Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Game Royal - T-Shirt The God Returns - T-Shirt Cybermanday - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ski und Snowboard ( no friends on powderdays! )
« erste « vorherige 1 ... 37 38 39 40 [41] 42 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
DaMasta

Leet
Achso klar, dass ich bei Miete auch das Board tauschen kann hatte ich gar nicht auf dem Schirm peinlich/erstaunt

Dann bleib ich die nächsten 1-2 Male noch beim Verleih, danach dürfte ich schlauer sein ob sich ein Kauf lohnt. Danke
12.01.2018 11:31:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Xantos-

Phoenix
Wenn du was kaufen willst, kauf dir ordentliche Schuhe. Geize nicht dabei und schau das du Thermoinnenschuhe dabei hast. Gute Schuhe sind Goldwert, ich habe mir grade für die Saison einen neuen Northwave Decade gekauft da mein alter nach knapp 240 Tagen auf dem Schnee leider durch ist. Ich bereue keinen Cent den ich für Schuhe investiert habe, vom Gefühl her habe ich auch bisher in Schuhe am meisten Investiert beim Snowboarden.

mal was anderes: Welche Boards fahrt ihr so?
Ich fahre derzeit ein Blacklight von 2015, wunderschönes Teil:


das Board hat abgesehen von nem absolut nicen Standardshape verbreiterungen im bereich der Bindung (da wo die Sidewall grün ist) was ich als überaus positiv empfunden habe beim Carven. Dachte erst es würde nichts bringen und nur ein Verkaufsargument sein, wurde aber eines besseren gelehrt - es ist absolut geil, nie kommen beim Carven die Zehen in den Schnee, einfach geil.

Jetzt liebäugel ich mit einem anderen Board was mir eigentlich nur wegen des Designs ins auge gesprungen ist:
Das Yes Optimistic



Lustigerweise hat dieses Snowboard genau das gegenteil, es wird unter den Bindungen schmaler.


warum das ganze jetzt toll sein soll verstehe ich nicht so recht, vor allem nachdem ich das gegenteil als toll empfunden hab.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von -Xantos- am 10.03.2018 19:00]
12.01.2018 11:45:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[H@CKERS]Hellfire

Mr Crow
 
Zitat von -Xantos-

Da war ich auch schon, hatte da ein charlet in dem resort. Ist halt so ein billig-retorten ort aber ich war auch sehr zufrieden. Das Gebiet ist ganz geil und das macht zusammen mit dem Preis vieles wett was an dem Ort nicht so toll ist. Mir hatte der ort so garnicht gefallen, bin aber oft in Frankreich in so Orten.




wir waren diesmal in grand panorama II, davor war ich mitten im ort...

diesmal ein eigenes chalet gehabt...man musste halt 200m laufen von der piste, oder, wie wir, direkt durchn tiefschnee zum haus Breites Grinsen

hatten 2 tage pause, weil die lifte wegen sturm gesperrt waren - wie es aber aussieht bekommen wir die tage rückerstattet, sehr nobel
12.01.2018 23:34:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RadioActiveMan

AUP RadioActiveMan 26.12.2012
 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

 
Zitat von -Xantos-

Pro Snowboard: Runterfahren nachher macht mehr Spaß

(ok das ist quatsch. Viele Boarder gehen zum Touren mit Ski da es wirklich einfach praktischer ist und das Splitboard zu teuer. Aber das Kommentar musste jetzt Breites Grinsen)



Mir hat das das Tourengehen etwas vermiest. Das Raufgehen mit den Ski fand ich immer total geil - kaum oben angelangt, habe ich mir nichts sehnlicher gewünscht als ein Snowboard unter den Füßen. Das Runterfahren auf irgendwelchen Tiefschnee-Strecken am Arsch der Welt hat mir mit den Ski überhaupt nichts gegeben, keine Ahnung wieso. Splitboard ist da die einzig gangbare Alternative auf Dauer und ich habe mir vorgenommen, mir im Februar mal eines auszuleihen um es zu testen. Gibt es hier Erfahrungswerte?



Ich bin zu erst auch mit Schneeschuhen auf den Berg und habe das Snowboard am Rucksack hochgeschleppt, während die Skitourengeher auf jedes Gramm achten.
Ich hab mir dann ein Furberg Splitboard gegönnt. Splitboardfahren ist schweine teuer, aber ich bin einfach begeistert.
Es ist viel einfacherer im Skimodus hochzulaufen. Der Rucksack ist schön leicht, man kann besser in den Spuren laufen und bei flachen Stücken gleitet man einfach im Skimodus dahin.
Heutzutage ist der Umbau auch super schnell. Ich habe die Karakorambindung. Das ist ein Traum.
Ich habe das Furberg nicht probegefahren. Ich habe einfach den Berichten vertraut. Es fährt sich, wie allgemein beschrieben. Es versinkt einfach nicht im Schnee. Man braucht ein bisschen Geschwindigkeit, bevor es sich dreht, aber dann geht‘s ab.
Man läuft den Berg mit allen Vorteilen, die ein Tourenski bietet, hoch und kann dann aber schön mit einem perfekten Tiefschneesnowboard abfahren. Einfach top!
13.01.2018 1:52:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mountainbiker

AUP Mountainbiker 11.06.2012
Hatten eine super Woche in Finkenberg im Zillertal. Toller Schnee! War gut.
Im März hab ich dann Skilehrfahrt im Zillertal.
13.01.2018 9:12:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von -Xantos-

Wenn du was kaufen willst, kauf dir ordentliche Schuhe. Geize nicht dabei und schau das du Thermoinnenschuhe dabei hast. Gute Schuhe sind Goldwert, ich habe mir grade für die Saison einen neuen Northwave Decade gekauft da mein alter nach knapp 240 Tagen auf dem Schnee leider durch ist. Ich bereue keinen Cent den ich für Schuhe investiert habe, vom Gefühl her habe ich auch bisher in Schuhe am meisten Investiert beim Snowboarden.

mal was anderes: Welche Boards fahrt ihr so?
Ich fahre derzeit ein Blacklight von 2015, wunderschönes Teil:
https://www.warehouse-one.de/out/_pictures/z1/15blacklight_gw_159(1)_800800_z1.jpg

das Board hat abgesehen von nem absolut nicen Standardshape verbreiterungen im bereich der Bindung (da wo die Sidewall grün ist) was ich als überaus positiv empfunden habe beim Carven. Dachte erst es würde nichts bringen und nur ein Verkaufsargument sein, wurde aber eines besseren gelehrt - es ist absolut geil, nie kommen beim Carven die Zehen in den Schnee, einfach geil.

Jetzt liebäugel ich mit einem anderen Board was mir eigentlich nur wegen des Designs ins auge gesprungen ist:
Das Yes Optimistic

https://www.yesnowboard.com/admin/resources/snowboards/yes18optimistic154-h1700.png

Lustigerweise hat dieses Snowboard genau das gegenteil, es wird unter den Bindungen schmaler.
https://www.yesnowboard.com/admin/resources/tech/underbite-w500.png

warum das ganze jetzt toll sein soll verstehe ich nicht so recht, vor allem nachdem ich das gegenteil als toll empfunden hab.





Die neuen eckigen Boards find ich optisch auch ganz nett, hab ich auch schon öfter gesehen. Aber ein neues kann ich nicht rechtfertigen. Breites Grinsen


Aktuell diese Bindungen:

https://www.burton.com/de/de/p/mens-cartel-snowboard-binding/W18-105391.html
in
https://www.funsport.de/images/artikel/10555100801-3-1681x1800-300-rgb_1_75316.jpg
Farbe

auf
http://www.biker-boarder.de/shopware/Ride-Slackcountry-Snowboard_detail_53464_5.html
in 165cm extra wide (weil ich große Füsse hab und sonst im Schnee hänge bei engen Kurven)
mit der lieblichen Extra-Aufschrift "my other RIDE is your sister". Kann nur kaum einer sehen weil immer Schnee drauf ist. peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von wuSel am 14.01.2018 20:23]
14.01.2018 20:22:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
Ich war von Freitag bis heute in der Nähe von Schladming und zum ersten mal seit ~12 Jahren wieder auf Skiern gestanden.

Jo, war cool Breites Grinsen

Ich überlege ernsthaft, mal Snowboard zu probieren bzw zu lernen peinlich/erstaunt
14.01.2018 20:47:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...


Optimale Bedingungen Breites Grinsen
21.01.2018 21:58:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Shut. Everything. Down.
21.01.2018 22:05:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Xantos-

Phoenix
ich war die woche am Grand Massif in Flaine neben dem Mont Blanc, wir hatten auch einen Tag 5er Stufe mit allem zu. Auch wenns danach geregnet hat wars ultra geil, selten so viel schnee auf einem haufen gesehen. Urlaubsziel: Straight 180 auf der Piste mit >40 kmh im flüssigen run habe ich auch weitgehend erreicht nur Backside läuft noch nicht so richtig, bei der Drehung schaffe ichs noch nicht wirklich im rechten Moment die Rotation aufzulösen um wirklich fullbase zu landen ohne auf einer Kante das Ding auf der Piste zu nem 360 weiter zu schmieren. Geile woche, kann das Gebiet nur jedem weiter empfehlen der auf sehr lange runs steht.
28.01.2018 13:59:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Xantos-

Phoenix
Kennt jemand eine Handyapp wie die White Risk App für Gebiete außerhalb der Schweiz?

- Aktuelles Lawinenbulltin
- Karte der Region mit Stufenanzeige(Grob reicht, muss nicht Topographisch sein)
- Wetter vorschau, rückschau ein paar tage.

Gibts da was tolles? die White Risk App ist halt schon geil peinlich/erstaunt
31.01.2018 10:55:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
"Lawine Tirol". Für Frankreich kenne ich keine App.
31.01.2018 11:00:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spanker

Spanka
 
Zitat von Damocles

Ich war von Freitag bis heute in der Nähe von Schladming und zum ersten mal seit ~12 Jahren wieder auf Skiern gestanden.

Jo, war cool Breites Grinsen

Ich überlege ernsthaft, mal Snowboard zu probieren bzw zu lernen peinlich/erstaunt



Yay, bin nächste Woche dort, 4 Bergeschaukel
Das Wetter hat sich gestern in der Prognose innerhalb von
2 Stunden von schneeschneeschnee auf Sonnesonnesonne geändert... Hoffe bleibt so
31.01.2018 11:53:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
absolutär

AUP absolutär 23.05.2011
...
Morgen gehts für 2 Wochen nach Utah, hoffentlich kommt nochmal ordentlich Neuschnee runter! Ich will schnorcheln!

Im Gepäck: 3 Snowboards Breites Grinsen Mmein Allmountain, meine Powdergun und mein Splitboard.

Ick freu mir!
01.02.2018 9:19:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Xantos-

Phoenix
froehlich grinsen
Junge, geil! Da werde ich grad neidisch peinlich/erstaunt
Würde mich über ein paar Fotos und einen knappen Reisebericht freuen, habe sowas auch noch auf der Bucketlist stehn
01.02.2018 10:08:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[derChirurg]

derChirurg
Alter ich kotze so dermaßen!!

Samstag geht es in Ötztal für eine Woche und ich habe seit Montag die scheiss Grippe mit 40 Fieber. Dabei hatte ich vor drei Wochen schon ne Erkältung mit Hals und Rotz ohne Ende. Das kommt, weil in unserer Firma nirgendwo auch nur eine einzige Desinfektionsstation steht! Der halbe Laden hat ständig irgend einen Dreck! 500 Euro sind schon angezahlt und wenn ich jetzt absagen würde, müsste ich trotzdem 90% latzen. Also werde ich mich Samstag mit der Freundin ins Auto setzten und das Wochenende erstmal im Hotelbett verbringen und hoffen, dass ich Montag oder Dienstag auf die Piste kann. Und natürlich hoffen, dass ich meine Freundin nicht schon angesteckt habe.

Zur Boardfrage: Ich fahre immer noch mein 2015er Ride Machete GT. Ein richtig tolles hartes Camber. Ich komme mit Rockern oder Hybridboards einfach nicht so gut klar. Ich habe da immer das Gefühl, das mir ein Quäntchen an Kontrolle fehlt. Mal ganz abgesehen vom fehlenden Kantendruck auf Eisplatten.

Dazu eine Alubindung ebenfalls von Ride. Auch richtig toll hart und mit direktem Feedback. Die einzige Schwachstelle sind jetzt meine Imperial Leather Boots von Burton. Die sind langsam so weich, dass auch der ganze harte Scheiss drum herum nicht mehr hift. Da sind bald neue fällig.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [derChirurg] am 01.02.2018 10:32]
01.02.2018 10:27:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
absolutär

AUP absolutär 23.05.2011
 
Zitat von -Xantos-

Junge, geil! Da werde ich grad neidisch peinlich/erstaunt
Würde mich über ein paar Fotos und einen knappen Reisebericht freuen, habe sowas auch noch auf der Bucketlist stehn



Werde ich liefern! Wollten eigentlich nach Japan aber da mein guter Kumpel gerade 2 Jahre in Salt Lake City arbeitet und wir dort kostenlos unterkommen können war die Entscheidung klar Breites Grinsen
01.02.2018 10:32:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Xantos-

Phoenix
So, das Wochenende auf der Lenzerheide verbracht und mit den kollegen Pläne für Japan nächstes jahr gemacht
2 Wochen wollen wir gehn und mindestens zwei Resorts abpassen. Eins davon etwas ausgiebiger, da die Kollegen da jeweils für eine Saison gearbeitet haben und sich entsprechend auskennen, wird sicher geil

Nächste Woche dann nochmal Grindelwald abrocken und dann wird die Saison vermutlich erstmal beendet, wenn ich nicht Ostern nochmal rattig werd Gibts am First noch die Pipe? Muss dringend mein Twin mal entstauben und schleifen dafür...
26.02.2018 15:03:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DaMasta

Leet
Radiusfraktur und gerissenes SL-Band aus Sölden mitgebracht Macht ihr alle es besser und denkt dran - Gas geben, die langsamen Stürze sind die gefährlichsten Breites Grinsen
03.03.2018 18:30:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Beim ausziehen der Boots den Oberschenkel gezerrt.

... ob ich behindert bin, hab ich gefragt? Wütend
09.03.2018 20:05:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mavchen

mavchen
Ich kann diese Frage nicht mit nein beantworten.
09.03.2018 22:17:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bleifresser

Bleifresser2
 
Zitat von Almi

https://i.imgur.com/1ZkOpMu.png

Optimale Bedingungen Breites Grinsen




http://www.spiegel.de/panorama/oesterreich-deutsche-skifahrerin-ueberlebt-unter-lawine-a-1197317.html

... geht auch bei 2-3.

So ein Idiot. Die Frau hatte so dermaßen Glück. Die Überlebenswahrhscienlichkeit in Lawinen sinkt nach 10-15 Minuten auf wenige Prozent..
09.03.2018 23:05:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
 
Zitat von Damocles

Ich war von Freitag bis heute in der Nähe von Schladming und zum ersten mal seit ~12 Jahren wieder auf Skiern gestanden.

Jo, war cool Breites Grinsen

Ich überlege ernsthaft, mal Snowboard zu probieren bzw zu lernen peinlich/erstaunt


Lass es, du wirst elendig scheitern, alte Leute lernen kein Snowboard mehr fahren. peinlich/erstaunt
10.03.2018 11:49:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Bester Kauf meines Lebens: Riesenslalom Ski.
10.03.2018 17:23:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Ein Paar Eindrücke:






10.03.2018 19:51:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
"Wahnsinn was man damit kaputt machen kann..."
10.03.2018 21:10:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
uniQ

Female Guerilla
Sind heute aus Nauders zurück gekommen.

War klasse. Ich war anfangs skeptisch, weils ein eher kleines Skigebiet ist. Alles unbegründet, reicht dicke aus wie ich finde. Wer ne Piste nicht 2-3x runter fahren will, ist da vielleicht falsch, aber aus dem Alter bin ich wohl langsam sowieso raus. Weg vom Kilometerfresser hin zum Genussfahrer Breites Grinsen Gibt 2 nette Talabfahrten; fängt man ganz oben an ist man auch ordentlich unterwegs.

Es ist alles ein klein bisschen ruhiger, langsamer, gediegener als in den großen Gebieten.. aber man vermisst nichts. Tolle Pisten, ausreichend Vielfalt, kurze Wege.

Nach 3 Jahren Zillertal in Folge wars ne tolle Abwechslung und wir kommen wohl nächstes Jahr wieder. Wir hatten im Zillertal auch jedes Jahr ne tolle Lage und dennoch hing man relativ viel im Skibus, besonders wenn man nach Hochfügen will. Nauders: 10 Schritte zum Skibus, 3 Minuten später am Lift, 10 Minuten später auf der Piste. Geht auch anderswo, hat aber einfach alles gepasst hier.

An/Abreise über Fernpass halt bisl nervtötend, aber auch das ging halt. Nächstes mal vermutlich anderere Strecke.
11.03.2018 19:46:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
uniQ

Female Guerilla








11.03.2018 19:47:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
|DCD|PHIL

Deutscher BF
An Nauders bin ich vor ein paar Tagen erst vorbei gefahren - auf dem Weg zur Sesvennahütte. Wetter war...naja, durchwachsen. Aber wenigstens 2 tolle Tagen haben für vieles entschädigt.



11.03.2018 20:13:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mountainbiker

AUP Mountainbiker 11.06.2012
Eine Woche Skilehrfahrt im Zillertal/Kaltenbach ist rum. War toll. Krankheitsbedingt musste ich einen Tag aussetzen, aber ich bin dennoch auf meine Kosten gekommen!
Das Wetter war gut und die Gruppe angenehm. Die hatte das letzte Jahr bei mir das Fahren gelernt. Dieses Jahr war dann der Übergang zum sportlichen Fahren und Carven dran. Der Moment in dem das erste Mal die Kanten richtig greifen war schon ein Erlebnis für die. Breites Grinsen

Verletzungen gab es nur eine größere.. Schlüsselbeinbruch nach Zusammenstoß mit einem Skifahrer. Ansonsten so Handegelenkskäse bei den Snowboardern.
Eine andere Schule hat parallel zu uns ein Abschlussrennen gemacht, dabei kam es zum Sturz... Bewusstlosigkeit... Hubschrauber... traurig. Drama...
12.03.2018 9:34:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ski und Snowboard ( no friends on powderdays! )
« erste « vorherige 1 ... 37 38 39 40 [41] 42 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Game Royal - T-Shirt The God Returns - T-Shirt Cybermanday - T-Shirt