Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by 3Dsupply.de Creeper - T-Shirt The cake is a lie - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Informatiker helfen PC-Neulingen ( Warum will der Scheiß denn jetzt nicht...? )
« erste « vorherige 1 ... 11 12 13 14 [15] 16 17 18 19 ... 32 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
GarlandGreene

Mod GIGN
 
Zitat von Nose

 
Zitat von TheRealHawk

 
Zitat von Nose

k, danke. muss ich mich wohl selber mal mit auseinandersetzen.

e: was sind denn die probleme die mit dem windows-backup auftreten können?


Die dateibasierte Sicherungsfunktion ist wohl ok, das Sysimage kann man wenn man es braucht <aus Gründen> nicht wiederherstellen. Weil die Datenträgergröße nicht passt, irgendwas mit dem UEFI nicht stimmt, Windows sonst irgendeinen Futz querhängen hat... ich habs genau zweimal gebraucht und es hat genau zweimal nicht funktioniert. Lieber neu installieren und Dateien wiederherstellen.


Verstehe. Das ist natürlich Mist.

Ich erläuter mal das Grundproblem: Auf dem fraglichen Computer ist ein Windows 7 installiert das im Produktiveinsatz ist. Das System MUSS also funktionieren. Wenn das mal n Tag nicht läuft kostet das Geld.
Das ganze ist momentan ZIEMLICH vernachlässigt. Wichtige Daten befinden sich auf einer einzelnen 1TB Platte (die auch schon was älter ist und erst bei mir zum ersten mal überhaupt die SMART-Werte ausgelesen bekam), und weil das alte Netzteil irgendwann mal in die Grätsche gegangen ist steckt da ein 750W LC-Power Netzteil drin. Hässlon

Das ist natürlich so alles kein Zustand und aufgrund diverser Geschichten soll jetzt mal die Datensicherung angegangen werden. Ich dachte da an eine Synology DS216j auf die alles gesichert wird. Am besten in Echtzeit, sprich: Datei abgespeichert, landet sofort auch auf der DS.

Und weil ich halt nicht immer zugegen bin, wär es halt ganz praktisch wenn das Windows auch regelmäßig gesichert wird. Zudem hätte ich gerne ein ZUVERLÄSSIG widerherstellbares Abbild von der (jetzt noch) frischen Windows-Installation die momentan "Einsatzbereit" mit allen wichtigen Programmen, VPN-Tunnels etc unverseucht dasteht.
Da eine einfache, Idiotensichere Lösung wohl nicht so ganz zuverlässig funktioniert ist jetzt meine Frage: Was macht man da am besten? Einfach ein Image mit Acronis ziehen, an die Seite legen und bei Bedarf wieder draufkopieren? Bringt die DS vielleicht irgendwas mit was mir das Problem löst? Ganz anders?



ich empfehle gerne Veeam Endpoint Backup für sowas. Ist besonders schön, wenn das Unternehmen eh schon Veeam benutzt, dann kann man als Backup-Ziel das vorhandene Repository verwenden (wenn das netzwerktechnisch möglich ist).

¤: Cain sichert nur mit Panzerstahl.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von GarlandGreene am 19.04.2017 13:45]
19.04.2017 13:44:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
leslie

leslie
 
Zitat von leslie

 
Zitat von DeeJay

 
Zitat von leslie

 
Zitat von -hi7.eM.hiGh-

Mal testweise nur mit dem UW testen, oder am Acer die Hz ebenfalls auf 60 setzen. aber reines Desktopanzeigen sollte selbst eine Onboardgrafiklösung schaffen.

Ansonsten wüsste ich erst mal ebenfalls nicht weiter.



Keine Veränderung traurig

Das kann aber nicht daran liegen, dass mein Brain mittlerweile die 144Hz so drin hat? peinlich/erstaunt



Ja. Hab auch 2 monitore. Einmal 144hz und dazu der alte mit 60hz.
Wenn man es gewöhnt ist, ist der Unterschied schon recht krass.



Ich hatte zuvor auch einen 24" 60hz 1920x1200er dran, den Unterschied sieht man klar, aber die Maus "lagt" nicht hinterher. Selbst Videos laggen hinterher. Ich habe mit dem LG Support geschrieben, dabei kam (wie immer) nur Bullshit bei rum. Amazon tauscht mir das Gerät um, holt das Alte ab und schickt ein Neues. Wenn es dann immer noch nicht weg sein sollte, gibts einen 27er 2k mit AH IPS. Schade drum.



Gestern noch mit dem Amazon Support telefoniert. Die Frau sagte mir am Telefon, dass sie eine Nachricht bzgl. der Geräten hätte die sagt, dass die internen Prozessoren der Monitore manchmal fehlerhaft sind. Bekomme morgen ein Austauschgerät und mein aktuelles wird am Freitag geholt.

"ok"
19.04.2017 14:19:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
Ich gehe mit meinem Laptop per Bluetooth-Tethering mit meinem Handy ins Internet (Windows 10 + Android; Geräte gekoppelt und dann unter Netzwerkverbindungen eine Bluetooth-Netzwerkverbindung hinzugefügt). Funktioniert soweit einwandfrei. Ich würde aber gerne vermeiden, dass mir Windows Update o.Ä. jetzt mein Volumen leer frisst. Kann man Bluetooth-Verbindungen auch irgendwie wie WLAN-Verbindungen als "getaktet" festlegen? Wenn ja, wie?
20.04.2017 11:19:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Ich will, dass eine Synology in die Cloud nen Backup schiebt. Zurzeit sind 75 GB drauf, langfristig werden es wohl 150 GB. Irgendwelche Ideen welcher Anbieter das am günstigsten und sichersten anbietet?

Dass die Daten z.B. in den USA landen würden ist nicht so störend.
20.04.2017 15:15:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GandalfDerPinke

GandalfDerPinke
 
Zitat von smoo

Ich will, dass eine Synology in die Cloud nen Backup schiebt. Zurzeit sind 75 GB drauf, langfristig werden es wohl 150 GB. Irgendwelche Ideen welcher Anbieter das am günstigsten und sichersten anbietet?

Dass die Daten z.B. in den USA landen würden ist nicht so störend.


Server mit rsync bei Strato mieten oder Amazon Cloud.
Du kannst aber auch nen anderes Synology NAS irgendwo aufstellen.
20.04.2017 15:17:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
 
Zitat von GandalfDerPinke

 
Zitat von smoo

Ich will, dass eine Synology in die Cloud nen Backup schiebt. Zurzeit sind 75 GB drauf, langfristig werden es wohl 150 GB. Irgendwelche Ideen welcher Anbieter das am günstigsten und sichersten anbietet?

Dass die Daten z.B. in den USA landen würden ist nicht so störend.


Server mit rsync bei Strato mieten oder Amazon Cloud.
Du kannst aber auch nen anderes Synology NAS irgendwo aufstellen.


Amazon Drive meinst du dann wahrscheinlich, ne? Amazon S3 erscheint mir etwas too much für unsere Dienste. Breites Grinsen

70¤/Jahr ist ja auch fair. https://www.amazon.de/clouddrive/home
20.04.2017 15:20:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
amazon unlimited storage!

wird auch direkt von dsm unterstützt.
20.04.2017 15:20:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Nice. Ich würde dann die Hyper Backup App innerhalb von Synology nutzen, wa?

Dabei fällt mir auf: Die Internetverbindung ist scheiße. Lädt der jedesmal den kompletten Speicher hoch oder gibts auch die Option nur die geänderten Dateien hochzuladen?

Ziele sollten sein:


  • Es wird nicht jedes mal ALLES neu hochgeladen, sondern nur die Änderungen
  • Optimalerweise: Etwaige Änderungen durch Nutzer, die man nicht will, sollten jedenfalls noch für eine Woche oder so rückgängig gemacht werden können (d.h. Versionierung)


Erreiche ich die Ziele eher mit Cloud Sync oder mit Hyper Backup? Oder welche Funktion innerhalb von DMS direkt meintet ihr?
[Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 20.04.2017 15:36]
20.04.2017 15:21:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
Ich hab jetzt HyperBackup nicht mehr komplett aufm Schirm, aber mal so generell wäre ein komplettes Backup bei jedem Lauf auch etwas krass Breites Grinsen Das kannste einrichten, ob und wie da gesichert wird, alles andere wäre grober Unfug fröhlich

Zum Thema: https://forum.synology.com/enu/viewtopic.php?t=116122
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von hitmiccs am 20.04.2017 15:49]
20.04.2017 15:48:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PaulchenPanther

Russe BF
 
Zitat von smoo

Erreiche ich die Ziele eher mit Cloud Sync oder mit Hyper Backup? Oder welche Funktion innerhalb von DMS direkt meintet ihr?



Das geht alles mit Hyper Backup. Du solltest nur evtl. das erste Backup in mehrere Teile splitten, da der Vorgang sonst ziemlich lange dauert und du bei einem Verbindungsabbruch neu anfangen kannst.

/e Versionierung funktioniert anhand von Snapshots. D.h. Dateiänderungen werden nur zu festgelegten Zeitpunkten gespeichert.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von PaulchenPanther am 20.04.2017 16:30]
20.04.2017 16:24:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Hetzner: Storage Box

https://www.hetzner.de/hosting/produktmatrix/storagebox-produktmatrix
20.04.2017 16:56:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Danke für die Tipps. Ich hab jetzt Amazon Drive für 70¤ genommen (Hetzner wäre auch ungefähr gleich) und habe über Hyper Backup eingerichtet:


  • Täglich ab 21:00 Uhr
  • Versionierung mit dem Smart System, maximal 32 Versionen, d.h. laut Hyper Backup die Versionen der letzten 7 Wochen aufrufbar


Ich beginne jetzt dem Backup-Job nach und nach die Ordner hinzuzufügen, damit die Telekom 24h Zwangstrennung mir keinen Strich durch die Rechnung macht.

Die Rotation habe ich so eingestellt, so dass ich von allem auch immer 32 Vorversionen zur Verfügung hab. Ist zwar overkill, aber why not.



Oder ist das Overkill? peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 20.04.2017 21:08]
20.04.2017 17:00:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Oha! Ein Bilderdieb!
20.04.2017 18:48:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 25.09.2013
20.04.2017 18:50:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Schönes Mobiltelephon. Ist das was aktuelles?
20.04.2017 18:53:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Ne, aussem September vor 6 Jahren.
20.04.2017 18:54:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 25.09.2013
Funktioniert aber noch super, leider zeigt der Bildschirm nur noch "911" an.
20.04.2017 18:54:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von monischnucki

Ne, aussem September vor 6 Jahren.


Also topaktuell. peinlich/erstaunt
20.04.2017 18:56:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Jetzt geht das Bild... Breites Grinsen 32 Versionen Overkill ja/nein?
20.04.2017 21:08:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Musst du selbst wissen - wie oft brauchst du denn "outdated" Sachen?
20.04.2017 22:33:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strahlung-Alpha

AUP Strahlung-Alpha 19.09.2014
Servus,

ich habe hier in einem Ordner von einem Kollegen mehrere .glf-Dateien gefunden. Der Dateiname sieht beispielsweise so aus:
 
Unknown Unknown 0.0 2016-06-20 04-31-49-1-1.glf


Mit dem Editor geöffnet schauen die mir sehr nach Logdateien aus.
Finde darin Referenzen auf .Net, Citavi, Word

Kann wer damit was anfangen oder hat eine Idee womit man die auslesen kann?

Ich glaube zwar nicht, dass die Dateien groß relevant sind, aber ich würde es doch gerne wissen peinlich/erstaunt.
21.04.2017 12:25:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 25.09.2013
?

https://www.google.at/search?q=glf+files&gws_rd=cr&ei=TN75WOWbJYejwALd26LwDQ
http://filext.com/file-extension/GLF

Prinzipiell kann das aber irgendwas sein.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von derSenner am 21.04.2017 12:28]
21.04.2017 12:27:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kRush*

kRush*
unglaeubig gucken
falscher Thread
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von kRush* am 21.04.2017 12:49]
21.04.2017 12:48:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strahlung-Alpha

AUP Strahlung-Alpha 19.09.2014
Ok, dafür jetzt was zu installieren ist mir zu doof.
Danke .
21.04.2017 13:53:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nose

Leet
ich hätte gerne einen pc dem ich ab und an mal ne frage stellen kann. wieviel 10% von 100 sind, oder wie das wetter morgen in paris wird.

in erster linie wärs nice wenn er rechnen könnte. mit nem handy wärs kein problem, aber wie siehts mit normalen pcs aus?
21.04.2017 14:04:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
Kann WolframAlpha keine Spracherkennung?
21.04.2017 14:07:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Oder halt einfach Cortana oder Siri.
21.04.2017 14:09:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
heutenoch

X-Mas Leet
 
Zitat von Nose

ich hätte gerne einen pc dem ich ab und an mal ne frage stellen kann. wieviel 10% von 100 sind, oder wie das wetter morgen in paris wird.

in erster linie wärs nice wenn er rechnen könnte. mit nem handy wärs kein problem, aber wie siehts mit normalen pcs aus?


Mit Chrome wird bei Google im Suchfeld ein Mikrofon angezeigt, das sollte der Sprachsuche bei Android entsprechen? Sonst vllt. Alexa oder das kommende embedded google assistant sdk für raspberry pi?
21.04.2017 14:12:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
keine ahnung, ob ich hier oder im Erklärbär richtig bin, aber ein versuch:

ich arbeite im öffentlichen dienst und verwalte ein gremium von über 250 Personen. Das Gremium besteht aus mehreren Arbeitskreisen und weist eine recht hohe Fluktuation auf. Bisher gibt es eine/mehrere calc Dateien, wo die Mitglieder einzeln eingetragen und mehr oder weniger konsequent aktualisiert werden.
Ich hätte gerne eine Calc datei, die mir immer auf einen Blick anzeigt, wie viele Mitglieder das Gremium hat inklusive hinterlegten Kontaktdaten, Mitgliedsstatus (stimmrecht ja/nein) und Aufgliederung in die einzelnen Arbeitskreise.

Ich habe jetzt mehrere Tabellenblätter in calc angelegt, pro Arbeitskreis eines etc... und möchte von allen Tabellenblättern eine Verknüpfung in ein "gesamt" Tabellenblatt einrichten. Damit dort immer alles übersichtlich aktuell ist und man in den einzelnen Tabellenblättern für einzelne Arbeitskreise einfach und schnell Veränderungen eintragen kann.

Geht so eine Verknüpfung überhaupt? Die sich automatisch aktualisiert? Wäre eine andere Lösung viel einfacher? Arbeitsseitig gibt es dafür keine Unterstützung, weil das Gremium in der Größe ziemlich einmalig bei uns ist.
Ich brauche einfach ne tagesaktuelle Mitgliederübersicht.

Wenn sich jemand berufen fühlt, kann ich die beispiel calc datei auch mal verschicken...

danke!
21.04.2017 14:35:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
occido

AUP occido 23.12.2007
Klingt als ob ne kleine Datenbank in Access o.ä. sinnvoller wäre...
21.04.2017 16:04:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Informatiker helfen PC-Neulingen ( Warum will der Scheiß denn jetzt nicht...? )
« erste « vorherige 1 ... 11 12 13 14 [15] 16 17 18 19 ... 32 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
05.03.2017 17:04:16 Teh Wizard of Aiz hat diesem Thread das ModTag 'informatiker' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by 3Dsupply.de Creeper - T-Shirt The cake is a lie - T-Shirt Grün Tentakel - T-Shirt