarkt 62¤ an Mata halt...

Ansonsten kann ich da nicht viel sagen. Stell bei Amazon deine Preisspanne ein und filter die mit guten Bewertungen raus (ja, gibt auch gekaufte Bewertungen). Wüsthof, Zwilling, Dick, etc. sollte alles in Ordnung gehen. Nachschärfen musst du irgendwann sowieso alle.
Benutze das Chinamesser für alles außer zum Schälen. Hab das damals noch für 16¤ gekauft und muss mir da keine Sorgen machen, falls ich es zerstöre Breites Grinsen



Bei mir auch, bei Amazon gings noch. Einfach mal bestellt
04.10.2016 19:08:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
schwarzerAlbino

Guerilla
 
Zitat von Tiger2022

 
Zitat von Feuerlöscher

Irgendwas von Wüsthof oder wenn du damit klarkommst einen Chinaklopper https://www.amazon.de/dp/B000K7801Y



Tut es das, welches gerade im Angebot ist?



nimm eins von jamie oliver, das kostet 20-30 euro und ist absolut ausreichend für den alltäglichen heimbetrieb.
04.10.2016 19:10:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
Im startpost den Messerblock den ich empfohlen habe.
Seit 2,5 Jahren täglich in Benutzung.
04.10.2016 21:00:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camera surveillance

AUP camera surveillance 15.09.2014
Für Messer würde ich in den Asia-Shop gehen und ein Kiwi-Knife kaufen, das so aussieht als könnte ich damit das machen, was ich meistens in der Küche so mache. Die Dinger sind sauscharf, der Stahl ist so weich, dass man sie auch an der Unterseite von nem Teller schärfen kann. Und wenn mal eins ne Macke hat, weil man nicht aufgepasst hat, hat man irgendwas zwischen 2 und 8 Euro ausgegeben.
04.10.2016 21:06:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 01.02.2009
 
Zitat von Tiger2022

 
Zitat von Shooter

 
Zitat von Tiger2022

Ach und das Messer muss ein bissl was abkönnen, ich bin ein fauler Sack, das landet dann gerne mal zum Einweichen irgendwo im Spülbecken und liegt da n Tag drin oder so peinlich/erstaunt


Keine Klinge die scharf bleiben soll kann so etwas ab, völlig egal, wieviel Geld du dafür ausgibst. Aber wenn du dein Messer schon so behandeln willst, dann brauchst du ehrlich gesagt auch nicht viel Geld ausgeben peinlich/erstaunt

Leider zählt aber das Faulheitsargument gar nicht, Küchenmesser putzt man so oder so am besten relativ simpel. Schwamm nehmen und das Messer mit der weichen Seite unter laufendem heissen Wasser abreiben. Spülmittel und vor allem Spülmaschinen sollten in jedem Fall vermieden werden.



Hm okay, also mal bissl zusammenreißen. Breites Grinsen
Dann ein Tipp?




https://www.victorinox.com/de/de/Produkte/Küchenmesser/Haushaltsmesser/SwissClassic-Tranchiermesser-25-cm/p/6.8003.25G

In gewünschter Größe aussuchen, kaufen, freuen.
Bestes Preis- Leistungs Verhältnis, Catering erprobt, ergonomisch und im Großen und Ganzen der Industriestandard. Gewinnt regelmäßig diverse Tests für günstige professionelle Kochmesser.
Ich behaupte mal es gibt nichts besseres in der Preisklasse. Es gibt außerdem eine Serie mit ähnlicher Klinge aber hübscheren Griffen, kostet dann aber gleich doppelt so viel. Ich finde die Plastikgriffe weniger ermüdend wenn man viel damit arbeitet. Auch verfügbar als Santoku Klinge wenn dir der asiatische Style zusagt.
04.10.2016 21:14:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
Hat sich hier eigentlich schon mal jemand erfolgreich an Süßkartoffel-Chips versucht?

Nachdem ich beim ersten Versuch im Rezept natürlich Fahrenheit und Grad verwechselt und die Chips zu Kohle verarbeitet habe waren sie im zweiten Versuch zwar besser, aber immer noch ziemlich labberig. traurig
17.10.2016 23:14:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nikkl

Deutscher BF
Ich habs nach einigen Versuchen aufgegeben.

Sie wurden knusprig, aber nur bei dreifach Frittieren.

Ich finde den Geschmack einfach scheisse, die Kids mögens auch nicht so, also gibts weiter "normale" Chips.
18.10.2016 8:10:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
Hab's jetzt nach drölfzig Versuchen einigermaßen hinbekommen, aber es ist echt so aufwändig dass ich doch lieber bei den Fertigen von Tyrells bleibe. Die schmecken nämlich auch top und ich hab den ganzen Akt nicht. Breites Grinsen
24.10.2016 21:31:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
welche kochgeschirrserie von ikea taugt?
was wäre eine alternative abseits von ikea?

oder gleich die empfehlung von icefeld?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von M@buse am 02.11.2016 22:26]
02.11.2016 22:19:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
persönlich nutz ich seit ein paar jahren gern SENIOR (guss), TROVÄRDIG (beschichtet) und SENSUELL (edelstahl).
03.11.2016 9:13:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Oki. Gar nicht mal so günstig der Ikea Kram.
03.11.2016 10:52:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
wenn du günstig willst, suchste die 365+ serie. ist lt. butch wohl auch garnicht mal so verkehrt.
03.11.2016 10:54:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
gibts noch 365+? Das konnte zumindest mal was.

e/ Zwipos sind guenstig.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Admiral Bohm am 03.11.2016 10:56]
03.11.2016 10:55:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nikkl

Deutscher BF
Gestern Abend mit 1,5kg Tomaten noch Tomatensoße aufgesetzt, vorm Kinder ins Bett bringen noch auf Stufe 1/9 mit Deckel vor sich hin köcheln gelassen.

Komm ich heute morgen in die Küche... Breites Grinsen

Nix passiert, nichtmal angebrannt, nur sehr... reduziert.
Heute Abend mal probieren und gucken ob da noch was geht, zur Not kommts halt weg.

Anderes Thema:

Anova Precision Cooker ist <3

Hirschrücken, Steaks, Lachs... alles easy und lecker. Die 100¤ haben sich gelohnt.
Jetzt kommt dann noch ein vernünftiger Thermobehälter und ab geht die Post.
Bei Ikea gibt es für kleines Geld diese Geschirr-Abtropf-Halter aus Edelstahl die man wunderbar als Trenner in den Topf setzen kann für gleichmässige Erwärmung.
03.11.2016 10:58:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
M@buse: Bedenke vllt, noch:

- Werden die Griffe heiß?!

Das war für mich ein großes Kriterium bei der Auswahl der Töpfe. Keine Lust dauernd mit nem Handtuch oder Topflappen hantieren zu müssen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Icefeldt am 03.11.2016 10:59]
03.11.2016 10:59:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Nikkl

Nix passiert, nichtmal angebrannt, nur sehr... reduziert.
Heute Abend mal probieren und gucken ob da noch was geht, zur Not kommts halt weg.


Klingt nach der geilsten Tomatensauce die du jemals gemacht hast. Wasser zugeben bis die konsistenz wieder gibt und ich denke, du wirst deine Freude daran haben.
03.11.2016 11:01:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nikkl

Deutscher BF
 
Zitat von Icefeldt

Keine Lust dauernd mit nem Handtuch oder Topflappen hantieren zu müssen.



Weil man das ja in der Küche eh nie muss, stimmt. Augenzwinkern
03.11.2016 11:01:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von Nikkl

 
Zitat von Icefeldt

Keine Lust dauernd mit nem Handtuch oder Topflappen hantieren zu müssen.



Weil man das ja in der Küche eh nie muss, stimmt. Augenzwinkern



Eigentlich nur wenn ich eine Auflaufform/Kuchenform aus dem Ofen hole peinlich/erstaunt
Ansonsten eigentlich nicht.

Wenn ich mal ne Pfanne in den Backofen stelle, gibts da auch nix heißes zum Anpacken, dank des abnehmbaren Griffs Augenzwinkern

03.11.2016 11:06:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ja die WMF Griffe sind schon nice, aber so oft trage ich die Töpfe nicht durch die Küche.
03.11.2016 11:07:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von M@buse

Ja die WMF Griffe sind schon nice, aber so oft trage ich die Töpfe nicht durch die Küche.



Muss ja nicht WMF sein. Gibts ja auch von anderen Herstellern.


Aber wieso herumtragen?
Topf rüberziehen/hochheben zum auskippen/schräg halten zum "Purierstab nutzen" etc.

Da fass ich immer die Griffe an.

inb4 "lawl du weichei, das ist doch nicht heiß!"
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Icefeldt am 03.11.2016 11:11]
03.11.2016 11:11:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
...
Bei Töpfen kauft man Silit.
03.11.2016 11:40:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Backen & Kochen VI ( zwischen Herd und Verzweiflung )
[1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
27.09.2016 20:36:42 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'kochen' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Guns don't kill people - T-Shirt R.I.P. John Marston - T-Shirt Mister Miyagi - T-Shirt