Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Guide me - T-Shirt Adventures of Léon and Mathilda - T-Shirt Zen Ramen - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Klettern III ( Rocks are better than people )
« erste « vorherige 1 ... 16 17 18 19 [20] 21 22 23 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Sewer

Deutscher BF
 
Zitat von CombatWombat

Kann natürlich auch sein, dass bouldern schlicht leichter zugänglich ist, das von mehr Leuten ausgeübt wird und ggf auch von mehr Leuten, die das nicht ernst genug nehmen.

Also es kann sein, dass bouldern nicht gefährlicher ist, aber klettern einfach von weniger Menschen gemacht wird und die, die das machen, sich intensiver mit Risiken und Vorbeugung beschäftigen.



Die statistiken sind 80% kletterhallen und auf jeden fall von mehr kletterern als boulderern.
es ist eindeutig dass es mehr unfälle beim bouldern gibt.
19.07.2018 11:06:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

Russe BF
Det0k, chapeau, dass du den Schritt zurück machst und ihr nun eher zu dritt unterwegs sein werdet, gute wenn auch hardcore schwere Entscheidung, der Sog der Klettergriffe ist groß :/

Lasst uns das Thema doch abschließen. Bin froh, das ~tilt~ der Artikel nochmal gefunden hat, ich hatte den woanders vermutet und nicht gefunden. Halten wir fest: Boden ist Lava.

Kann mal jemand was zu Sizilien sagen? Yay oder nay? Kalk?
19.07.2018 11:06:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
Jo, ich wollte jetzt auch keine Debatte anfangen und kann auch damit leben, wenn bouldern gefährlicher ist. Spaß macht es mir trotzdem.

In erster Linie hoffe ich nur, dass Det0k sich nicht wieder weh tut, bevor das Metall aus dem Fuß raus ist. Okay, tschau kakao.
19.07.2018 12:39:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 01.02.2009
 
Zitat von Flitzpiepe42

Det0k, chapeau, dass du den Schritt zurück machst und ihr nun eher zu dritt unterwegs sein werdet, gute wenn auch hardcore schwere Entscheidung, der Sog der Klettergriffe ist groß :/

Lasst uns das Thema doch abschließen. Bin froh, das ~tilt~ der Artikel nochmal gefunden hat, ich hatte den woanders vermutet und nicht gefunden. Halten wir fest: Boden ist Lava.

Kann mal jemand was zu Sizilien sagen? Yay oder nay? Kalk?



Sardinien ist das bessere Sizilien.
Es ist sehr gut für den Winter. Alles dabei von einfach bis bockschwer, Recht einsam im Winter, Unterkunft günstig im Winter.
Basalt und Kalk bin ich bis jetzt dort geklettert.


/Meine Geschwister schenken mir zum Geburtstag neue Kletterschuhe.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von The_gonzo am 19.07.2018 13:13]
19.07.2018 13:06:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
ich war selber nicht da, aber Freunde von mir und die sind begeistert.

Wir planen ja mit Südfrankreich und Israel derzeit. Beides auch gute Gegenden und Israel bietet neben Felsen noch geilen Stuff. Restday am toten Meer!
19.07.2018 13:14:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FooFur

Arctic
Dachboden ist fertig, jetzt gibts keine ausreden mehr Breites Grinsen. Hätte man aber vielleicht an einem nicht so sonnigen tag machen solle, das ist übertrieben heiß da oben. Eine ausrede gibts dann helt wohl doch: gutes wetter Breites Grinsen (wobei das in hamburg wohl nur dieses jahr zählt fröhlich)

https://imgur.com/BJZjPdL
https://imgur.com/TR8rc9O
https://imgur.com/uuBHuC4
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FooFur am 19.07.2018 17:19]
19.07.2018 17:19:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
...
Das ist arschgeil.
19.07.2018 17:22:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jehova-3

Arctic
 
Zitat von FooFur

Dachboden ist fertig, jetzt gibts keine ausreden mehr Breites Grinsen. Hätte man aber vielleicht an einem nicht so sonnigen tag machen solle, das ist übertrieben heiß da oben. Eine ausrede gibts dann helt wohl doch: gutes wetter Breites Grinsen (wobei das in hamburg wohl nur dieses jahr zählt fröhlich)

https://imgur.com/BJZjPdL
https://imgur.com/TR8rc9O
https://imgur.com/uuBHuC4




Hübsche Griffe
19.07.2018 17:34:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FooFur

Arctic
Hoffe die ganzen Jehovaschen schuppen und bakterien wurden vorher gut abgespült!
19.07.2018 17:47:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jehova-3

Arctic
Ich hab alle extra angepimmelt!
19.07.2018 17:59:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
Brudi. Also. Ihr nehmt das ganz schön ernst.
19.07.2018 23:35:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FooFur

Arctic
Ballern und so!
20.07.2018 0:04:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
Kann man Schuhe noch neu besohlen, wenn der große Zeh vorne raus schaut? peinlich/erstaunt
20.07.2018 22:36:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jehova-3

Arctic
ja
20.07.2018 23:08:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 01.02.2009
 
Zitat von CombatWombat

Kann man Schuhe noch neu besohlen, wenn der große Zeh vorne raus schaut? peinlich/erstaunt



Kostet dann halt deutlich mehr.

Meine neuen Schuhe sind da. Scarpa instinct VS. Gefühlt sind die härter anzuziehen als die Schnürversion /o\
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von The_gonzo am 21.07.2018 0:20]
20.07.2018 23:18:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
Bei meinen Schuhen ist einmal kostenlos neu besohlen mit dabei, vong laden her.
20.07.2018 23:24:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 01.02.2009
 
Zitat von CombatWombat

Bei meinen Schuhen ist einmal kostenlos neu besohlen mit dabei, vong laden her.



Was? Wo gibts denn sowas?
21.07.2018 0:42:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
Ist so ein kleiner Shop in München. Bei Schuhen ab 100 Euro ist einmal neu besohlen mit original gummi mit dabei. Ansonsten muss man halt was aushandeln.

Da ich aber eh 5.10 Schuhe hab, gibt es c4 wieder drauf.

Ist 1 nicer Laden, wo ich schon gut Geld reingebuttert hab.
21.07.2018 2:02:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
Poste mal Link. peinlich/erstaunt
21.07.2018 2:25:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
https://www.mux.de/rumrich-stone-projects

Ich glaub die kriegen es schon länger nicht hin, ne richtige Website zu bauen. Aber ist definitiv zu empfehlen.
21.07.2018 2:33:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dentz2

AUP dentz2 06.02.2010
Coole Aktion. Neue Sohle kostet bei meinem Laden des Vertrauens immer um die 30¤
22.07.2018 21:54:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
Ich hab meine jetzt auch hin gebracht. Dauert halt ne Weile. Hatte heute meine Ersatzschuhe, die 5.10 Anasazi (oder so) an und hab am Heimweg festgestellt, dass man sie mittlerweile durch den Rucksack durch riecht traurig
22.07.2018 22:10:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KingGinord

kingginord
 
Zitat von CombatWombat

damit leben, wenn bouldern gefährlicher ist. Spaß macht es mir trotzdem.




Ich glaube bei der ganzen Statistik wird nicht einberechnet wie viele Anfaengerunfaelle es gibt.
Ich stelle einfach mal die Behauptung auf, dass mehr Leute unvorbereitet mal Bouldern als Klettern. Da ist der Respekt dann doch groesser und man wird (zumindest theoretisch) nur richtig eingewiesen an die Wand gelassen.

Dann sind die Leute das erste mal auf 2-3m Hoehe in einer Situation, in der sie leicht panisch werden oder keine Lust mehr haben und verhalten sich aber wie maximale Koerperklaeuse wenn sie abspringen (wohl eher abkrampfen) und landen voellig dumm und versuchen wahrscheinlich noch auf der Matte bloss nicht hinzufallen/rollen.

Kann ich mir nicht anders erklaeren. Bouldere seit Jahren und die einzigen Verletzungen, die ich hatte kamen entweder an den Haenden von den rauhen Griffen oder Schulter/Muskeln generell, weil unaufgewaermt zu viel belastet.
Abgesehen von den naehzu Schienbeinbruechen weil man gluecklicherweise doch nicht auf das Volumen geklatscht ist beim Abrutschen.

Denke mal, man neigt dazu eher Sachen beim Bouldern zu machen, bei denen man in der Hoehe trotz Seil mehr Respekt haette.
24.07.2018 8:54:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 01.02.2009
 
Zitat von KingGinord

 
Zitat von CombatWombat

damit leben, wenn bouldern gefährlicher ist. Spaß macht es mir trotzdem.




Ich glaube bei der ganzen Statistik wird nicht einberechnet wie viele Anfaengerunfaelle es gibt.
Ich stelle einfach mal die Behauptung auf, dass mehr Leute unvorbereitet mal Bouldern als Klettern. Da ist der Respekt dann doch groesser und man wird (zumindest theoretisch) nur richtig eingewiesen an die Wand gelassen.

Dann sind die Leute das erste mal auf 2-3m Hoehe in einer Situation, in der sie leicht panisch werden oder keine Lust mehr haben und verhalten sich aber wie maximale Koerperklaeuse wenn sie abspringen (wohl eher abkrampfen) und landen voellig dumm und versuchen wahrscheinlich noch auf der Matte bloss nicht hinzufallen/rollen.

Kann ich mir nicht anders erklaeren. Bouldere seit Jahren und die einzigen Verletzungen, die ich hatte kamen entweder an den Haenden von den rauhen Griffen oder Schulter/Muskeln generell, weil unaufgewaermt zu viel belastet.
Abgesehen von den naehzu Schienbeinbruechen weil man gluecklicherweise doch nicht auf das Volumen geklatscht ist beim Abrutschen.

Denke mal, man neigt dazu eher Sachen beim Bouldern zu machen, bei denen man in der Hoehe trotz Seil mehr Respekt haette.



Also ich hab schon ein paar miese Unfälle beim bouldern gesehen, problematisch sind halt so Dinge wie: mit einem Fuss abrutschen während der andere noch im Fersenhaken ist. Da hat man dann halt wenig Chance mit den Füßen zuerst am Boden anzukommen. Auch ein Klassiker sind sich drehende Griffe/ausbrechende Felsstücke. Damit rechnet man halt im Normalfall nicht dauernd. Drinnen wird generell zu wenig gespotted.
24.07.2018 9:10:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 01.02.2009
 
Zitat von KingGinord

 
Zitat von CombatWombat

damit leben, wenn bouldern gefährlicher ist. Spaß macht es mir trotzdem.




Ich glaube bei der ganzen Statistik wird nicht einberechnet wie viele Anfaengerunfaelle es gibt.
Ich stelle einfach mal die Behauptung auf, dass mehr Leute unvorbereitet mal Bouldern als Klettern. Da ist der Respekt dann doch groesser und man wird (zumindest theoretisch) nur richtig eingewiesen an die Wand gelassen.

Dann sind die Leute das erste mal auf 2-3m Hoehe in einer Situation, in der sie leicht panisch werden oder keine Lust mehr haben und verhalten sich aber wie maximale Koerperklaeuse wenn sie abspringen (wohl eher abkrampfen) und landen voellig dumm und versuchen wahrscheinlich noch auf der Matte bloss nicht hinzufallen/rollen.

Kann ich mir nicht anders erklaeren. Bouldere seit Jahren und die einzigen Verletzungen, die ich hatte kamen entweder an den Haenden von den rauhen Griffen oder Schulter/Muskeln generell, weil unaufgewaermt zu viel belastet.
Abgesehen von den naehzu Schienbeinbruechen weil man gluecklicherweise doch nicht auf das Volumen geklatscht ist beim Abrutschen.

Denke mal, man neigt dazu eher Sachen beim Bouldern zu machen, bei denen man in der Hoehe trotz Seil mehr Respekt haette.



Also ich hab schon ein paar miese Unfälle beim bouldern gesehen, problematisch sind halt so Dinge wie: mit einem Fuss abrutschen während der andere noch im Fersenhaken ist. Da hat man dann halt wenig Chance mit den Füßen zuerst am Boden anzukommen. Auch ein Klassiker sind sich drehende Griffe/ausbrechende Felsstücke. Damit rechnet man halt im Normalfall nicht dauernd. Drinnen wird generell zu wenig gespotted.
24.07.2018 9:10:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
slou

Arctic
Die Verletzungen, incl. RTW, die ich in der Halle mitbekommen habe, sind alle beim bouldern und erfahrenen Leuten passiert.
Wie Gonzo sagt, bringt man sich bei bouldern ständig in viel extremere Positionen als beim Seilklettern und damit ist das Verletzungsrisiko, trotz, oder gerade wegen der Bodennähe, bei Stürzen erhöht.

Anderes Thema: Hat von euch jemand Erfahrung mit dem Edelrid Caddy?
https://www.bergzeit.de/edelrid-caddy-seilsack/
Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass sich das Seil nicht verknotet/ineinander verheddert wenn man wieder startet. Ist ja alles drunter und drüber zusammengerutscht, nach dem (so viel gelobten) aufräumen, oder täusche ich mich da?


/Ach ja, gab doch eine beim Seilklettern, aber da hab ich glücklicherweise nur noch den RTW wegfahren sehen, als ich kam. Und das war keine Sturzverletzung, sondern ein nicht (fertig?) gebundener Knoten...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von slou am 24.07.2018 10:29]
24.07.2018 10:19:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jehova-3

Arctic
Naja, die Enden verknoten man ja vorher an den Schlaufen von daher passiert da nicht viel, aber schön tragen kann man das Ding gefühlt nicht.

Aber gut drauf sitzen kann man schon
24.07.2018 10:30:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
Wir haben einen ganz ähnlichen seilsack. Funzt auf den ersten Blick genau so. Ich mag den. Theoretisch könnte man den als Rucksack tragen. Kann aber nicht mehr zu sagen.
24.07.2018 11:06:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
slou

Arctic
Ok, also keine negativen Seilverwirrungserfahrungen fröhlich

Dass der Träger ungünstig ist, hab ich auch schon gelesen. Geht aber nur drum ob ich mich beim selberbasteln an dem System orientiere.
24.07.2018 12:05:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dentz2

AUP dentz2 06.02.2010
Am WE geht's auf den Aggenstein und dann weiter ins Zillertal um den Schlegeis-Klettersteig an der Staumauer zu machen. Ich will mich mal der Expo aussetzen bevor wir in die MSL einsteigen.

Hatte bei der Planung allerdings nicht bedacht, dass Ferienbeginn ist traurig Mal schauen ob wir in den Massen untergehen, oder ob es geht.
27.07.2018 8:30:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Klettern III ( Rocks are better than people )
« erste « vorherige 1 ... 16 17 18 19 [20] 21 22 23 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
09.04.2018 08:39:15 statixx hat diesen Thread von 'Bayern' nach 'Public Offtopic' verschoben.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Guide me - T-Shirt Adventures of Léon and Mathilda - T-Shirt Zen Ramen - T-Shirt