Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Hausbauthread XII ( KFW >9000 )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Do'Urden

tf2_medic.png
 
Zitat von KOOGas

Kein Plan. Um die Poolreinigung kümmert sich bei uns das Personal. Der Kammerdiener soll mal Nachforschungen in der Sache machen und meldet sich dann bei dir.

Okay - dann noch diesen Post mit Sinn unterfüttert, Thema: Badezimmer:

Wer hat gute Gründe für oder gegen (Motivbilder lediglich zu Anschauungszwecken):

a) Freistehende Heizkörper
https://i.pinimg.com/originals/30/64/0a/30640a1d952cc91d8db4cd81d0501bec.jpg

b) Ablagefächer in der Dusche in der Vormauerung
https://www.ploetzlichbauherr.de/wp-content/uploads/2016/06/Rohbau-Duschablage-gefliest-Bild-5.jpg

c) Ablagefächer neben der Badewanne in der Vormauerung
http://aosma.info/wp-content/uploads/2018/10/badewanne-ytong-wunderschone-badewanne-verkleiden-ohne-fliesen-badewanne-einbauen-ytong-badewanne-ytong-einmauern.jpg



Heizkörper: Zu warm beim kacken. Sieht hässlich aus. Eingemauerte Ablagefläche in der Dusche: Hässlich.
05.06.2019 12:07:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xnaipa

AUP xnaipa 09.12.2012
 
Zitat von KOOGas


a)
https://i.pinimg.com/originals/30/64/0a/30640a1d952cc91d8db4cd81d0501bec.jpg

b)
https://www.ploetzlichbauherr.de/wp-content/uploads/2016/06/Rohbau-Duschablage-gefliest-Bild-5.jpg

c)
http://aosma.info/wp-content/uploads/2018/10/badewanne-ytong-wunderschone-badewanne-verkleiden-ohne-fliesen-badewanne-einbauen-ytong-badewanne-ytong-einmauern.jpg



Zu a)
Falls man Stehpinkler ist und der Heizkörper nah an der Toilette angebaut ist, dann rostet dir der Heizkörper irgendwann weg.

Zu b)
Könnte mir vorstellen, dass die Shampoo Flaschen durch das Wasser immer wieder umfallen.

Zu c)
Da könnten Haare und Dreck nervig werden.


Das sind so die ersten Dinge, die mir eingefallen sind.
05.06.2019 12:11:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aarkvard

aarkvard
 
Zitat von KOOGas

Kein Plan. Um die Poolreinigung kümmert sich bei uns das Personal. Der Kammerdiener soll mal Nachforschungen in der Sache machen und meldet sich dann bei dir.

Okay - dann noch diesen Post mit Sinn unterfüttert, Thema: Badezimmer:

Wer hat gute Gründe für oder gegen (Motivbilder lediglich zu Anschauungszwecken):

a) Freistehende Heizkörper
https://i.pinimg.com/originals/30/64/0a/30640a1d952cc91d8db4cd81d0501bec.jpg

b) Ablagefächer in der Dusche in der Vormauerung
https://www.ploetzlichbauherr.de/wp-content/uploads/2016/06/Rohbau-Duschablage-gefliest-Bild-5.jpg

c) Ablagefächer neben der Badewanne in der Vormauerung
http://aosma.info/wp-content/uploads/2018/10/badewanne-ytong-wunderschone-badewanne-verkleiden-ohne-fliesen-badewanne-einbauen-ytong-badewanne-ytong-einmauern.jpg


Der Heizkörper ist zwar ungewöhnlich, aber wenn man der Platz knapp ist, wieso nicht?

Ablagen in der Dusche sind schon fast ein Muss! Haben wir auch. Nachbarn ärgern sich, dass sie nicht daran gedacht haben.
05.06.2019 12:20:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
 
Zitat von Lunovis

Ich pack das einfach mal hierhin, sollte thematisch passen.

Ich hab einen kleinen 6x3m pool vor der aktuellen hütte. Chlorwasser mit Sandfilteranlage. Der Sandfilter hat aber probleme damit, wenn der bodensauger zu viel Dreck beim reinigen anliefert, setzt also sehr schnell zu, dass ich gerade bei der wiederinbetriebnahme alle paar sekunden spülen müsste. Bisherirge Lösung war, das schmutzwasser stattdessen einfach direkt abzuleiten, allerdings gehen da bei einer reinigung schnell mal 1000l flöten, was ich auch nicht so toll finde.
Da es hier bedtimmt auch andere Poolbesitzer hat: wie macht ihr das?



Kommt mir sehr komisch vor, sicher dass die Pumpe nicht im Arsch ist?

Wie oft saugst du denn?
05.06.2019 12:21:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von KBKlöpse

 
Zitat von Lunovis

Ich pack das einfach mal hierhin, sollte thematisch passen.

Ich hab einen kleinen 6x3m pool vor der aktuellen hütte. Chlorwasser mit Sandfilteranlage. Der Sandfilter hat aber probleme damit, wenn der bodensauger zu viel Dreck beim reinigen anliefert, setzt also sehr schnell zu, dass ich gerade bei der wiederinbetriebnahme alle paar sekunden spülen müsste. Bisherirge Lösung war, das schmutzwasser stattdessen einfach direkt abzuleiten, allerdings gehen da bei einer reinigung schnell mal 1000l flöten, was ich auch nicht so toll finde.
Da es hier bedtimmt auch andere Poolbesitzer hat: wie macht ihr das?



Das selbe Problem habe ich auch aber ich kenne da nur die Lösung den Sand zu wechseln. Mache ich bisher alle 2 Saisons.

das problem ist halt, dass gerade bei der frühjahresreinigung halt massenweise zug anfällt. Also geschätzt eine bahn von knapp 2m sauber wird, danach ist wieder verstopft. Wenn der pool mal sauber ist, hat der sand mit der nachreinigung nicht wirklich probleme, aber das grundschrubben ist halt scheisse.
05.06.2019 12:21:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ULtRaLiSt

AUP ULtRaLiSt 25.07.2010
 

b) Ablagefächer in der Dusche in der Vormauerung
https://www.ploetzlichbauherr.de/wp-content/uploads/2016/06/Rohbau-Duschablage-gefliest-Bild-5.jpg

[/b]



Unbedingt. Beste Möglichkeit ohne irgendwelche Bohrungen, saugnäpfe oder sonstigen bastellösungen.
05.06.2019 12:55:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von Switchie

 
Zitat von Lunovis

Ich pack das einfach mal hierhin, sollte thematisch passen.

Ich hab einen kleinen 6x3m pool vor der aktuellen hütte. Chlorwasser mit Sandfilteranlage. Der Sandfilter hat aber probleme damit, wenn der bodensauger zu viel Dreck beim reinigen anliefert, setzt also sehr schnell zu, dass ich gerade bei der wiederinbetriebnahme alle paar sekunden spülen müsste. Bisherirge Lösung war, das schmutzwasser stattdessen einfach direkt abzuleiten, allerdings gehen da bei einer reinigung schnell mal 1000l flöten, was ich auch nicht so toll finde.
Da es hier bedtimmt auch andere Poolbesitzer hat: wie macht ihr das?



Kommt mir sehr komisch vor, sicher dass die Pumpe nicht im Arsch ist?

Wie oft saugst du denn?


Pumpe und filter hab ich erst erneuert, druck hat die genug, da sperrt schon der filter. Der Pool war den Winter über nicht abgedeckt, hat also viel Zeug angesammelt. Hab mich valt einfach gefragt, was man da machen könnte, statt das Wasser wegzuschütten und danach neu zu befüllen.
05.06.2019 12:57:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KOOGas

KOOGas
Bzgl. Heizkörper war das nur ein Beispielbild. Gedacht ist er zwischen Waschtisch und Waschmaschine - auch so als eine Art "logischer Raumteiler"... aber in erster Linie weil halt kein Platz ist.

05.06.2019 13:10:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]N-Squad[Crow

AUP ]N-Squad[Crow 03.05.2013
 
Zitat von KOOGas

Kein Plan. Um die Poolreinigung kümmert sich bei uns das Personal. Der Kammerdiener soll mal Nachforschungen in der Sache machen und meldet sich dann bei dir.

Okay - dann noch diesen Post mit Sinn unterfüttert, Thema: Badezimmer:

Wer hat gute Gründe für oder gegen (Motivbilder lediglich zu Anschauungszwecken):

a) Freistehende Heizkörper
https://i.pinimg.com/originals/30/64/0a/30640a1d952cc91d8db4cd81d0501bec.jpg

b) Ablagefächer in der Dusche in der Vormauerung
https://www.ploetzlichbauherr.de/wp-content/uploads/2016/06/Rohbau-Duschablage-gefliest-Bild-5.jpg

c) Ablagefächer neben der Badewanne in der Vormauerung
http://aosma.info/wp-content/uploads/2018/10/badewanne-ytong-wunderschone-badewanne-verkleiden-ohne-fliesen-badewanne-einbauen-ytong-badewanne-ytong-einmauern.jpg


Freistehend in so einer Position sind blöd. Gerade bei Stehpinklern, wie Xnaipa schon erwähnte.

Ablagefächer in der Dusche brauchen entweder Gefälle, oder einen Ablauf. Sonst steht das Wasser dort, oder man trocknet selber. Bei Gefälle könnten Dir öfters Dinge umfallen. Je nach dem was da fällt, haut es auch die Duschwanne kaputt. Ich würde es nicht machen.

Ablagefach neben der Badewanne hingegen finde ich klasse. Hatte meine Oma schon vor Ewigkeiten, mit kleiner Türe davor. Da lies sich einiges drin verstauen.
05.06.2019 14:30:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von ULtRaLiSt

 

b) Ablagefächer in der Dusche in der Vormauerung
https://www.ploetzlichbauherr.de/wp-content/uploads/2016/06/Rohbau-Duschablage-gefliest-Bild-5.jpg




Unbedingt. Beste Möglichkeit ohne irgendwelche Bohrungen, saugnäpfe oder sonstigen bastellösungen.
[/b]


Da war bei uns auch geplant, haben wir aber verworfen weil wir bisschen schiss hatten dass das schnell zusifft und dauernd geputzt werden muss peinlich/erstaunt

Mein Duschzeugs steht einfach auf dem Boden der Dusche.
05.06.2019 14:38:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aarkvard

aarkvard
 
Zitat von KOOGas

Bzgl. Heizkörper war das nur ein Beispielbild. Gedacht ist er zwischen Waschtisch und Waschmaschine - auch so als eine Art "logischer Raumteiler"... aber in erster Linie weil halt kein Platz ist.

https://abload.de/image.php?img=bildschirmfoto2019-0635kku.png


Dann aber vielleicht der Optik halber eher in dieser Richtung:

https://www.kermi.de/raumklima/produkte/heizkoerper/design-und-badheizkoerper/tabeo/
https://www.kermi.de/raumklima/produkte/heizkoerper/design-und-badheizkoerper/pateo/
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aarkvard am 05.06.2019 15:15]
05.06.2019 15:14:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von ULtRaLiSt

 

b) Ablagefächer in der Dusche in der Vormauerung
https://www.ploetzlichbauherr.de/wp-content/uploads/2016/06/Rohbau-Duschablage-gefliest-Bild-5.jpg




Unbedingt. Beste Möglichkeit ohne irgendwelche Bohrungen, saugnäpfe oder sonstigen bastellösungen.


Da war bei uns auch geplant, haben wir aber verworfen weil wir bisschen schiss hatten dass das schnell zusifft und dauernd geputzt werden muss peinlich/erstaunt

Mein Duschzeugs steht einfach auf dem Boden der Dusche.
[/b]



wir haben ne Ablage über die komplette Länge und da fällt nix um, außer man stößt was um beim ****. Aber ein Duschgel hat uns noch nie ne Macke in die Duschwanne geschlagen Augenzwinkern
Klar steht da Wasser nachm duschen, aber selbst mit minimalem Gefälle läuft das gut ab. Selbst ohne Gefälle können sich ja keine Wasserberge auftürmen...

Würds jederzeit wieder machen.
05.06.2019 16:07:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KOOGas

KOOGas
...
Danke für das inspirierende Feedback!
05.06.2019 16:13:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
Was würd ich für eine ordentliche Duschablage in meiner begehbaren Dusche geben. Diese Bastellösungen sind allesamt zum Kotzen.
05.06.2019 22:30:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[UFoSS]Blood_Man

AUP [UFoSS]Blood_Man 28.11.2008
Duschablage kann ich auch nur empfehlen, haben eine im neuen Haus, sieht gut aus und die 10 mal die wir bisher da geduscht haben konnte ich auch keine Probleme wie stehendes Wasser feststellen.

Gestern wurde endlich die Arbeitsplatte montiert bei uns Nachdem das eigentlich schon vor einem Monat passieren sollte, aber die nur mit 2 Leuten dafür aufgeschlagen sind..





Sieht irgendwie kleiner aus auf den Bildern als sie ist. 3,65m x 1,25m. Und eine schöne 73cm breite Spüle. Endlich einfach große Töpfe und Backbleche waschen!
Wasserhäne haben wir dann gestern noch installiert. Mal schauen wie sich der Quooker so schlägt im Alltag.



Und im Bad auch. Der Xiaomi Wasserhahn ist echt nice! Fühlt sich gut an von der Qualität her, nicht so viel Plastik wie bei den meisten ausziehbaren Hähnen aus Deutschland. Und die Fontäne zum drinken spart mir den Zahnputzbecher!



Spätestens nächsten Freitag müssen wir drin sein. Schaun wa mal wie weit wir kommen Breites Grinsen
06.06.2019 10:52:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
Schöne Küche und schönes Waschbecken!

Ich warte darauf, dass ich bei unserem Umbau mal den ersten Raum komplett fertig habe, damit ich Vergleichsbilder posten kann. Breites Grinsen
06.06.2019 10:54:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
ich würde sofort die schwarze Schutzfolie abziehen, damit man die hellen Schränke sieht.

Vor allem das Waschbecken macht mich neidisch. Was passiert noch mit der Ecke links?
06.06.2019 11:01:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

AUP darkimp 15.06.2011
Diese Waschbecken hab ich zum Glück meiner Frau ausgeredet. Die wollte das Modell, wo der Wasserhahn dann noch neben dem Becken steht. Schrecklich. Und nur ne Sauerei.

Die Duschnischen sind nice, aber ich hab n fest montierten Korb in der Ecke, den man aushängen kann für die Reinigung. Beste.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von darkimp am 06.06.2019 11:08]
06.06.2019 11:07:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[UFoSS]Blood_Man

AUP [UFoSS]Blood_Man 28.11.2008
Welche schwarze Schutzfolie? Also da ist noch eine Folie drauf, aber die ist transparent und die Schränke hinten sind matt schwarz Breites Grinsen
Die Ecke links von der Kücheninsel? In die Lücke wo man die Rückwand noch sieht kommt erst noch so ein Tischabzug der hoch und runterfahren kann. Dann wird das ganze noch verkleidet und die Ecke gibt dann eine kleine Bar mit 3 Barstühlen.
06.06.2019 11:11:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 23.08.2010
 
Zitat von Lunovis

 
Zitat von Switchie

 
Zitat von Lunovis

Ich pack das einfach mal hierhin, sollte thematisch passen.

Ich hab einen kleinen 6x3m pool vor der aktuellen hütte. Chlorwasser mit Sandfilteranlage. Der Sandfilter hat aber probleme damit, wenn der bodensauger zu viel Dreck beim reinigen anliefert, setzt also sehr schnell zu, dass ich gerade bei der wiederinbetriebnahme alle paar sekunden spülen müsste. Bisherirge Lösung war, das schmutzwasser stattdessen einfach direkt abzuleiten, allerdings gehen da bei einer reinigung schnell mal 1000l flöten, was ich auch nicht so toll finde.
Da es hier bedtimmt auch andere Poolbesitzer hat: wie macht ihr das?



Kommt mir sehr komisch vor, sicher dass die Pumpe nicht im Arsch ist?

Wie oft saugst du denn?


Pumpe und filter hab ich erst erneuert, druck hat die genug, da sperrt schon der filter. Der Pool war den Winter über nicht abgedeckt, hat also viel Zeug angesammelt. Hab mich valt einfach gefragt, was man da machen könnte, statt das Wasser wegzuschütten und danach neu zu befüllen.



Nicht abgedeckt, kein Winter und Algenmittel drin? Und Du saugst den jetzt sauber und versuchst mit Brom/Chlor und PH Mitteln das Ding jetzt wieder zum laufen zu kriegen ohne Wassertausch? Ähhh wish you luck. Augenzwinkern

Entweder ordentlich Einwintern, oder einmal komplett leer. Sanfilter ist nicht gedacht um so einen verdreckten Pool grundlegend zu reinigen. Daher Saugwasser direkt ableiten, wenn Du das schon so reinigst.
06.06.2019 16:19:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
War ordentlich eingewintert, aber die Plane hat halt irgendwann das zeitliche gesegnet bei dritten Sturm oderso. Das Wasser ist durch regelmässige Zirkulation auch noch sehr klar, aber der Grund nunmal gut bedeckt, und um das Zeug geht es in erster linie, weil halt der Scheiss, wie du gesagt hast, nicht Sandfiltertauglich ist. Hab mich halt gefragt, ob es nicht sowas wie ein grobsieb geben könnte, womit ich den Boden soweit sauber bekomme, dass ich dem Rest der Reinigung per Sandfilter entspannt entgegenschauen kann.
06.06.2019 18:59:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
 
Zitat von [UFoSS]Blood_Man

Duschablage kann ich auch nur empfehlen, haben eine im neuen Haus, sieht gut aus und die 10 mal die wir bisher da geduscht haben konnte ich auch keine Probleme wie stehendes Wasser feststellen.

Gestern wurde endlich die Arbeitsplatte montiert bei uns Nachdem das eigentlich schon vor einem Monat passieren sollte, aber die nur mit 2 Leuten dafür aufgeschlagen sind..

https://i.imgur.com/l4Mkd9Al.jpg

https://i.imgur.com/NWo9E3El.jpg

Sieht irgendwie kleiner aus auf den Bildern als sie ist. 3,65m x 1,25m. Und eine schöne 73cm breite Spüle. Endlich einfach große Töpfe und Backbleche waschen!
Wasserhäne haben wir dann gestern noch installiert. Mal schauen wie sich der Quooker so schlägt im Alltag.

https://i.imgur.com/9jq8oYPl.jpg

Und im Bad auch. Der Xiaomi Wasserhahn ist echt nice! Fühlt sich gut an von der Qualität her, nicht so viel Plastik wie bei den meisten ausziehbaren Hähnen aus Deutschland. Und die Fontäne zum drinken spart mir den Zahnputzbecher!

https://i.imgur.com/rJQ9t2il.jpg

Spätestens nächsten Freitag müssen wir drin sein. Schaun wa mal wie weit wir kommen Breites Grinsen



Aus was ist die Arbeitsplatte?

Unsere wurde schon wieder verschoben, soll jetzt am 23.06. kommen. Sind auch gespannt, wie sich das Nero Assoluto in die restliche Küche einfügt. Und vor allem, wie unpraktisch das ist. peinlich/erstaunt Sieht aber toll aus und fühlt sich so schön nach Naturprodukt an.

/ed

Haben auch die Franke Box aber in 60cm, dachte, das sei schon groß, deine ist echt nochmal krasser. Erschrocken Haben dazu aber die Franke Atlas genommen, fand ich passender als deine, weil das finish das gleiche ist.

Nur die Hurensöhne von Küchenmonteure haben das Zugauslaufgewicht mitgehen lassen, da weiß ich noch nicht, wie ich damit umgehen soll.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von HrHuss am 06.06.2019 21:43]
06.06.2019 21:40:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Bei einem Nero Assoluto können nur Kalkflecken als Rückstand von Wasser heikel sein, ansonsten fand ich den äusserst pflegeleicht.

Hast du so einen porösen wie auf dem Bild? Wenn ja, ja da musst du dann vielleicht schauen dass du immer ne Unterlage nimmst beim kochen, ansonsten darfst du den ganzen Schmutz aus diesen Vertiefungen bürsten.
06.06.2019 22:36:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
...
Jo, ist genau genommen Nero Assoluto Eco Antik. Wir bekommen noch vorher ne Enthärtungsanlage, damit sollten Kalkflecken relativ selten werden.
06.06.2019 23:20:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
Braucht hier zufällig noch jemand Trittschaldämpfung (PE-Schaum mit Dampfbremse und Klebestreifen?) Habe noch 75m³ originalverpackt über und würde die lieber hier als bei ebay loswerden. Breites Grinsen
07.06.2019 8:40:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von HrHuss

Jo, ist genau genommen Nero Assoluto Eco Antik. Wir bekommen noch vorher ne Enthärtungsanlage, damit sollten Kalkflecken relativ selten werden.


Leider nicht, eine Entkalkungsanlage wird so eingestellt sein dass trotzdem eine gewisse Konzentration an Kalk im Wasser ist (dient u.a. dem Schutz der Leitungen). Das wird dir aber der Typ welche die Anlage einstellt dann wohl auch noch mitteilen. Klar, man hat mit ner Entkalkungsanlage deutlich weniger Probleme als mit sehr hartem Wasser, aber leider eliminiert sie das Problem der Kalkflecken, gerade auf heiklen Materialien, nicht komplett.
07.06.2019 8:50:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
trigg3r

trigg3r
Die Küche ist sehr sehr nice. Gerade mit den riesigen Fenstern/Türen zur Terrasse.

¤dit:
 
Zitat von ULtRaLiSt

 

b) Ablagefächer in der Dusche in der Vormauerung
https://www.ploetzlichbauherr.de/wp-content/uploads/2016/06/Rohbau-Duschablage-gefliest-Bild-5.jpg




Unbedingt. Beste Möglichkeit ohne irgendwelche Bohrungen, saugnäpfe oder sonstigen bastellösungen.
[/b]



sekundiert. weiß auch nicht, was man da für reinigungsprobleme haben soll. in der dusche wisch ich da einmal über die stelle, wo ich das duschgel abstelle und das wars...bei der wanne das gleiche.
07.06.2019 8:52:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[UFoSS]Blood_Man

AUP [UFoSS]Blood_Man 28.11.2008
 
Zitat von HrHuss

Aus was ist die Arbeitsplatte?

Unsere wurde schon wieder verschoben, soll jetzt am 23.06. kommen. Sind auch gespannt, wie sich das Nero Assoluto in die restliche Küche einfügt. Und vor allem, wie unpraktisch das ist. peinlich/erstaunt Sieht aber toll aus und fühlt sich so schön nach Naturprodukt an.

/ed

Haben auch die Franke Box aber in 60cm, dachte, das sei schon groß, deine ist echt nochmal krasser. Erschrocken Haben dazu aber die Franke Atlas genommen, fand ich passender als deine, weil das finish das gleiche ist.

Nur die Hurensöhne von Küchenmonteure haben das Zugauslaufgewicht mitgehen lassen, da weiß ich noch nicht, wie ich damit umgehen soll.



Arbeitsplatte ist eine aus LoPo Laminat. Wollte eigentlich auch Marmor, Silestone oder sowas, aber konnte niemanden finden der diese Größe an einem Stück herstellen kann. Und eine Fuge wollten wir nicht.
Egal, dafür wieder Geld gespart. 850¤ hat sie gekostet, inkl. der eingearbeiteten Spüle.

Und den Wasserhahn finde ich nice weil ausziehbar und umstellbar zwischen Brause und Strahl. So einen hatte ich schon mal, nur in billig, und fand ich super praktisch damals.
07.06.2019 10:18:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
 
Zitat von Do`Urden

Braucht hier zufällig noch jemand Trittschaldämpfung (PE-Schaum mit Dampfbremse und Klebestreifen?) Habe noch 75m³ originalverpackt über und würde die lieber hier als bei ebay loswerden. Breites Grinsen


Ist das der Kram, über den man dann Klick-Kork und Klick-Vinyl Boden verlegt? Dann hätte ich Interesse Breites Grinsen
07.06.2019 15:53:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BrainDeadPsychoman

BrainDeadPsychoman
Hallo zusammen,
wir überlegen das Haus der Oma meiner Freundin zu kaufen. Es handelt sich dabei um ein Reihenmittelhaus mit 110qm im Nürnberger Norden (5 Min von der Ubahn Haltestelle entfernt).



Wir sind aktuell zu dritt, planen aber bald zu viert zu sein Das Haus ist gefühlt ziemlich klein, aber leider können wir uns einfach nicht mehr leisten in der Stadt - außerhalb wohnen mit Pendeln, no thanks.

Was wollen wir eventuell machen: Wintergarten anbauen, Badwand im 1.OG verschieben, Badewanne ins Dachgeschoss bauen (dort gibt es einen Wasseranschluss), natürlich alle Fußböden (Teppiche) raus, Laminat, Fließen oder Parkett rein, Bad komplett neu.

Am besten starte ich doch damit einen Architekten aufzusuchen um mir zu sagen was denn eigentlich bautechnisch möglich ist, oder? Wie gehe ich da am besten vor, ist alles ziemlich überwältigend.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von BrainDeadPsychoman am 09.06.2019 12:58]
09.06.2019 12:57:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hausbauthread XII ( KFW >9000 )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum